Aufrufe
vor 1 Jahr

Moderne

KEES VAN DONGEN 77

KEES VAN DONGEN 77 elshaen – Monte Carlo 334 Kees van Dongen, 1877 Delfshaven – 1968 Monte Carlo BOUQUET DE FLEURS Öl auf Holz. 30,8 x 27,3 cm. Links unten signiert. In vergoldetem barockisierenden Rahmen. Anbei ein signierter Brief von Jacques Chalom des Cordes vom Wildenstein Institute, die Aufnahme des eldes in den in orbereitung befindlichen atalogue raisonné bestätigt, 12. März 2009. Eine ovale Komposition aus einer Kugelvase und eine darin befindlichen in leichter ufsicht betrachteten Strauß hebt sich vor blauem Grund ab, welcher viele Blumenstillleben van Dongens hinterfängt. (†) Provenienz: Auktion Christie’s, New York, 4. November 1981, lot 171, von dort an: Pariser Privatsammlung, im Erbgang an Einlieferer von: Auktion Christie‘s, Paris, 20.05.2009, Lot 50. Dort erworben vom Einlieferer. (12312827) (13) Kees van Dongen, 1877 Delfshaven – 1968 Monte Carlo BOUQUET DE FLEURS [BOUQUET OF FLOWERS] Oil on panel. 30.8 x 27.3 cm. Signed lower left. In gilt baroque-style frame. Accompanied by a signed letter by Jacques Chalom des ordes fro the ildenstein nstitute confiring the painting’s inclusion in the forthcoming catalogue raisonné, dated 12 March 2009. (†) Provenance: Auction Christie’s, New York, 4. November 1981, lot 171. From there: Private collection, Paris, in inheritance to previous owner: Auction Christie’s, Paris, 20.05.2009, Lot 50. Purchased there from consignor. € 70.000 - € 100.000 INFO | BIETEN 7 HAMPEL FINE ART AUCTIONS * for more detailed photos browse www.hampel-auctions.com

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN