Aufrufe
vor 1 Jahr

Impressionisten, Moderne & Gemälde 19. Jahrhundert

JONATHAN MEESE T 673

JONATHAN MEESE T 673 JONATHAN MEESE, E 19 OO LE UND AREIE IN AHRENUR UND ERLIN DR. LILITHYR (GENERAL TANZ SAUTANZ S.V.P., 2005) Öl, Schellack, Plastikperücke, Leder und Glocke auf Leinwand. 209,7 x 140,5 cm. Unten rechts monogrammiert „JM“ und datiert sowie rückseitig betitelt und nochmals signiert und datiert. In schmaler Galerieleiste. Anbei eine Expertise von Dr. Ursula Krinzinger, Wien, 17. Januar 2006. Oft wird Meese mit Basquiat verglichen, da im Werk beider textuelle und symbolische Elemente neben figurativen Formen eine Rolle spielen. Das Werk Meeses erinnert jedoch auch an frühe spanische und deutsche expressionistische Werke. Provenienz: Galerie Contemporary Fine Arts, Berlin. Philips de Pury, London, Auktion 13. Oktober 2007. Galerie Krinzinger, Wien. Sammlung Marino Golinelli, Wien, Bologna und Mailand. Ketterer München, 4. Juni 2008, lot 426. Dort direkt vom Einlieferer erworben. (12215610) (13) JONATHAN MEESE, ORN 19 OO LIVE AND OR IN AHRENUR AND ERLIN DR LILITHYR GENERAL TANZ SAUTANZ S.V.P., 2005 Oil, shellac, plastic whig, leather and bell on canvas. 209,7 x 140,5 cm. Monogrammed “JM“ lower right and dated; titled and signed and dated again on the reverse. In narrow gallery frame. Enclosed is an expert’s report by Dr. Ursula Krinzinger, Vienna, 17 January 2006. Provenance: Gallery Contemporary Fine Arts, Berlin. Philips de Pury, London, 13 October 2007. Gallery Krinzinger, Vienna. Marino Golinelli Collection, Vienna, Bologna and Milan. Ketterer Munich, 4 June 2008, lot 426. Acquired there directly from the consignor. € 15.000 - € 20.000 INFO | BIETEN 94 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 95

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN