Aufrufe
vor 3 Jahren

Große Kunstauktion – Juli 2018

Hampel Auction- Große Kunstauktion - Katalog 1 - Juli 2018

201 Italienischer Maler

201 Italienischer Maler des Realismus BARFÜSSIGER KNABE, DER IN DIE FINGER PFEIFT Öl auf Holz. 45 x 16 cm. Unten signiert „Goriani“. Extrem hochformatig. Ende 19. Jahrhundert. (1141872) (11) € 800 - € 1.200 INFO | BIETEN 202 Englischer Maler des 19. Jahrhunderts BLICK ÜBER DEN TIBER AUF DIE ENGELSBURG UND DEN PETERSDOM Aquarell auf Papier. Sichtmaß: 66 x 111 cm. Links unten mit ungedeuteter Signatur, wohl „ES John“ und Datierung „84“. Im Passepartout, hinter Glas gerahmt. Papier leicht gebräunt. Rahmen leicht besch. (1151462) (13) € 3.000 - € 5.000 INFO | BIETEN 203 Italienischer Maler des 19. Jahrhunderts PANORAMA VON NEAPEL Öl auf Leinwand. 38,5 x 105 Blick über die Bucht auf die Stadt im warmen Spätlicht, rechts der rauchende Vesuv. Extrem breitformatig. (1141878) (11) € 2.800 - € 3.400 INFO | BIETEN tions.com 102 For around 4,300 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

204 Stilllebenmaler des 19. Jahrhunderts, wohl Wien KÜCHENSTILLLEBEN MIT ENTE UND GEMÜSE Öl auf Leinwand. 49 x 60 cm. Rechts unten monogrammiert „NG“ und datiert. Ovales Bildformat. (1141112) (12) € 500 - € 1.000 INFO | BIETEN 205 Arthur John Strutt, 1819 1888 WEINTRANSPORT AUF DER VIA APPIA/ ROM Öl/ Mischtechnik auf Karton. 13 x 17,5 cm. Unten mittig signiert „A. I. Strutt“ sowie datiert „1841“. Zweirädriger Pferdekarren, beladen mit Weinfässern, darauf ein junger Bursche unter einem Sonnensegel mit Laterne und Marienbildchen, in den Händen Rose und Peitsche. Am rechten Bildrand ein Steinpfeiler mit Andachtsbild. Links auf einem Weg die Steinaufschrift „Via Appia“. (11506212) (11) € 1.000 - € 3.000 INFO | BIETEN 206 Conrad Martens, 1801 England 1878 Sydney Geboren in England, tätig in Sydney. Der Maler bereiste als Begleiter von Charles Darwin (1809 - 1882) Südamerika und 1836 den größten Teil Australiens. Er ließ sich in Sydney nieder. Arbeiten seiner Hand in den Museen Melbourne und Sydney sowie im Britischen Museum in London, darunter Ansichten aus Südamerika und Australien. ENGLISCHE KOLONIALVILLA Mischtechnik auf Karton. Sichtmaß: 44 x 62 cm. Rechts unten signiert und datiert „1839“. Im Passepartout, hinter Glas gerahmt. Die Villa in einem Park mit exotischen Bäumen, durch einen Zaun abgegrenzt, im Vordergrund dunkelhäutige Figuren neben einem Brunnendenkmal. Literatur: The Studio, Band 63, S. 132. Laurence Binyon, Catalogue of Drawings by British Artists, British Museum London III, 1902. Katalog der Nationalgalerie Sydney, 1906, S. 99. (1150875) (2) (11) € 6.000 - € 8.000 INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 103

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN