Aufrufe
vor 5 Monaten

Impressionisten, Moderne & Gemälde 19. Jahrhundert

633 JACOB HENRICUS

633 JACOB HENRICUS MARIS, 18 – 1899 Jakob Maris war ein niederländischer Maler, welcher den Impressionismus der Haager Schule vertrat. Seine Werke befinden sich vor allem im Museum Boijmans Van Beuningen, Dordrechts Museum in Dordrecht sowie wie in der National Gallery in London. HAFENBECKEN MIT ANLIEGENDEN DAMPFERN UND SEGELSCHIFFEN Öl auf Leinwand. Doubliert. 86 x 122 cm. Rechts unten signiert „J. Maris“. In typischem flotten Pinselduktus zeigt Maris eines seiner Lieblingsmotive. Neben sommerlichen Dünen und Polderlandschaften malte er auch Hafenbecken in pastosem Duktus. Gemeint ist vermutlich der Hafen von Delft, wie auch bei einem Gemälde, welches am 15. November 2011 bei Christie‘s Amsterdam unter Lot 49 angeboten wurde, und dem vorliegenden Gemälde in Pinselduktus und Farbgebung gleicht. (1222168) (13) JACOB HENRICUS MARIS, 18 – 1899 HARBOUR BASIN WITH MOORED STEAMSHIPS AND SAILING BOATS Oil on canvas. Relined. 86 x 122 cm. Signed “J. Maris“ lower right. Maris is showing one of his favourite motifs painted in typical quick brush strokes. It probably depicts the harbour of Delft just like a painting sold at Christie‘s, Amsterdam on 15 November 2011 (lot 49). € 10.000 - € 14.000 INFO | BIETEN 38 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

634 ÉMILE RENÉ LAFONT, 18 – 191 NOTRE DAME IN PARIS AN EINEM VERSCHNEITEN WINTERABEND Öl auf Leinwand. 65,5 x 82 cm. Links unten signiert „Emile Lafont“. In dekorativem Rahmen. Blick über eine verschneite, fast menschenleere Uferstraße, auf die an der Seine gelegene, prachtvolle Kathedrale, die vom leuchtenden gelb-rötlichen Mond beschienen wird. Durch den hohen grauen Himmel und den starken Schneefall lassen sich die kahlen Bäume und die Silhouetten der Häuser kaum noch erkennen. Lediglich gut sichtbar die zahlreichen beleuchteten Laternen an den Uferstraßen und Wegen. Monochrome Malerei in pointilisischer Manier, der Himmel dabei ausgeführt in einer flirrenden Vielfalt von kurzen raschen Pinselstrichen, in vielen differenzierten Grautönen, um den Bereich des sichtbaren Mondes aufleuchtend. Für den Künstler typisches stimmungsvolles Gemälde. (1222311) (18) € 5.000 - € 7.000 INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 39

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018