Aufrufe
vor 13 Monaten

Moderne

GABRIELE MÜNTER 77

GABRIELE MÜNTER 77 Berlin – 2 Murnau am Staelsee 324 Gabriele Münter, 1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee FRÜHLINGSSTUDIE MIT KIRCHE Tusche auf Karton. 34,5 x 50 cm. Rechts oben signiert: „G. Münter, (...) mit Kirche. 19. Mai 1924“. In gekehltem Rahmen. Im Jahr, bevor Münter nach Berlin zog, malte Sie diese Panorama-Ansicht Murnaus mit dem zentralen Motiv der St. Nikolaus-Kirche in Murnau, wo sie 1909 ein Haus erwarb, in welchem sie mit Kandinsky bis 1914 zusammen wohnte. Nach der Trennung von Kandinsky lebte sie hier, aber auch in Köln und in München. Abriebspuren, Fehlstellen, der leinwandstruk turierte Karton gebogen. Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung. Vergleiche: Eine ähnliche etwas kleinere Darstellung von 1924 mit dem Titel „Frühlingsstudie mit Kirche“ wurde am 28.2.2018 bei Christie’s, London unter lot 524 mit Euro 152.355 zugeschlagen. (1230648) (13) € 3.000 - € 5.000 INFO | BIETEN Vergleich: Frühlingsstudie mit Kirche, Murnau, 1924, Christie’s, 28..2.2018, lot 524 HAMPEL FINE ART AUCTIONS * for more detailed photos browse www.hampel-auctions.com

all texts can be translated in your own language via google * HAMPEL FINE ART AUCTIONS 7

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN