Aufrufe
vor 3 Monaten

Living & Varia

  • Text
  • Wwwhampelauctionscom
  • Hampel

917 GEORG PHILIPP

917 GEORG PHILIPP RUGENDAS D. Ä., 1666 – 1742 KONVOLUT VON SECHS ZEICHNUNGEN AUF PAPIER Unterschiedliche Größen zwischen 8,8 x 14,5 cm und 18,5 x 26 cm. Jeweils im Passepartout von 25 x 35 cm bzw. 35 x 25 cm. Sechs Zeichnungen in verschiedenen Techniken wie Bleistift, Rötel und Feder, eines mit Signatur „G.P. Rugendas“, eines datiert 1719. Dargestellt werden Ziegen, Pferde, ein Flötenspieler, ein Blatt mit sieben Studien eines Dieners sowie ein Blatt mit zehn Studien eines Jägers, teils Fleckchen. (1330941) (18) € 1.800 - € 2.800 Sistrix INFO | BIETEN zum Größenvergleich 918 MEMENTO MORI TONDO Durchmesser: 12 cm. 16. Jahrhundert. Kleines Gemälde eines Vanitasstilllebens: in dunkler Rundbogennische ein liegendes Buch, darauf eine brennende Kerze, ein herabhängendes Blatt Papier mit den Worten „MEMENTO MORI“ auf dem Buch, gehalten von einem Totenschädel, am rechten Buchrand zudem zwei Würfel liegend. (1330812) (2) (18) € 3.000 - € 5.000 Sistrix INFO | BIETEN 68 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 7.000 additional images.

919 EIN TOTENTANZ Tempera auf Papier. Darstellung: 19 x 24 cm. Hinter Glas gerahmt: 31 x 35,5 cm. 16. Jahrhundert. Nach einem um 1493 datierten Holzschnitt von Michael Wohlgemuth (1434 - 1519). Nicht geöffnet. (1330811) (2) (18) € 2.000 - € 4.000 Sistrix INFO | BIETEN 920 KLEINES MEMENTO MORI-GEMÄLDE Öl auf Kupfer. 8,5 x 13 cm. Mit Rahmen 35 x 29 cm. 16. Jahrhundert. Vor grau-blauem Hintergrund die Darstellung des Oberkörpers eines Skelettes, das aus dem Boden ragt, mit überkreuzten Armen und einer Schlange im Mund. Darüber ein Schriftband „nascendo morimor“. In ornamental verziertem Holzrahmen. Ungewöhnliches Vanitasstillleben in zurückhaltender Farbgebung. (1330813) (2) (18) € 3.000 - € 5.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 69

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN