Aufrufe
vor 7 Monaten

Möbel & Einrichtung und herausragende Uhren des 18. und 19. Jahrhunderts

40 FRANZÖSISCHE LOUIS

40 FRANZÖSISCHE LOUIS XV-KAMINUHR VON FIEFFÉ L‘AINÉ À PARIS Höhe: 36 cm. Breite: 27 cm. Tiefe: 16 cm. Frankreich, zweite Hälfte 18. Jahrhundert. Gehäuseaufbau vergoldet, in Form von miteinander sich überschlingenden Rocaillebögen sowie seitlich hochziehenden Blättern, nach unten hin tailliert, auf entsprechendem, ebenfalls stark bewegten Rocaillesockel. Die Bekrönung zeigt ein Flechtwerk von Rocaillebögen. Rückabdeckelung verglast. Das Emailzifferblatt mit römischer Stunde und arabischen Minuten sowie Herstellerbezeichnung. Die vergoldeten Zeiger durchbrochen gearbeitet. Pendel an Fadenaufhängung, Schlossscheibenschlagwerk für Halbstunden- und Stundenschlag auf Glocke. Auf der Rückplatine nochmals in Gravur bezeichnet (kursiv) „Fieffé L‘aine A Paris“. Schlüssel vorhanden. In funktionalem Zustand. 41 PAAR LOUIS XV-KOMMODEN Höhe: 78 cm. Breite: 70,5 cm. Tiefe: 34,5 cm. München, Mitte 18. Jahrhundert. In Weichholz gearbeiteter Korpus mit jeweils zwei Scheinschüben, die nach rechts hin als Schwingtür zu öffnen sind, leicht trapezförmig nach hinten erweitert mit cremefarbener Fassung und gold gefasstem Reliefdekor. Zwei Schlüssel vorhanden. Besch. (1260291) (13) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN Literatur: Paul Brateau Tardy, Dictionnaire des horlogers français, Paris 1972, S. 227. (1261054) (1) (11) € 5.000 - € 7.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 65

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN