Aufrufe
vor 4 Monaten

Moderne

ERNST BARLACH 7 Wedel

ERNST BARLACH 7 Wedel – ostoc Ernst Barlach, 1870 Wedel – 1938 Rostock DAS WIEDERSEHEN (THOMAS UND CHRISTUS) Bronze mit dunkler Patina. Höhe: 47,8 cm. Sockel: 19,8 x 12,5 cm. Auf dem Sockel links vorne signiert „E. Barlach“, sowie mit Gießerstempel am rechten Sockelrand „H. Noack Berlin Friedenau“. Bronze nach einem Gipsmodell von 1926. Eines von 11 unnummerierten Exemplaren der ersten Gussjahre zwischen 1930 und 1938, von insgesamt 36 Exemplaren. esatauage elare 11 unnummerierte Exemplare entstanden in den Gussjahren seit 1930 - 5. September 1938; 25 weitere unnummerierte Exemplare seit 7. November 1938. Gießerstempel: Das vorliegende Exemplar stammt aus der Zeit der ersten Gussjahre, da nur in dieser Zeit der Ortszusatz „Friedenau“ verwendet wurde iese weifigurengrue unchst in ussbauhol geschnitt hlt u den autweren i bildnerischen Schaffen Barlachs. Thematisch entstammt sie dem Johannesevangelium (vgl. Kap.20, Verse 24-29). Zwei einander ugeehrt stehende nner in langen schlich ten ewndern lins hristus it ure Kinn- und Backenbart und bis zum Nacken fallendem Haupthaar, ausgewiesen durch das Wundmal an seiner rechten Hand; den Kopf leicht nach rechts gedreht in halber bwehr den andrngenden unglubigen ho- as it beiden nden stütend der in orgebeugter altung und urücgelehnte Kof ih die line Hand auf die Schulter gelegt hat. Das eigentlich traditionelle ikonographische Motiv ist hier olloen eigenstndig interretiert ie Figuren weisen die für arlach so tischen asetischen üge auf ie hristusfigur sbolisch einstehend für das eid der enschheit erwendet arlach ermehrt seit seinen Erfahrungen im Krieg. Das gleichnamige Exemplar aus Nussbaum von 1926 befindet sich i rnst arlach aus aburg Provenienz: Bedeutende süddeutsche Privatsammlung. Literatur: Ernst Barlach: Das plastische Werk. Bearbeitet von Friedrich Schult, hrsg. mit Unterstützung der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin. Dr.Ernst Hauswedell & Co Hamburg, Nr.306. Weltkunst, Heft 9, Mai 1993, S.1076 und Abbildung mit Vermerk, für 180.000,- DM auf der 24. Westdeutschen Kunstmesse in Köln verkauft. Mehr als ich – Ernst Barlach. Katalog zur Ausstellung des Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins in der Kunsthalle zu Kiel der Christian-Albrechts-Universität vom 21.Juni - 13.September 1998; herausgegeben von Hans-Werner Schmidt und Peter Thurmann. Ernst Barlach, Das Plastische Werk, bearbeitet von Elisabeth Laur, 2006, in: Das bildnerische Werk, Plastik, Zeichnung, Druckgraphik, herausgegeben von Volker Probst, Werkverzeichnis II, Das Plastische Werk, Nr. 391 Das Wiedersehen. Ausstellungen: U.a. Berlin 1930 (Galerie Flechtheim), Bronzen von Ernst Barlach, Nr.17; Bremen 1959 (Kunsthalle Bremen), Ernst Barlach, Nr. 501; Berlin 1981 (Akademie der Künste), Ernst Barlach, Werke und Werkentwürfe aus fünf Jahrzehnten, mit Abb. auf Frontispiz; Mehr als ich, S.109 mit ganzseitiger Farbabb. (1220162) (18) Ernst Barlach, 1870 Wedel - 1938 Rostock THE REUNION (THOMAS AND CHRIST) Bronze with dark patina. Height: 47.8 cm. Base: 19.8 x 12.5 cm. Signed “E. Barlach” on the left of the base at the front and foundr sta oac erlin Friedenau on right edge of the base . Bronze casting after a plaster model of 1926. One of unnubered eales of the first casting ears between 1930 and September 1938, in total over 36 examples. iited edition of brone castings eteber uantit unnubered eales in the casting ears after oeber uantit 25 unnumbered examples. Foundr ar the casting on offer for sale in this lot dates to the first casting ears as the location Friedenau is onl included in those castings Provenance: Important private collection, Southern Germany. Literature: Ernst Barlach: Das plastische Werk, F. Schuldt (ed.). Published with the support of Deutsche Akademie der Künste zu Berlin. Dr. Ernst Hauswedell & Co Hamburg, no. 306. Weltkunst, Heft 9, May 1993, p. 1076 and ill. with note, sold for 180,000,- DM on 24th Westdeutschen Kunstmesse in Cologne. Mehr als ich - Ernst Barlach, exhibition catalogue Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins, Kunsthalle zu Kiel of Christian-Albrechts-Universität, 21 June - 13 September 1998, H.-W. Schmidt and P. Thurmann (eds.). Elisabeth Laur, 2006, in: Das bildnerische Werk, Plastik, Zeichnung, Druckgraphik. Volker Probst (ed.), cata logue raisonné II, Das Plastische Werk, no. 391 “Das Wiedersehen”. Exhibitions: Galerie Flechtheim, u.a. Berlin 1930, Bronzen von Ernst Barlach, no. 17; Kunsthalle Bremen, Bremen 1959, Ernst Barlach, no. 501; Akademie der Künste, Berlin 1981, Ernst Barlach, Werke und Werkentwürfe aus fünf Jahrzehnten, with ill. on frontispiece; Mehr als ich, p. 109 with full-page colour ill. € 50.000 - € 60.000 INFO | BIETEN HAMPEL FINE ART AUCTIONS * for more detailed photos browse www.hampel-auctions.com

  • Seite 1: ONE OF THE LEADING AUCTION HOUSES I
  • Seite 4 und 5: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 6 und 7: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 8 und 9: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 10 und 11: 2 HAMPEL FINE ART AUCTIONS * for mo
  • Seite 12: ARISTIDE MAILLOL BanyulssurMer -
  • Seite 16: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 22 und 23: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 24 und 25: HAMPEL FINE ART AUCTIONS * for more
  • Seite 26: GEORG KOLBE 77 Waldheim - 7 Berlin
  • Seite 29 und 30: all texts can be translated in your
  • Seite 31 und 32: all texts can be translated in your
  • Seite 34 und 35: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 36: ARISTIDE MAILLOL BanyulssurMer -
  • Seite 40: ARISTIDE MAILLOL BanyulssurMer -
  • Seite 44: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 47 und 48: all texts can be translated in your
  • Seite 50 und 51: WASSILY KANDINSKY Mosau - Neuilly
  • Seite 52: GEORGES BRAQUE 2 Argenteuil - aris
  • Seite 56: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 60: GABRIELE MÜNTER 77 Berlin - 2 Murn
  • Seite 64: ÉMILE ANTOINE BOURDELLE Montauban
  • Seite 68: EDGAR DEGAS aris - 7 ebenda 335 Ed
  • Seite 71:

    all texts can be translated in your

  • Seite 75:

    EDGAR DEGAS aris - 7 ebenda 338 Ge

  • Seite 80:

    ALBERT MARQUET 7 Bordeaux - 7 aris

  • Seite 84:

    ALBERT MARQUET 7 Bordeaux - 7 aris

  • Seite 88 und 89:

    GUSTAVE COURBET Ornans - 77 a Tour

  • Seite 92:

    BLANCHE HOSCHEDÉ-MONET aris - 7 i

  • Seite 96:

    EUGÈNE BOUDIN 2 oneur - eauille 3

  • Seite 100:

    GERHARD MARCKS Berlin - Burgbrohl

  • Seite 104:

    MAURICE UTRILLO aris - ax Mauric

  • Seite 108:

    353 Henri-Théodore Fantin-Latour,

  • Seite 112:

    EUGÈNE BOUDIN 2 oneur - eauille 3

  • Seite 116:

    RAOUL DUFY 77 e are - orcaluier 35

  • Seite 119 und 120:

    all texts can be translated in your

  • Seite 121 und 122:

    all texts can be translated in your

  • Seite 124:

    GERHARD MARCKS Berlin - Burgbrohl

  • Seite 127 und 128:

    all texts can be translated in your

  • Seite 130:

    GEORGES ROUAULT 7 aris - ebenda 36

  • Seite 134:

    BERNARD BUFFET 2 aris Tourtour/ S

  • Seite 138:

    MARC CHAGALL 7 Witebs - Saintaulde

  • Seite 142:

    ÉTIENNE ADOLPHE MOREAU-NELATON ar

  • Seite 145:

    ALFRED LÖRCHER 7 Stuttgart - 2 ebe

  • Seite 150 und 151:

    RENÉE SINTENIS lat/ Schlesien -

  • Seite 152 und 153:

    RENÉE SINTENIS lat/ Schlesien -

  • Seite 154 und 155:

    RENÉE SINTENIS lat/ Schlesien -

  • Seite 156 und 157:

    JÜRGEN EBERT geb. Bocholt/ Westal

  • Seite 158 und 159:

    GERHARD MARCKS Berlin - Burgbrohl

  • Seite 160 und 161:

    MAX PEIFFER-WATENPHUL Weerlingen -

  • Seite 162 und 163:

    386 Der Blaue Reiter, Erstausgabe (

  • Seite 164 und 165:

    GIORGIO MORANDI Bologna - ebenda 3

  • Seite 166 und 167:

    STEPHAN BALKENHOL geb. 7 ritlar 390

  • Seite 168 und 169:

    392 Pablo Picasso, 1881 Málaga - 1

  • Seite 170 und 171:

    PABLO PICASSO Mlaga - 7 Mougins 39

  • Seite 172 und 173:

    PABLO PICASSO Mlaga - 7 Mougins 39

  • Seite 174 und 175:

    PABLO PICASSO Mlaga - 7 Mougins 39

  • Seite 176 und 177:

    PABLO PICASSO Mlaga - 7 Mougins 39

  • Seite 178 und 179:

    PABLO PICASSO Mlaga - 7 Mougins 39

  • Seite 180 und 181:

    PABLO PICASSO Mlaga - 7 Mougins 40

  • Seite 182 und 183:

    PABLO PICASSO Mlaga - 7 Mougins 40

  • Seite 184 und 185:

    GRAHAM VIVIAN SUTHERLAND Streatham

  • Seite 186:

    ROBERT RAUSCHENBERG 2 ort Arthur -

  • Seite 190 und 191:

    GEORGE GROSZ Berlin - ebenda 408

  • Seite 192:

    GEORGE GROSZ Berlin - ebenda Geo

  • Seite 195 und 196:

    all texts can be translated in your

  • Seite 197 und 198:

    Arnulf Rainer, geb. 1929 Baden bei

  • Seite 199 und 200:

    ENNIO MORLOTTI ecco - 2 Mailand L

  • Seite 201 und 202:

    JIM DINE geb. Cincinnati 7 Jim Din

  • Seite 203 und 204:

    all texts can be translated in your

  • Seite 205 und 206:

    all texts can be translated in your

  • Seite 207 und 208:

    HERBERT ZANGS 2 Kreeld - 2 ebenda 4

  • Seite 209 und 210:

    all texts can be translated in your

  • Seite 211 und 212:

    426 Mel Ramos, 935 Sacramento/ Kali

  • Seite 213 und 214:

    429 Mel Ramos, 1935 Sacramento/ Kal

  • Seite 215 und 216:

    430 Julian Schnabel, geb. 1951 New

  • Seite 217 und 218:

    ALEX KATZ geb. 27 New or Alex Katz

  • Seite 219 und 220:

    435 Hans Otto Baumann, 1887 Zürich

  • Seite 221 und 222:

    440 Maxim Wakultschik, geb. 1973 Mi

  • Seite 224 und 225:

    HERBERT ZANGS 2 Kreeld - 2 ebenda 4

  • Seite 226 und 227:

    MARKUS LÜPERTZ geb. eichenberg/ i

  • Seite 228 und 229:

    MERSAD BERBER Bosansi etroac, Bosn

  • Seite 230:

    KATALOG III GEMÄLDE ALTE MEISTER -

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Living - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister – Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne – Dezember 2018
Große Kunstauktion – Dez 2018
Living – September 2018
Gemälde Alter Meister – Sept 2018
Impressionisten & Moderne – September 2018
Große Kunstauktion – Sept 2018
Große Kunstauktion – Juli 2018
Living & Asiatika – Juli 2018
Gemälde Alter Meister – Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017