Aufrufe
vor 2 Jahren

Golddosen, Silber, Schmuck & Uhren, Russische Kunst, Antiken, Skulpturen & Kunsthandwerk

382 Schnitzfigur einer

382 Schnitzfigur einer Mondsichelmadonna Höhe: 85 cm. Um 1530. Weichholz. Standfigur auf mitgeschnitzter Plinthe, darauf ein Halbmond mit einem Gesicht, auf das Maria den Fuß gestellt hält. Körperhaltung leicht nach links geneigt, als Gegenbewegung ist das Haupt nach rechts gerichtet, mit Blick nach unten. In der linken Armbeuge das Jesuskind, das eine Frucht in der linken Hand hält, das rechte Händchen an die Brust der Mutter gelegt. Die rechte Hand Mariens hielt ehemals einen Gegenstand. Das Manteltuch in bewegten, weich modellierten Krüppelfalten vorgeführt. Das Gesicht von lockigem Haar gerahmt, darüber eine Zackenkrone. Hinten flach gehöhlt. Die Fassung wohl in späteren Zeiträumen erneuert, jedoch bereits mit Alterspatina. (1190938) (11) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN 383 Glastondo mit Baseler Wappen Durchmesser: 28,7 cm. Basel, 16. Jahrhundert. In Gelb- und Schwarzlot die Darstellung des zentralen Baseler Wappens mit zwei umringenden Greifen- oder Drachenvögeln, wiederum umrandet von kleineren Glasscheiben. Blasig und eine der Glasscheiben gebrochen. Alters- und Gebrauchssp., Bleistege partiell schadhaft. (11906671) (13) € 500 - € 700 Sistrix INFO | BIETEN 384 Bargueño 26,8 x 45,6 x 33,5 cm. Wohl Mexiko, 17./ 18. Jahrhundert. Querrechteckiger Korpus mit herunterklappbarer Schreibplatte und ornamental gegossener Schlempe. Leicht gebogene Deckplatte, diese aufklappbar und mehrere Schreibutensilienfächer preisgebend. Frontseitig mit drei Scheinschubfächern verkleidet, darunter weitere vier in den Größen variierende Fächer, jeweils innen sowie außen mit ornamental graviertem Dekor verziert. Die Schlempe in ein Schlossschild greifend, welches rund, mit hinterlegten Ornamenten gestaltet ist. Kein Schlüssel vorhanden. Alters- und Gebrauchssp. (11906638) (13) € 3.000 - € 4.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 84 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

386 Frückbarockes Kabinettkästchen mit zahlreichen Geheimfächern Wohl Frankreich, frühes 17. Jahrhundert. 385 Spätgotische Schnitzfigur eines Auferstehungschristus Höhe: 80 cm. Franken, Anfang 16. Jahrhundert. Im Kontrapost auf einer nach unten weisenden Kreuzblume stehend. Der lang herabziehende Mantel umfängt den Leib Christi, der nur mit dem Lendentuch bekleidet ist, in der Brust das Wundmal, die rechte Hand zum Segensgestus erhoben, die Linke hielt ehemals einen Gegenstand. Das Haupt bärtig mit seitlich herabziehendem welligem, fein und tief geschnittenem Haar. Rundplastisch geschnitzt, die Falten bilden einige glatte Flächen aus. Der Körper zum Mantel hin weit unterschnitzt. An der Rückseite kursorisch geradeziehende, kehlig vertiefte Falten. Von ehemaliger Fassung befreit, Farbreste in einigen Tiefen noch erkennbar. (1190933) (11) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN Über vier gequetschten und profilierten Kugelfüßen der kastenförmige Korpus mit Karyatiden als Ecklösungen über profilierter Basis. Der Scharnierdeckel die frontseitige Lade haltend, diese innen mit graviertem Silberband- und Flächendekor. Inneneinrichtung des Kästchens im Deckel mit Wellenleistenprofil und Spiegel sowie seitlich davon gravierte figürliche Darstellungen nach zeitgenössischen Kupferstichen. Innen einrichtung mit großem Legefach mit Samt ausgekleidet, dieses komplett hervorziehbar mit dem gesamten Unterbau, welcher vier Schubfächer mit gravierten Silberplättchen und Messingzugknäufen sowie dem separat herausnehmbaren Kabinettfach beeinhaltet, welches bodenseitig mit polychromem Églomisé sowie seitlich kantig eingesetzten Spiegelflächen ausgekleidet ist. Dieses selbst komplett herausnehmbar und einen textilen Schachbrettmusterboden freigegebend, dahinter drei weitere Schubfächer, welche ihrerseits mit silbernen Ornamentbändern geschmückt sind und jeweils mit einem Seitenzuggriff versehen sind (einmal fehlend). Auch diese Schubfächer jeweils mit pfirsichfarbenem Samt ausgekleidet. Ein Schlüssel vorhanden. (11906631) (13) € 7.000 - € 9.000 Sistrix INFO | BIETEN 387 Glastondo mit Darstellung eines nachsinnenden Propheten Durchmesser: 19,7 cm. Frankreich, 16. Jahrhundert. In Bleistege gefasste, polychrome Darstellung eines älteren Mannes mit Kopfbedeckung. Gesicht, Hand und Haare in feiner Glasmalerei dargestellt. Rest., erg., minimal besch. (11906670) (13) € 800 - € 1.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 85

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN