Aufrufe
vor 5 Monaten

Möbel & Einrichtung und herausragende Uhren des 18. und 19. Jahrhunderts

62 HAMPEL ONLINE Visit

62 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 7.000 additional images.

39 BUREAU PLAT VON „LE MAÎTRE AUX PAGODES“, TÄTIG IN PARIS UM 1730 Höhe: 78 cm. Breite: 168 cm. Tiefe: 93 cm. Frankreich, Régence-Epoche, um 1730. Gestell in Eiche, furniert mit Veilchen- und Amaranthholz, vergoldete Bronze, Leder. In vegetabil gestalteten Sabots stehende gekantete geschweifte Beine mit Nereiden-Maskaronbronzen als Knielösungen. Front dreischübig mit erhöhtem Mittelschub, jeweils mit ziselierten Bronzen über Würfelfurnier. Überkragende Deckplatte mit Messingumreifung und ornamental gestalteten Ecken. Punzierte Lederdeckplatte, von Spiegelfurnier umrahmt. Ein Schlüssel vorhanden. Seitliche Lambrequinzargen mit Maskaronbesatz in vergoldeter Bronze. BUREAU PLAT BY “LE MAÎTRE AUX PAGODES”, ACTIVE IN PARIS CA. 1730 Height: 78 cm. Width: 168 cm. Depth: 93 cm. France, Régence period, around 1730. With minimal damage. Literatur: Compare A. Pradere, des ébénister francais de Louis XIV à la Révolution, Paris 1987, pp. 124 - 127. € 80.000 - € 120.000 Sistrix INFO | BIETEN Literatur: Vgl. Alexandre Pradère, Les ébénistes francais de Louis XIV à la Révolution, Paris 1987, S. 124 - 127. (12618117) (13) Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 63

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN