Aufrufe
vor 1 Jahr

Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018

Hampel Fine Art Auction - Impressionisten & Moderne - Katalog 2 - Dezember 2018

505 Josef Hegenbarth,

505 Josef Hegenbarth, 1884 Böhmisch-Kamnitz – 1962 Dresden SÄNGERINNEN Öl auf Hartfaserplatte. 60 x 41 cm. Links oben Signatur „Josef Hegenbarth“. 504 Julius Seyler, 1873 München – 1955 ebenda LEDA MIT DEM SCHWAN Öl auf Karton. 67 x 50 cm. Rechts unten signiert. Im Mittelpunkt steht die junge nackte Leda mit rotbraunem Haar an einem Gewässer, den Kopf zu ihrer Seite gesenkt und auf einen weißen Schwan schauend. Im Hintergrund eine Waldlandschaft in vielen differenzierten Grün- und Brauntönen. Für den Künstler typisches Motiv, von dem er mehrere Versionen angefertigt hat. Malerei in expressiver Manier bei teils kräftigen, pastosem Farbauftrag. (1170411) (18) € 1.500 - € 2.500 Sistrix INFO | BIETEN In freier Natur auf einer Wiese sitzend sechs junge Frauen mit leicht geöffnetem Mund beim Singen, eine davon ein weißes Notenblatt haltend. Durch die Verbindung eines grünen Zweiges zwischen einer Frau mit erhobenem Kopf und einer weißen Wolke scheint ihr Gesang bis zum Himmel aufzusteigen. Der Künstler verwendet hier überwiegend Grundfarben, so die Kleider der Sängerinnen in Weiß, Gelb, Rot und Blau, die grüne Wiese und der blaue Himmel in raschem Pinselduktus bei teils pastosem Farbauftrag. (1170098) (18) € 3.000 - € 4.000 Sistrix INFO | BIETEN 506 Endre Nemes, 1909 – 1985 PORTRAIT EINES MANNES Öl auf Leinwand. Rückwärtig rechts unten signiert und datiert „endre nemes 1929“ sowie in schwarzer Farbe „19“. In modernem Galerierahmen. Das Werk in bewegtem Pinselduktus mit teils mit dem Pinselrücken abgenommenen betonenden Flächen, noch vor der ersten großen Ausstellung seiner Werke 1936 in der Galerie Dr. Feigl entstanden. In den 30er- Jahren wurde Nemes Werk dann zunehmend surrealistisch. Von dieser Phase ist dem hier angebotenen Gemälde, welchem noch der Negetavismus der Zeit anhaftet, nichts anzumerken. Ecken mit kleineren Stauchungen und etwas offenem Craquelé. (1170093) (13) € 9.000 - € 10.000 Sistrix INFO | BIETEN 120 HAMPEL FINE ART AUCTIONS * for more detailed photos browse www.hampel-auctions.com

507 Josef Hegenbarth, 1884 Böhmisch-Kamnitz – 1962 Dresden DIE ANBETUNG DER HEILIGEN DREI KÖNIGE Öl auf Karton. 38 x 26 cm. Links unten signiert „Jo. Hegenbarth“. Ganz von leuchtendem gelben Licht umhüllt die Heilige Familie mit dem stehenden Christuskind in einer Hütte, davor die knienden Könige. Rechts durch eine Öffnung geht der Blick ins Freie, wo man Pferde und das Gefolge der Könige erkennen kann. Ausführung in expressiver Manier. Verso in pastoser Ausarbeitung ist der Teil eines weiblichen Rückenaktes sichtbar. (1170096) (18) € 3.500 - € 5.000 Sistrix INFO | BIETEN 508 Josef Hegenbarth, 1884 Böhmisch-Kamnitz – 1962 Dresden DER TANZ UM DAS GOLDENE KALB Öl auf Hartfaserplatte. 60 x 41 cm Links oben bezeichnet Im Mittelpunkt des Bildes das auf einem Podest stehende goldene Götzenbild, das von den Israeliten nach dem Auszug aus Ägypten geschaffen wurde. Darum versammelt eine nur an den Köpfen erkennbare Menschenmasse. Am rechten Bildrand wohl der zornige Moses in braunem langen Gewand, der das Götzenbild dann zerschlug. Malerei in raschem Pinselduktus. (1170094) (18) € 4.500 - € 5.500 Sistrix INFO | BIETEN all texts can be translated in your own language via google * HAMPEL FINE ART AUCTIONS 121

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018