Aufrufe
vor 4 Monaten

Impressionisten & Moderne, Gemälde 19. und 20. Jahrhundert

JÜRGEN EBERT geb. 1954

JÜRGEN EBERT geb. 1954 Bocholt/ Westfalen 913 Jürgen Ebert, geb. 1954 Bocholt/ Westfalen WÄLZENDES PFERD, 1996 Bronze, braune Patina 16 x 35 cm. Auf dem Rücken signiert „Jürgen Ebert“. Exemplar 5/ 20. Die Skulptur wirkt zunächst verspielt. Beim genaueren Hinsehen zeigt sich eine eigene strenge klare Formensprache, die das Ringen mit der Leichtigkeit des „sich am Boden wälzens“ in der Darstellung wiederspiegelt. Der Künstler verwarf seine ersten zwei Gestaltungen, bis er dann seine dritte Fassung endlich in Bronze umsetzte. (12201617) (18) € 1.000 - € 1.500 Sistrix INFO | BIETEN 92 HAMPEL FINE ART AUCTIONS * for more detailed images browse www.hampel-auctions.com

RENÉE SINTENIS 1888 Glatz/ Schlesien – 1965 Berlin 914 Renée Sintenis, 1888 Glatz/ Schlesien – 1965 Berlin GALOPPIERENDES FOHLEN (JAGENDES FOHLEN), 1929 Bronzeplastik. Höhe ohne Sockel: 15,8 cm. Breite: 23 cm. Maße der Steinplinthe: 2,1 x 6 x 23 cm. Am rechten Hinterhuf monogrammiert „RS“. Auf rechteckiger Steinplinthe die bewegte Darstellung eines galoppierenden Fohlens mit bewegter Oberfläche und dunkler Patina. Provenienz: Bedeutende süddeutsche Privatsammlung. Lempertz, Köln, Auktion 877, 11.06.2005, Lot 1074. Privatsammlung Schweiz. Ausgestellte Exemplare: New York, 1932, Museum of Modern Art, Modern German Paintig and Sculpture, Katalognummer 122. Hamburg, 1940, Kunstverein, Deutsche Bildhauer der Gegenwart. Berlin, 1958, Haus am Waldsee, Renée Sintenis, Katalognummer 40. Wanderausstellung Berlin, Osnabrück, Regensburg, Friedberg, Düren, 1983/1984, Katalognummer 36 mit Abb. 48 (als Jagendes Fohlen). Vergleichsliteratur: Kunst und Künstler 27, 1929, Abb. S. 489. Paul Appel, Renée Sintenis, Berlin 1947, Abb. S. 3. René Crevel, Renée Sintenis, Paris 1930, Abb. S. 41. René Crevel, Georg Biermann, Renée Sintenis, Berlin, 1930, Abb. Nr. 14. Rudolf Hagelstange, Carl Georg Heise und Paul Appel, Renée Sintenis, Berlin, 1947, Abb. S. 80. Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1935 / Berlin 1956, Abb. S. 62 bzw. S. 40 (als Jagendes Fohlen. Franz Roh, Geschichte der Deutschen Kunst von 1900 bis zur Gegenwart, München 1958, Abb. S. 305. Harald Seiler, Landesgalerie Hannover, Bildwerke der Gegenwart, Hannover 1967, S. 53. Britta Buhlmann, Renée Sintenis, Werkmonographie der Skulpturen, Darmstadt 1987, S. 218 f, Nr. 140. Vergleiche: Ein Guss in der Sammlung Sprengel, Hannover, Inventarnummer KM1949/223, ein weiteres Exemplar im Museum Chicago und eines in der Weyhe Gallery, New York, von Buhlmann verzeichnet. (12201644) (13) € 7.000 - € 9.000 Sistrix INFO | BIETEN all texts can be translated in your preferred language via google * HAMPEL FINE ART AUCTIONS 93

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN