Aufrufe
vor 2 Monaten

Skulpturen & Kunsthandwerk

235 TILMAN

235 TILMAN RIEMENSCHNEIDER, 1460 – 1531, WERKSTATT GEFASSTES UND TEILVERGOLDETES SCHNITZ­ RELIEF „ANBETUNG DES KINDES IN BETHLEHEM“ Höhe: 68 cm. Breite: 67 cm. Tiefe: 7 cm. Das hochformatige Relief am Unterrand und seitlich gerade geschlossen. Oben im dargestellten Mauerbogen sowie im grün gefassten Hügel jeweils entsprechend der Darstellung schließend. Maria kniet vor dem Kind, das Haupt leicht gebeugt, die Hände ineinandergelegt. Rechts Josef mit Laterne und langem Mantel hinter den Köpfen von Ochs und Esel, im Winkel einer Ruinenarchitektur. Links eine Fensteröffnung, überfangen von Mauerbögen mit drei hereinblickenden Hirten, gemäß der Bibellegende. Bildkomposition und Aufbau gehen auf einen Kupferstich von Martin Schongauer (1430/50-1491) aus den Jahren um 1475 zurück. Diese Vorlage nutzte auch Tilman Riemenschneiders Werkstatt um 1500 für ein ungefasstes Lindenholzrelief, das sich im Mainfränkischen Museum Würzburg befindet (Inventarnummer A32701). Obwohl beide Schnitzwerke, die Würzburger Version sowie das hier vorliegende Relief, auf Schongauers Bildidee zurückzuführen sind, zeigt sich in dem hiesigen gefassten Relief doch eine entschiedene Weiterführung bzw. Abänderung, nicht nur im Hinblick auf den Hintergrund, sondern auch auf die Gestaltung der Figuren. Auch ist das gefasste Werk in Eiche geschnitzt, die Würzburger Version in Lindenholz. Wenngleich die Verwendung von Eichenholz auf niederdeutsch-flämische Tradition zurückzuführen ist, so ist doch zu bedenken, dass Schongauers Kupferstich in der besagten Zeit weit verbreitet war, das vorliegende Relief dennoch typische fränkische Stilmerkmale verrät. Das Relief leicht gewölbt und mit moderner Holzplatte hinterlegt. TILMAN RIEMENSCHNEIDER, 1460 – 1531, WORKSHOP OF POLYCHROME AND PARCEL-GILT CARVED RELIEF OF “THE ADORATION OF THE CHRIST CHILD IN BETHLEHEM” Height: 68 cm. Width: 67 cm. Depth: 7 cm. The portrait format relief has straight edges at the bottom and sides. Its composition and design are based on an engraving by Martin Schongauer (1430/50- 1491), dating to ca. 1475. Tilman Riemenschneider's workshop also used this template in ca. 1500 for an unpainted limewood relief held at the Mainfränkisches Museum Würzburg (inv. no. A32701). Although both carved pieces, the Würzburg version and the relief on offer for sale here can be traced back to Schongauer’s design, the polychrome relief for sale here shows a crucial continuation and alteration with regards to the background, and the design of the figures. Carved in oak and polychrome, while the Würzburg version is carved in limewood. Relief slightly warped and parquetted with modern panel. Provenance: Since ca. 1820 owned by the Broili Family, Mühlbach Palace in Karlstadt am Main, not far from Würzburg and the Workshop of Tilman Riemenschneider. Since the 1970s handed on to Private Collection, Munich. € 55.000 - € 70.000 Sistrix INFO | BIETEN Provenienz: Seit ca. 1820 im Besitz der Familie Broili, Schloss Mühlbach in Karlstadt am Main, unweit von Würzburg, der Werkstatt von Tilman Riemenschneider. Seit den 1970er Jahren durch Erbschaft in Münchner Privatbesitz. (1250111) (11) 32 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 7.000 additional images.

  • Seite 1: ONE OF THE LEADING AUCTION HOUSES I
  • Seite 4: 219 PYXIS MIT BLÜTENDEKOR Höhe: 9
  • Seite 8: 221 PYXIS MIT ARCHITEKTURKARTUSCHEN
  • Seite 11 und 12: 224 KOPF EINER LÖWIN Höhe: ca. 44
  • Seite 13: 229 MAESTRO DI MONTE SAN GIUSTO, ZU
  • Seite 16: 231 TAFEL EINES DIPTYCHONS Maße oh
  • Seite 20: 234 PASTIGLIA-KÄSTCHEN 15,2 x 24,8
  • Seite 25 und 26: 237 CÉSAR BAGARD, 1620 NANCY - 170
  • Seite 27 und 28: 239 NÜRNBERGER LAVABOKANNE Höhe:
  • Seite 29 und 30: Translate all texts into your prefe
  • Seite 31 und 32: 246 ALABASTERRELIEF 45 x 55 x 8 cm.
  • Seite 36: 248 SCHRANK MIT DEN VIER ELEMENTEN,
  • Seite 41 und 42: Erde Luft Translate all texts into
  • Seite 44 und 45: 251 CAMEO IN DUNKELBRAUNEM ACHAT H
  • Seite 46: 255 CHARLES DE GROFF, 1712 PARIS -
  • Seite 50: 257 RENAISSANCE-TISCHUHR MIT EINER
  • Seite 54: 259 MICHEL MANN-KÄSTCHEN Höhe: 4,
  • Seite 57 und 58: 262 ITALIENISCHE SCHATULLE IN FORM
  • Seite 59 und 60: Translate all texts into your prefe
  • Seite 61 und 62: Translate all texts into your prefe
  • Seite 63 und 64: 270 AUGSBURGER VERMEILKELCH Höhe:
  • Seite 65 und 66: 272 EBENHOLZ-KABINETT MIT ZWÖLF SC
  • Seite 67 und 68: Translate all texts into your prefe
  • Seite 69 und 70: 275 ITALIENISCHE SCHNITZFIGUR EINES
  • Seite 71 und 72:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 73 und 74:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 75 und 76:

    279 FRANZÖSISCHER BILDHAUER DES AU

  • Seite 77 und 78:

    281 JESUSBÜSTE Höhe: 29 cm. Breit

  • Seite 79 und 80:

    285 ARMBRUST Länge: 90 cm. Italien

  • Seite 81 und 82:

    288 PAAR KAPPENFÖRMIGE BRONZEBESCH

  • Seite 83 und 84:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 86:

    292 HENKELSITULA IN ELFENBEIN MIT S

  • Seite 89 und 90:

    295 BAROCKE BEINDOSE Höhe: 3,5 cm.

  • Seite 92 und 93:

    301 GESCHNITZTER ELFENBEIN-BAMBINO

  • Seite 94:

    303 BEDEUTENDE ELFENBEINGRUPPE VON

  • Seite 100:

    305 MUSEALE MADONNEN-FIGURENGRUPPE

  • Seite 103 und 104:

    307 SCHÄDEL ALS MEMENTO MORI Höhe

  • Seite 106 und 107:

    311 STRAUSSENEI-ZIEROBJEKT Höhe: 3

  • Seite 108 und 109:

    313 PAAR KLASSIZISTISCHE ELFENBEINF

  • Seite 110:

    316 JACOB CORNELISZ COBAERT, AUCH G

  • Seite 113 und 114:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 116 und 117:

    320 BAROCKES EISENKÄSTCHEN, DECKEL

  • Seite 118:

    322 KLEINER KUNSTKAMMER-DECKELPOKAL

  • Seite 122 und 123:

    326 BÜSTE DES KAISER VITELLIUS (15

  • Seite 124 und 125:

    329 PAAR SCHREINE MIT PIETRA DURA-E

  • Seite 126 und 127:

    330 SILBERNER DECKELPOKAL Höhe: 33

  • Seite 128 und 129:

    334 JOSEPH CHARLES MARIN, 1759 PARI

  • Seite 132 und 133:

    335 SCHILDPATTTABLETT MIT PERLMUTT

  • Seite 134 und 135:

    337 TAFELAUFSATZ MIT CHINOISERIEN I

  • Seite 136 und 137:

    zum Größenvergleich 340 PIETRO TA

  • Seite 138 und 139:

    Detailabbildung 341 FRANZÖSISCHER

  • Seite 140 und 141:

    150 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-

  • Seite 142 und 143:

    343 BÜSTE DES NAPOLEON Höhe: 50 c

  • Seite 144 und 145:

    347 MARMOR-TEMPIETTO MIT VERGOLDETE

  • Seite 146 und 147:

    352 GROSSER ART DÉCO-TISCH Höhe:

  • Seite 149 und 150:

    COLLECTION MAIOLICA & SPANISH-MOORI

  • Seite 151 und 152:

    356 WEINKRUG MIT MEDICI-WAPPEN Höh

  • Seite 153 und 154:

    358 WEINKRUG Höhe: 19 cm. Deruta,

  • Seite 155 und 156:

    362 MAJOLIKA-VASE Höhe: 22 cm. Tos

  • Seite 157 und 158:

    367 KANNE FÜR MINZSIRUP Höhe: 24

  • Seite 159 und 160:

    372 VASE MIT TORDIERTEN HENKELN Hö

  • Seite 161 und 162:

    379 FÜNF TELLER MIT WAPPEN VON SCH

  • Seite 163 und 164:

    zum Größenvergleich Translate all

  • Seite 165 und 166:

    382 WEINKANNE MIT LÜSTERDEKOR Höh

  • Seite 167 und 168:

    385 WEINKANNE MIT LÖWENWAPPEN Höh

  • Seite 169 und 170:

    389 KANNE MIT LÖWENWAPPEN Höhe: 2

  • Seite 171 und 172:

    393 AQUAMANILE Höhe: 20 cm. Länge

  • Seite 173:

    397 TOSKANISCHE FLIESE 19 x 19 x 4

  • Seite 177 und 178:

    399 PILASTER MIT EINGESETZTER BÜST

  • Seite 180:

    401 ANTONIO CANOVA, 1757 POSSAGNO -

  • Seite 184:

    404 LOUIS XVI-BAROMETER UND THERMOM

  • Seite 187:

    407 GROSSE GOLDSCHEIDER-BÜSTE EINE

  • Seite 192:

    410 KAMELREITER Höhe: 61 cm. Boden

  • Seite 195 und 196:

    zum Größenvergleich 413 DEKORATIO

  • Seite 198 und 199:

    415 ITALIENISCHER MALER DES AUSGEHE

  • Seite 200:

    417 PRUNKVOLLER WIENER KABINETT-SCH

  • Seite 204 und 205:

    419 PAAR BRONZEENGEL Höhe inkl. So

  • Seite 206:

    421 SILBERNES RUYI-ZEPTER Länge: 3

  • Seite 209 und 210:

    424 PIETRO TACCA, 1577 - 1640, ZUG.

  • Seite 212:

    427 PAAR ELEGANTE HERMENFIGUREN Hö

  • Seite 215 und 216:

    429 WIENER ACHATVASE Höhe: 15,5 cm

  • Seite 217 und 218:

    432 PAAR SELTENE TISCH- ODER KAMINK

  • Seite 219 und 220:

    434 ORMOLU-TAFELAUFSATZ Höhe: 22 c

  • Seite 221 und 222:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 223:

    438 GUT ERHALTENE SPIELSCHATULLE MI

  • Seite 226:

    439 GOLDDOSE Höhe: 4,6 cm. Breite:

  • Seite 230:

    442 FEINE GENFER GOLDDOSE Höhe: 1,

  • Seite 234:

    444 PARISER LOUIS XVI-GOLDDOSE Höh

  • Seite 238:

    446 GOLDDOSE AUF KÖNIG FRIEDRICH W

  • Seite 242:

    448 AVENTURIN-BONBONNIÈRE MIT GOLD

  • Seite 246:

    450 GOLDDOSE MIT DEN PLINISCHEN TAU

  • Seite 250:

    452 PORPHYRDOSE MIT SEPTIMIUS-SEVER

  • Seite 254:

    454 ORMOLUTONDO MIT PAPAGEI IN MIKR

  • Seite 258:

    456 MIKROMOSAIKDOSE MIT MARK AUREL

  • Seite 262:

    458 RUNDDOSE MIT RUINENCAPRICCIO H

  • Seite 266:

    460 BONBONNIÈRE MIT MIKROMOSAIK-LA

  • Seite 270:

    462 ACHATDOSE MIT GOLDMONTIERUNG H

  • Seite 274:

    464 KLEINE TEILVERGOLDETE SILBERFIG

  • Seite 278 und 279:

    468 ACHATSCHATULLE MIT GOLDMONTIERU

  • Seite 280 und 281:

    472 BLUTJASPISSCHATULLE MIT GOLDMON

  • Seite 282 und 283:

    478 SCHWEIZER GOLDDOSE Höhe: 1,5 c

  • Seite 284:

    481 ANTIKE SCHMUCK-TASCHENUHR MIT C

  • Seite 287 und 288:

    486 ANTIKER BROSCHANHÄNGER MIT MIN

  • Seite 289:

    491 BLANCPAIN HERRENUHR MIT MINUTEN

  • Seite 293 und 294:

    497 GOLDENER ADLERANHÄNGER Durchme

  • Seite 295 und 296:

    504 PERL-AQUAMARIN-BRILLANTCOLLIER

  • Seite 297 und 298:

    510 RUBIN-TOPASRING Ringweite: 53/5

  • Seite 299 und 300:

    519 519 VIKTORIANISCHE DIAMANT-ZITT

  • Seite 301 und 302:

    527 KORALL-BRILLANTOHRCLIPSE Länge

  • Seite 303 und 304:

    535 GOLD-EMAIL-RUBINARMBAND Länge:

  • Seite 305 und 306:

    543 ONYX-BRILLANT-LEOPARDENBROSCHE

  • Seite 307:

    548 GOLDARMREIF VON PIAGET Innendur

  • Seite 310 und 311:

    550 SILBERBÜSTE ZAR PETER DER GROS

  • Seite 312 und 313:

    zum Größenvergleich 551 DECKELPOK

  • Seite 314 und 315:

    555 553 IKONE 44 x 37 cm. Russland,

  • Seite 316 und 317:

    556 MUSEALE RUSSISCHE MISSALE-EINBA

  • Seite 318:

    KATALOG III GEMÄLDE ALTE MEISTER -

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN