Aufrufe
vor 2 Jahren

Kunsthandwerk, Silber, Russische Kunst, Bücher, Gemälde 19./20. Jahrhundert

326 WIENER TAFELAUFSATZ

326 WIENER TAFELAUFSATZ IN FORM EINES FÜLLHORNS Höhe: 30 cm. Wien, 19. Jahrhundert. In Polychromemail mit Silbermontierung. Runder Sockel, darauf eine Greifenfigur mit hochgestellten Schwingen in Silber, die das Füllhorn trägt. Auf dem Sockel, wie insgesamt auf dem Tischgerät, polychrome Emailmalerei mit antik mythologischen Darstellungen. Der Sockel zeigt die Allegorie der Wachsamkeit sowie galantes Paar an der Rückseite. An den Seiten des Füllhorns mehrfigurige Szenerien: Europa auf dem Stier sowie Jagdgöttin Diana mit ihren Jagdgehilfinnen, jeweils mit Attributen und Amoretten in Landschaft. Die Tülle, über ziseliertem Silberring, godroniert. Am Schnabel gemaltes ovales Herrscherbildnis, gehalten von zwei Genien sowie einem Amor als Geschichtsschreiber. An der Rückseite Minerva, die Göttin der Künste. Auch die Innenseite der Tülle mit Szenerie bemalt: Allegorie der Malerei sowie der Musik. Füllhornspitze silbermontiert mit einem Löwenkopf. (1201091) (11) VIENNESE CORNUCOPIA-SHAPED CENTREPIECE Height: 30 cm. Vienna, 19th century. In polychrome enamel and silver-mounted. € 16.000 - € 18.000 Sistrix INFO | BIETEN 68 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN