Aufrufe
vor 1 Jahr

Moderne

MAURICE DE VLAMINCK 7

MAURICE DE VLAMINCK 7 aris – ueillaadelire 350 Maurice de Vlaminck, 1876 Paris – 1958 Rueil-la-Gadelière Bedeutender französischer Maler der Moderne in dem Kreis französischer Künstler, der vor allem in enger Freundschaft mit André Derain (1880 - 1954) wirkte und die Entstehung des Fauvismus einleitet. Als Postimpressionist wurde er zeitweise von dem Galeristen Daniel-Henry Kahnweiler betreut. 1955 Teilnehmer der documenta 1 in Kassel. 2008 Würdigung seiner Werke durch eine Ausstellung im Musée du Luxembourg in Paris. BOUQUET DE FLEURS Öl auf Leinwand. 65 x 49,8 cm. Rechts unten signiert „Vlaminck“. In schwarzem Galerierahmen. Herrlich kontrastreiche Komposition von weißen gestaffelten Blüten mit partiellem rosa oder gelbem Schimmer vor taubenblauer Wand in Vase, deren Re- ee das ei der lüten wiederholen und soit die Isolation des zentralen Gegenstandes aufbrechen. (†) Maurice de Vlaminck, 1876 Paris – 1958 Ruell-la-Gadelière BOUQUET DE FLEURS [BOUQUET OF FLOWERS] Oil on canvas. 65 x 49.8 cm. Signed “Vlaminck” lower right. In a black gallery frame. (†) Provenance: Bernheim-Jeune Gallery, Paris. (probably) Dr. Roudinesco, Paris or Rose collection, Brussels (after 1933). Paul Petridès Gallery, Paris. Private collection, France since 1971, inherited by consignors from: Auction Christie’s, 18.10.2018, lot 209. € 50.000 - € 70.000 INFO | BIETEN Provenienz: Galerie Bernheim-Jeune, Paris. (wohl) Dr. Roudinesco, Paris oder Sammlung Rose, Brüssel (nach 1933). Galerie Paul Petridès, Paris. Privatsammlung Frankreich seit 1971, dort im Erbgang an Einlieferer von Auktion, Christie’s, 18.10.2018, Lot 209. (12312829) (13) 112 HAMPEL FINE ART AUCTIONS * for more detailed photos browse www.hampel-auctions.com

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN