Aufrufe
vor 2 Jahren

Kunsthandwerk, Silber, Russische Kunst, Bücher, Gemälde 19./20. Jahrhundert

353 NEOROKOKO DOSE

353 NEOROKOKO DOSE Maximaler Durchmesser: 10,2 cm. 19. Jahrhundert. Im Flachdeckel eingelegtes Miniaturgemälde mit Darstellung einer jungen Frau im Sommerhut in Begleitung eines Mädchens mit Blütenkranz. Seitlich signiert Lagny. Die Randung im Relief beschnitzt mit Füllhörnern sowie an den schmalen Seiten ebenfalls vertieft eingelassene runde Miniaturportraits jugendlicher Rokoko- Damen. (1191664) (11) € 1.000 - € 1.500 Sistrix INFO | BIETEN 354 PRÄCHTIG GEARBEITETE ELFENBEINDOSE MIT VERGOLDETER METALLMONTIERUNG Höhe: 10 cm. Fußbreite: 11 cm. Im Hochbarock-Stil, 19. Jahrhundert. Der mit einem Früchtekranz getriebene Sockel oval, darüber Elfenbeinwandung mit beidseitigen, im Relief geschnitzten Pansköpfen, dazwischen Fruchtgehänge. Entsprechend in Treibarbeit gefertigter, gewölbter Deckel mit Fruchtkranz und oben eingelegtem Ovalrelief mit Darstellung zweier musizierender Putten. (1191665) (11) 355 GROSSER HISTORISTISCHER ELFENBEIN-DECKELHUMPEN Höhe: 40 cm. Breite (über den Henkel hinweg): 24 cm. Letztes Viertel 19. Jahrhundert. Mit Szenerie „Alexander der Große gegen ein Barbarenheer“. Hohe, leicht ovale Zylinderform, nur gering vorstehender Sockelring mit Blattfries im Rapport, darüber umlaufendes Relief, das mehrfach ins Hochrelief zieht. Mit Darstellung einer turbulenten Reiterschlacht antik-klassisch gerüsteter Kämpfer gegen Barbarenreiterei. Soldaten- und Pferdeleiber eng und dicht nebeneinander komponiert, am Oberrand ragen Lanzen- und Fahnenspitzen auf. An der linken Schauseite, prominent wiedergegeben, ein Reiter mit Harnisch und Federhelm, mit dem Alexander der Große gemeint ist. Die Barbaren meist bärtig, z. T. auf Fellsätteln, mit Tierkopfhelmen. Die als Hellenen erkennbaren Reiter mit Fahnen und Siegesfanfaren gezeigt. Flach schließender Deckel mit einem, dem Fußring entsprechenden Blattfries, darüber auf runder Rasenfläche, vollplastisch geschnitzter Reiter mit Federhelm, im Schuppen-Panzerhemd, mit erhobenem Speer. Der kräftige, S-bogig geschwungene Henkel figürlich-plastisch geschnitzt, in Gestalt eines mit Seilen an einen Akanthusstrunk gebundenen, gefangenen Barbaren, der sich mit dem Oberkörper hochbäumt. Am unteren Henkelansatz ein Tierkopf. Insgesamt in tadelloser Erhaltung (kleiner Verschlußstopfen über der Verschraubung der Daumenrast fehlt). (11821511) (11) Export restrictions outside the EU. € 1.000 - € 1.500 Sistrix INFO | BIETEN Export restrictions outside the EU. € 9.000 - € 11.000 Sistrix INFO | BIETEN 100 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

356 JUGENDSTIL-ELFENBEINSTATUETTE EINER JUNGEN TÄNZERIN Gesamthöhe: 24 cm. Plinthenlänge: 6,5 cm. Plinthentiefe: 5 cm. Um 1900. Auf Zehenspitzen stehend, der Oberkörper zurück geworfen, die Arme ausgebreitet. Zwischen Ober- und Unterkörper ein eingearbeiteter Gürtelring in Horn. Auf achtseitige Jadeplinthe gestellt. (1191662) (11) Export restrictions outside the EU. € 800 - € 1.000 Sistrix INFO | BIETEN 357 ELFENBEIN-DECKELPOKAL Höhe: 29,5 cm. 18./ 19. Jahrhundert. Schaft, Kuppa und Deckelbekrönung in Elfenbein geschnitzt. Der Rundsockel über vier Delfinfüßen sowie die Deckelkalotte in Bronze, feuervergoldet und fein ziseliert. Pokalschaft mit kugelförmigem Nodus mit umziehenden feinen Profilen, schlanker Kelch mit godronierendem Muster ansetzend, umziehend im Hochrelief geschnitzte, figürliche Szenerien mythologischer Szenen mit Meeresgöttern und der griechischen Sagenwelt, dazwischen Delfine und Schilfblätter. Eine der Hauptfiguren in origineller Weise ein bocksfüßiges Wesen mit Fischleib und Bockshörnern, auf dem eine Mänade reitet. Deckelbekrönung in Form einer in Elfenbein geschnitzten Neptunfigur mit Dreizack im Kampf gegen einen Fisch. (1201869) (11) Export restrictions outside the EU. € 2.500 - € 3.500 Sistrix INFO | BIETEN 358 ELFENBEINSCHNITZFIGUR ALLEGORIE DES WINTERS Höhe: 20 cm. Gesamthöhe mit (jüngerem) Holzsockel: 25,5 cm. 18. Jahrhundert. In Gestalt eines bärtigen Mannes, im Kontrapost auf mitgeschnitzter Rundplinthe, im Fellumhang, die linke Hand wärmt sich am Feuer eines Ofens. (1191667) (11) Export restrictions outside the EU. € 800 - € 1.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 101

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN