Aufrufe
vor 3 Wochen

Schmuck & Accessoires, Living

  • Text
  • Accessoires
  • Uhren
  • Schmuck
  • Wwwhampelauctionscom

444

444 SMARAGD-BRILLANTCOLLIER Halsweite: ca. 43,5 cm. Länge Mittelteil: ca. 5,9 cm. Gewicht: ca. 48,5 g. WG 585. Prächtiges Collier mit einem v-förmigen Mittelstück besetzt mit ovalen und tropfenförmigen Smaragden im Cabochonschliff, zus. ca. 40 - 44 ct, und mit Brillanten und Diamanten im Achtkantschliff, zus. ca. 7,2 ct im oberen bis mittleren Farb- und mittleren bis niedrigen Reinheitsgrad. Gold- und Meisterpunze. Druckverschluss mit Sicherheitsachter. In Etui. (1361564) (16) € 5.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN 445 WEISSGOLD-BRILLANTCOLLIER Halsweite: ca. 36 cm. Breite: ca. 1,2 cm. Gewicht: ca. 86,2 g. WG 750. Elegantes Gliedercollier im Mittelteil besetzt mit feinen kleinen Brillanten, zus. ca. 3,8 ct. Verdeckter Druckverschluss mit Sicherheitsachter. Passend nur für einen schmalen Hals. (1360423) (16) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN 26 Hampel Online Visit www.hampel-auctions.com for around 6.500 additional images.

446 WEISSGOLD-BRILLANTCOLLIER Halsweite: ca. 40 cm. Länge abnehmbarer Blütenanhänger: ca. 2,2 cm. Gewicht: ca. 44 g. WG 750. Beigegeben eine Expertise von DPL Nr. TZ 046 vom Juli 2023. Apartes Vintage-Collier aus satinierten Weißgoldgliedern und floralem Mittelteil besetzt mit feinen Brillanten und zwei Diamanten im Navetteschliff, zus. ca. 4,3 ct G-H/VVS-VS. Dazu der zentrale zertifizierte Brillantsolitär, 1,16 ct F/VS1, keine Fluoreszenz. Die Rosette mit Öse durch eine spezielle Mechanik abnehmbar und separat zu tragen. Druckverschluss mit Sicherheitsachter. (1370061) (16) € 7.000 - € 10.000 Sistrix INFO | BIETEN 447 DIAMANT-KREUZANHÄNGER Länge: ca. 4,6 cm. Breite: ca. 3,3 cm. Gewicht: ca. 12,1 g. WG 750. Dekorativer moderner Kreuzanhänger besetzt mit kleinen Brillanten und Diamanten im Baguetteschliff, zus. ca. 2,3 ct, H-I/VS-SI. (1370076) (16) € 1.500 - € 2.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 27

  • Seite 1: ONE OF THE LEADING AUCTION HOUSES I
  • Seite 4: 432 GOLD-BRILLANT-WICKELARMREIF Dur
  • Seite 7 und 8: 437 GOLD-BRILLANTARMREIF MIT SKARAB
  • Seite 10: 439 BRILLANT-SOLITÄRRING Ringweite
  • Seite 14: 443 GOLD-BRILLANT-SET VON CHOPARD L
  • Seite 19 und 20: 450 GOLD-BRILLANTCOLLIER Länge Mit
  • Seite 21 und 22: 454 ZWEIFARBIGES GOLDARMBAND Länge
  • Seite 23 und 24: 460 BRILLANT-SOLITÄRANHÄNGER AN H
  • Seite 25 und 26: 468 PERL-BRILLANTOHRRINGE Länge: c
  • Seite 27 und 28: 476 WEISSGOLD-BRILLANTARMREIF Durch
  • Seite 29 und 30: 483 FEINE GOLDENE DAMENUHR VON CHOP
  • Seite 32 und 33: 487 LOUIS VUITTON ÜBERSEEKOFFER St
  • Seite 34 und 35: 488 GOLDENE AUDEMARS SAVONNETTE MIT
  • Seite 36 und 37: 490 NEUWERTIGER LOUIS VUITTON CHRON
  • Seite 38 und 39: 494 GOLDENE ROLEX DATEJUST, REFEREN
  • Seite 40 und 41: 498 ROLEX GMT-MASTER „PEPSI“ St
  • Seite 42 und 43: 502 CARTIER FERRARI-CHRONOGRAPH Dur
  • Seite 44 und 45: 508 ART DÉCO PATEK PHILIPPE IN GOL
  • Seite 46 und 47: 513 WEISSGOLDENE AUDEMARS PIGUET 18
  • Seite 48: 516 JAEGER LECOULTRE 25 x 15,2 x 27
  • Seite 52 und 53: MÖBEL & EINRICHTUNG FURNITURE & IN
  • Seite 54: 520 PAAR WANDAPPLIKEN Höhe: 49 cm.
  • Seite 57 und 58: 523 PRÄCHTIGER TISCHAUFSATZ Höhe:
  • Seite 59 und 60: 527 PAAR ZIERVASEN Höhe: 57,5 cm.
  • Seite 61 und 62: 531 PAAR FRANZÖSISCHE EMPIRE-BRÛL
  • Seite 63 und 64: 537 SCHAUVITRINE Höhe: 77,5 cm. Br
  • Seite 65 und 66:

    542 PARISER PORTALUHR Höhe: 57,5 c

  • Seite 67 und 68:

    547 KONSOLUHR IM LOUIS XV-STIL Höh

  • Seite 69 und 70:

    549 PARISER ORMOLU-CARTELUHR VON CH

  • Seite 71 und 72:

    554 ABENDMAHLSKELCH MIT BLÜTENDEKO

  • Seite 73 und 74:

    559 ABENDMAHLSKELCH Höhe: 23 cm. G

  • Seite 75 und 76:

    563 WIENER PERLMUTT-DOSE MIT MINIAT

  • Seite 77 und 78:

    567 SELTENE KLEINE „BUCHUHR“ H

  • Seite 79 und 80:

    571 OTTO VAN VEEN, 1556 LEIDEN - 16

  • Seite 81 und 82:

    577 TAFELLEUCHTER AUS MESSING Höhe

  • Seite 83 und 84:

    582 MÜNZKABINETT Höhe: 49 cm. Bre

  • Seite 85 und 86:

    585 SÄCHSISCHE VERWANDLUNGSKOMMODE

  • Seite 87 und 88:

    587 TANZENDE VENUS Höhe: 30,2 cm.

  • Seite 89 und 90:

    591 VERGOLDETE BRONZESTATUETTE EINE

  • Seite 91 und 92:

    597 BRONZESTATUETTE EINES TANZBÄRE

  • Seite 93 und 94:

    603 JEAN-BAPTISTE CARPEAUX, 1827 VA

  • Seite 95 und 96:

    607 FRANZÖSISCHER KÜNSTLER DES 19

  • Seite 97 und 98:

    610 TORSO EINES MANNES Maße: 101 x

  • Seite 99 und 100:

    614 HÜFTSTÜCK EINES GEHARNISCHTEN

  • Seite 101 und 102:

    618 MARIA MIT DEM KINDE 51 x 23 x 1

  • Seite 103 und 104:

    623 SKULPTURENGRUPPE MIT BACCHUS UN

  • Seite 105 und 106:

    627 DARSTELLUNG DER AURORA Höhe: 6

  • Seite 107 und 108:

    632 BALTHASAR PERMOSER, 1651 - 1732

  • Seite 109 und 110:

    638 MODELLKOMMODE Höhe: 33 cm. Bre

  • Seite 111 und 112:

    643 KLEINER HAUSALTAR DES HOCHBAROC

  • Seite 113 und 114:

    647 ANTONIO ROSSELLINO, 1427 - 1479

  • Seite 115 und 116:

    651 DER BAD HERRENALBER MARIENLÜST

  • Seite 117 und 118:

    655 TIROLER KÜNSTLER DES 16. JAHRH

  • Seite 119 und 120:

    660 GROSSE MAJOLIKAVASE Höhe: 25 c

  • Seite 121 und 122:

    668 LAVABO Höhe: 18 cm. Durchmesse

  • Seite 123 und 124:

    676 ZEREMONIENSTAB Länge: 75,3 cm.

  • Seite 125 und 126:

    682 NACH MICHELANGELO, LORENZO DE

  • Seite 127 und 128:

    688 SCHWERT Länge: 109 cm. Klinge

  • Seite 129 und 130:

    695 REPRODUKTION DER ANSICHT EINER

  • Seite 131 und 132:

    ASIATIKA ASIAN ART 702 AHNENBILDNIS

  • Seite 133 und 134:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 135 und 136:

    707 BRONZEHANDSPIEGEL Durchmesser:

  • Seite 137 und 138:

    711 NÜRNBERGER MEISTER DER ZWEITEN

  • Seite 139 und 140:

    714 VENEZIANISCHER MEISTER DES BEGI

  • Seite 141 und 142:

    717 FLÄMISCHER MEISTER DES 17. JAH

  • Seite 143 und 144:

    722 GUIDO RENI, 1575 BOLOGNA - 1642

  • Seite 145 und 146:

    725 RÖMISCHER MEISTER DES 17. JAHR

  • Seite 147 und 148:

    729 PIERRE LOUIS CRÉTEY, 1645 LYON

  • Seite 149 und 150:

    733 FRANCESCO ZUCCARELLI, 1702 PITI

  • Seite 151 und 152:

    737 CORNELIS SCHUT I, 1597 ANTWERPE

  • Seite 153 und 154:

    742 ITALIENISCHER MALER DES 17. JAH

  • Seite 155 und 156:

    746 DOMENICO BARTOLOMEO UBALDINI IL

  • Seite 157 und 158:

    750 ITALIENISCHER MEISTER DES FRÜH

  • Seite 159 und 160:

    755 GREGORIO PAGANI, 1559 TÄTIG IN

  • Seite 161 und 162:

    761 ZEICHNUNGSSKIZZE: MARIA MIT KIN

  • Seite 163 und 164:

    765 SÜDITALIENISCHER MEISTER DES 1

  • Seite 165 und 166:

    769 BENJAMIN VON BLOCK, 1631 LÜBEC

  • Seite 167 und 168:

    774 EMILIANISCHE SCHULE DES 17. JAH

  • Seite 169 und 170:

    779 FRANCESCO CORNELIANI, 1740 - 18

  • Seite 171 und 172:

    784 ADRIAEN FRANS BOUDEWYNS D. Ä.,

  • Seite 173 und 174:

    788 MARGHERITA CAFFI, 1647 MAILAND

  • Seite 175 und 176:

    793 ITALIENISCHER KÜNSTLER DES 17.

  • Seite 177 und 178:

    798 NEAPOLITANISCHER MALER DES 17.

  • Seite 179 und 180:

    803 PIETER JANSZ. QUAST, 1606 AMSTE

  • Seite 181 und 182:

    807 BERNARDUS VAN SCHENDEL, 1649 -

  • Seite 183 und 184:

    813 MATHIJS WULFRAET, 1648 ARNHEM -

  • Seite 185 und 186:

    818 MALER DES 17. JAHRHUNDERTS MEME

  • Seite 187 und 188:

    823 HOLLÄNDISCHER MALER DES 17. JA

  • Seite 189 und 190:

    828 HOLLÄNDISCHE SCHULE DES 17. JA

  • Seite 191 und 192:

    833 FRANZÖSISCHER MALER DES 18. JA

  • Seite 193 und 194:

    837 JAN DIRCKSZ BOTH, 1615/18 UTREC

  • Seite 195 und 196:

    843 FLÄMISCHER MALER DES 17. JAHRH

  • Seite 197 und 198:

    848 DEUTSCHER MALER DES 18. JAHRHUN

  • Seite 199 und 200:

    853 ANGELO MASSAROTTI, UM 1645 - 17

  • Seite 201 und 202:

    858 BARTOLOMEO SIGNORINI, 1674 VERO

  • Seite 203 und 204:

    862 FRANCESCO TREVISANI, 1656 CAPOD

  • Seite 205 und 206:

    867 FRANCESCO ALBANI, 1578 BOLOGNA

  • Seite 207 und 208:

    873 NICOLAES BERCHEM, 1620 - 1683,

  • Seite 209 und 210:

    877 LOMBARDISCHER MALER DES 17. JAH

  • Seite 211 und 212:

    882 MARCO RICCI, 1676/79 BELLUNO -

  • Seite 213 und 214:

    887 MARTIN DROLLING, 1752 - 1817, N

  • Seite 215 und 216:

    893 ANTONIO CALZA, 1653 VERONA - 17

  • Seite 217 und 218:

    897 GIUSEPPE NOGARI, 1699 VENEDIG -

  • Seite 219 und 220:

    902 DIRK LANGENDYK, 1748 ROTTERDAM

  • Seite 221 und 222:

    907 ITALIENISCHER MALER DES 18. JAH

  • Seite 223 und 224:

    913 DEUTSCHER MALER AUS DEM KREIS D

  • Seite 225 und 226:

    917 PIETRO LONGHI, 1702 - 1785, ZUG

  • Seite 227 und 228:

    921 LEANDRO BASSANO, 1557 - 1622, Z

  • Seite 229 und 230:

    926 SCIPIONE PULZONE IL GAETANO, 15

  • Seite 231 und 232:

    930 FRANÇOIS BOUCHER, 1703 PARIS -

  • Seite 233 und 234:

    934 CASPAR NETSCHER, 1635/39 - 1684

  • Seite 235 und 236:

    939 MALER DES 19. JAHRHUNDERTS PORT

  • Seite 237 und 238:

    944 JOSEPH BLES, 1825 DEN HAAG - 18

  • Seite 239 und 240:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 241 und 242:

    952 CARL MILLNER, 1825 MINDELHEIM -

  • Seite 243 und 244:

    959 GEORGES JULES ERNEST BINET, 186

  • Seite 245 und 246:

    963 JAN MARIE CONSTANTIN VAN BEERS,

  • Seite 247 und 248:

    968 GEORGE LANCE, 1802 - 1864, ZUG.

  • Seite 249 und 250:

    973 ANTONIETTA BRANDEIS, 1849 MISKO

  • Seite 251 und 252:

    978 HENRIK NORDENBERG, 1857 - 1928

  • Seite 253 und 254:

    982 PAUL BAUM, 1859 MEISSEN - 1932

  • Seite 255 und 256:

    988 SYMBOLISTISCHER MALER DES 19. J

  • Seite 257 und 258:

    992 WOUTERUS VERSCHUUR D. Ä., 1812

  • Seite 259 und 260:

    998 FRANZÖSISCHER KÜNSTLER DES 18

  • Seite 261 und 262:

    1004 NICOLAUS BERKHOUT, 1813 ZAANDA

  • Seite 263 und 264:

    1010 LUDWIG SCKELL, 1833 SCHLOSS BE

  • Seite 265 und 266:

    1016 LUCIEN BOULIER, 1882 - 1963 LI

  • Seite 267 und 268:

    1021 DEUTSCHER MALER DES 19. JAHRHU

  • Seite 269 und 270:

    1026 PAUL CÉSAR HELLEU, 1859 - 192

  • Seite 271 und 272:

    1032 HIPPOLYTE DELAROCHE, 1797 - 18

  • Seite 274 und 275:

    1036 ALAIN DELON, GEB. 1935 KONSOLE

  • Seite 276 und 277:

    1037 PATRICK DROUIN, GEB. 1948 FRAN

  • Seite 278 und 279:

    1038 IVAN MESTROVIC, 1883 VRPOLJE -

  • Seite 280 und 281:

    1041 KARL FRED DAHMEN, 1917 STOLBER

  • Seite 282 und 283:

    1044 HORACIO, EIGENTLICH „HORACIO

  • Seite 284 und 285:

    1046 GUSTAV SCHRAEGLE, 1867 BÜRGEL

  • Seite 286 und 287:

    1049 ANTOINE DE LA BOULAYE, GEB. 19

  • Seite 288 und 289:

    1052 PIERRE BONNARD, 1867 - 1947 RO

  • Seite 290 und 291:

    1057 CHRISTIAN MEGERT, GEB. 1936 BE

  • Seite 292 und 293:

    1060 SALVADOR DALÍ, 1904 - 1989, N

  • Seite 294 und 295:

    1064 ROY LICHTENSTEIN, 1923 NEW YOR

  • Seite 296 und 297:

    1068 ALLEN JONES, GEB. 1937 RED LAM

  • Seite 298 und 299:

    1072 JÖRG IMMENDORFF, 1945 BLECKED

  • Seite 300 und 301:

    1077 HORST JANSSEN, 1929 HAMBURG -

  • Seite 302 und 303:

    1081 JOSEF LORENZL, 1892 WIEN - 195

  • Seite 304 und 305:

    1086 ERNST FUCHS, 1930 WIEN - 2015

  • Seite 306 und 307:

    1090 ERNST FUCHS, 1930 WIEN - 2015

  • Seite 308:

    PARKDEKORATIONEN PARK DECORATIONS 1

  • Seite 311 und 312:

    1099 PAAR GROSSE GESOCKELTE VASEN 1

  • Seite 313 und 314:

    1102 FIGÜRLICHE JARDINIÈRE Höhe:

  • Seite 315 und 316:

    FOSSILE AUSGRABUNGEN FOSSIL EXCAVAT

  • Seite 318 und 319:

    1110 TRILOBIT Länge: 13 cm. Paläo

  • Seite 320 und 321:

    zum Größenvergleich 1116 GONIATIT

  • Seite 322 und 323:

    1121 WÜSTENROSE (SAHARAN GYPSUM) H

  • Seite 324 und 325:

    1127 LABRADORIT Höhe: 38 cm. Labra

  • Seite 326 und 327:

    1133 GROSSE ALABASTERSCHALE Durchme

  • Seite 328:

    JETZT EINLIEFERN DEZEMBER-AUKTIONEN

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN