Aufrufe
vor 2 Jahren

Living

1477 Zwei

1477 Zwei Jugendstilkaraffen und Tafelschale Höhe der Karaffen: 33 und 31 cm. Durchmesser der Schale: 27 cm. Marken der Schale: 800er Feingehalt, Bruckmann. Um 1900 - 1905. 1478 Französische Kaffeekanne und Milchkännchen Höhe: 22,5 und 12,5 cm. Gewicht zusammen: 1054 g. Französische Punzen. Frankreich, um 1900. Große, konisch aufsteigende Glaskaraffe mit floralem Ätzdekor, reich reliefplastisch floral dekorierter, versilberter Metallmontierung, großer Handhabe, großem Ausguss und Deckel mit Drücker. In zwei Kartuschen graviert: Zum Andenken an sein fünfzigjähriges Dienerjubiläum. Baron und Baronin Fürstenberg-Obsinnig. Marken WMF. Versilbert. - Bauchige Glaskaraffe mit floralem Ätzdekor, reliefplastisch-floral dekoriert, mit Handhabe und Deckel. Mit graviertem preußischem Gradestern in einer Kartusche. Wohl ehemals einem preußischen Garderegiment zugehörig. Versilbert. Ungemarkt. Deutsch. - Silberne Tafelschale mit durchbrochenem Disteldekor, graviertem Doppelwappen u. a. der Fürsten Reuß, und Inschrift mit Datierung 1904. Hergestellt von der Silberwarenfabrik Bruckmann in Heilbronn. Deutsch. (1181655) (13) Sistrix Silber, gegossen, getrieben, ziseliert. Schwer und dickwandig im strengen französischen Barockstil ausgeführte bauchige Kaffeekanne, bestehend aus acht glatt wandigen Segmenten, halbkugelförmigem Deckel, großem, schwingendem Ausguss, großer hölzerner Hand habe und Muscheldekoration; das Milchkännchen entsprechend. (1181654) (13) € 1.000 - € 1.500 € 600 - € 1.000 INFO | BIETEN 1479 Großer silberner Pferdekopf-Jagdbecher Höhe: 18 cm. Durchmesser Stand: 11,5 cm. Gewicht: 397 g. Ungemarkt. Auf 750er Feingehalt getestet. Deutsch, um 1860. Der naturgetreu nachgeformte Pferdekopf-Doppelwandbecher mit feinster Fellzeichnung und Lederzaumzeug. Am Rand mit leicht bogig konisch ausgestelltem, ornamental graviertem Stand. Innen vergoldet. Die Gürteltragekette später passig ergänzt. Becher dieser Art führten Jäger auf der Jagd am Gürtel bei sich. Sehr selten. (11816512) (13) € 3.000 - € 4.000 Sistrix Sistrix INFO | BIETEN INFO | BIETEN 1480 Jagdlicher Tafelaufsatz mit Kristallschale Gesamthöhe: 47 cm. Schalendurchmesser: 29 cm. Ende 19. Jahrhundert. tions.com Silber, Metalllegierung. Aufbau dreiteilig: Runder, kehlig eingezogener Sockel über drei Füßen in Form einrollender und nach oben ziehender Blätter, darüber ein Rasensockel mit hochziehendem Blattstrunk, davor ein vollplastisch gegossener Hirsch. Der Strunk zieht in einen Eichenstamm, mit nach oben sich weitenden Zweigen und Eichenblättern, darin eingestellt eine Kristallschale im Prismenschliff. Kleiner Eckabbruch an einem der Schalenzacken. (1181637) (11) € 3.000 - € 4.000 Sistrix INFO | BIETEN 40 For around 6,000 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

1481 Paar silberner Fuchskopfbecher Höhe: 6,5 cm. Gewicht zusammen: 375 g. 800er Feingehalt, Halbmond und Krone. Deutsch, wohl um 1900. Bildhauerisch naturalistisch geformte Fuchsköpfe mit feiner Fellzeichnung. Sauber gegossen und fein nachgearbeitet. Außen leicht patiniert, innen neu vergoldet. (1181656) (13) € 1.200 - € 1.800 Sistrix INFO | BIETEN 1482 Schatzsuchender silberner Bergwicht auf Bergkristallstufe Höhe des Zwerges: 5,5 cm. Länge der Stufe: 11 cm. An der Unterseite alte maschinenschriftliche Bezeichnung „D45/Annaberg“. Deutsch, wohl 19. Jahrhundert. Silber, gegossen. Auf einer Bergkristallstufe sitzender bärtiger Bergwicht mit Zipfelmütze; eine gerade gefundene Bergkristallspitze in beiden Händen liegend präsentierend. Kunstkammerstück des 19. Jahrhunderts. (1181659) (13) € 500 - € 800 Sistrix INFO | BIETEN 1483 Paar klassizistische Ziervasen in Vergoldung mit polychromer Malerei Höhe: je 38,5 cm. Sockelseitenlänge: je 11,5 cm. Ohne Marken. Mitte 19. Jahrhundert. Jeweils auf quadratischem Sockel und Rundfuß. Ovaloid nach oben sich weitende Vasenkörper mit hohem, zylindrisch ansetzendem, nach oben sich schalenartig weitendem Hals. Seitlich Amphorenhenkel, an der Wandung als Palmette ansetzend, oben in Volute in Widderköpfen endend. Ganzvergoldung an Vorder- und Rückseite. In den Reserven Szenendarstellungen: Höfisches Paar beim Musizieren in Kostümen des 17. Jahrhunderts sowie ein Edelmann übergibt einer jungen Dame ein Schriftstück, wohl eine Textdichtung. An der Rückseite jeweils Landschaftsdarstellungen mit Flusslauf, Ruinengebäuden und Figurenstaffage. (1181575) (130800) (11) € 800 - € 1.200 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 41

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN