Aufrufe
vor 1 Monat

Naive Kunst

  • Text
  • Wwwhampelauctionscom

1483 MAX RAFFLER, 1902

1483 MAX RAFFLER, 1902 – 1988 Als der Bauer Max Raffler über 60jährig in Amsterdam in einem Wettbewerb für Sonntagsmaler den 2. Preis erlangte, wurde sein Name über die Grenzen Bayerns bekannt. Seine Arbeiten sind etwa im Buchheim Museum zu finden. SÄGEWERKARTIKEL Aquarell/ Kohlezeichnung auf Papier. 32,5 x 20,5 cm. Auf Blatt links oben betitelt, verso bezeichnet und betitelt auf Sammlungs- und Ausstellungsaufkleber. Im Passepartout, hinter Glas gerahmt. Provenienz: Seit 1979 in süddeutscher Kunstsammlung. Anmerkung: Da man in einigen Jahren die hier gezeigten Gebrauchsgegenstände wohl kaum mehr kennt, hat der Künstler sie hier teils bezeichnet. Dies hat er auch bei anderen Blättern mit bäuerlichen Arbeitsgeräten gemacht. Literatur: Vgl. Toni Roth Greifenberg, Max Raffler. Der Bauer und Maler vom Ammersee, München, 1969, Abb. 25 und 26. (12805717) (18) € 100 - € 200 Sistrix INFO | BIETEN 1484 ILIJA BOSILJ-BASICEVIC, 1895 SID – 1972 ZWEIKÖPFIGER VOGEL, 1969 Öl auf Holz. 60 x 76 cm. Links unten monogrammiert, rechts unten datiert. In breitem Holzrahmen. Leichter Oberflächenberieb. Provenienz: Galerie Charlotte – Galerie für naive Kunst und Art Brut, München. Süddeutsche Kunstssammlung. Literatur: Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 104. (12803936) (13) € 1.000 - € 1.500 Sistrix INFO | BIETEN 1485 ILIJA BOSILJ-BASICEVIC, 1895 SID – 1972 MANN UND ZWEIKÖPFIGES HUHN, 1963 Mischtechnik auf Lessonit. 33 x 20,6 cm. Links mittig signiert. Verso datiert. In vergoldetem tiefem Rahmen. Provenienz: Kunsthandlung Erich Ehmer, München. Art 1988, Basel. Galerie Charlotte – Galerie für naive Kunst und Art Brut, München. Süddeutsche Kunstsammlung. Literatur: Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 107. (12803939) (13) € 600 - € 800 Sistrix INFO | BIETEN 58 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 7.500 additional images.

1486 NIKIFOR, 1895 – 1968 Der polnische Künstler wurde erst 1930 entdeckt; 1947 wurden seine Werke zum ersten Mal in Warschau ausgestellt und von da an fehlte er auf keiner wichtigen Schau Naiver Kunst. LENIN Buntstift auf Papier. 10 x 7,5 cm. Verso mit Sammlungsetiketten. Im Passepartout, hinter Glas gerahmt. Provenienz: Seit 1986 in süddeutscher Kunstsammlung. Literatur: Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 110. (12803941) (13) € 800 - € 1.200 Sistrix INFO | BIETEN 1488 MAX VALERIUS, 1908 – 1978 ARBEITEN AM HOCHOFEN Öl auf Leinwand. 100 x 80 cm. Links unten signiert und datiert „76“. Keilrahmen verso mit verschiedenen Sammlungsetiketten. In schwarzem Galerierahmen. Literatur: Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 137. (1280501) (13) € 800 - € 1.200 Sistrix INFO | BIETEN 1487 PIETRO GHIZZARDI, 1906 VIADANA – 1986 BORETTO SILVANA, 1972 Mischtechnik auf Karton. 79,5 x 49,5 cm. Unten mittig signiert und datiert. Verso betitelt, Etiketten von Galerien und der Art Cologne 1989. In ebonisiertem Rahmen hinter Glas gerahmt. Provenienz: Kunsthandlung Erich Ehmer, München. Galerie Charlotte – Galerie für Naive Kunst und Art Brut, München. Seit 1989 in süddeutscher Kunstsammlung. Literatur: Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 215. (12805056) (13) € 400 - € 600 Sistrix INFO | BIETEN 1489 PIETRO GHIZZARDI, 1906 VIADANA – 1986 BORETTO BADENDE, 1967 Mischtechnik auf Karton. 81 x 50,5 cm. Verso mit Etikett der Art Cologne 1989. In gefasstem Holzrahmen. Kleine Quetschfalten und Randlochung. Provenienz: Galerie Charlotte – Galerie für naive Kunst und Art Brut, München. Seit 1990 in süddeutscher Kunstsammlung. Literatur: Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 214. (12805057) (13) € 400 - € 600 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 59

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN