Aufrufe
vor 1 Jahr

Moderne, Gemälde 19. Jahrhundert, Russische Kunst

687 FEDOR IVANOVICH

687 FEDOR IVANOVICH GROSS, 18 1897 KHANPALAST VON BACHTSCHYSSARAJ 82 x 108 cm. Links unten signiert. Russland, 19. Jahrhundert. In bronziertem Rahmen. Der Maler, Lithograph und Archäologe wurde in eine bereits künstlerisch geprägte Familie geboren – Johann Ludwig Gross war deutscher Auswanderer, von welchem er die Malerei erlernte. Dieser war Zeichenlehrer am Gymnasium von Simferopol, wo Gross die Schule besuchte. Er bereiste viel die Krim und fertigte weit verbreitete Lithografien an mit Ansichten der Krim. Hier ist der Khanpalast von Bachtschyssaraj dargestellt, dessen älteste Bestandteile in das 16. Jahrhundert zurückreichen, in sommerlichen Farben mit Hügeln in Luftperspektive, vor denen sich Zypressen im Park des Palastes nebst seiner Figurenstaffage wirkungsvoll absetzen. (1221891) (13) € 5.000 - € 7.000 688 66 x 49 cm. Öl auf Leinwand. Rückwärtig mit altem Sammlungsetikett. Russland, 19. Jahrhundert. Brustportrait eines bärtigen Mannes mit nach rechts gewandtem Blick. Die gerade noch erkennbaren Schulterklappen könnten ein Hinweis auf einen militärischen Hintergrund der dargestellten Person sein. In italienischem ebonisierten und mit Akanthusschnitzerei verziertem Rahmen. Rahmen minimal besch. (1241213) (3) (13) € 2.500 - € 3.000 INFO | BIETEN INFO | BIETEN 689 Höhe: 21,8 cm. Italien, 20. Jahrhundert. Passige Wandkartusche mit Malachitbelag. Darauf aus Akanthus und kannelierter Vase gebildetes vergoldetes Relief, welches unten in einer Weihwasserschale mit reliefiertem Stern endet. Vergoldung minimal berieben. Rückwärtig mit kleiner Aufhängung. (1240632) (13) € 150 - € 300 INFO | BIETEN 690 - Höhe: 51 cm. Einmal an der Aufsatzoberfläche mit gravierter kyrillischer Signatur und ortsbezeichnet. Moskau, Anfang 19. Jahrhundert. Glas, entfärbt, gegossen, geschliffen, diamantiert; Bronze gegossen, getrieben, ziseliert. Quadratischer Stand mit Ormolurelief. Korpus in gefußter Ei-Form mit diamantiertem Korpus. Aufsatz als Stülpdeckel, den floralen Dekor der Sockelzone aufnehmend. Plastisch gestaltete Brennstellen in Blütenform mit raumgreifendem Blattwerk. Minimal besch. (1240892) (13) € 8.000 - € 10.000 INFO | BIETEN 132 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN