Aufrufe
vor 3 Jahren

Gemälde Alter Meister – Dez 2018

Hampel Fine Art Auction - Gemälde Alter Meister - Katalog 3 - Dezember 2018

791 Italienischer

791 Italienischer Meister des 17. Jahrhunderts MYTHOLOGISCHE DARSTELLUNG MIT PFERDEN Öl auf Leinwand. 135,5 x 101,5 cm. Ungerahmt. 790 Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts Vor einer Meereslandschaft mit hohem Horizont und einer Felsenklippe zwei prachtvolle Pferde, die von einem roten Zaumzeug gehalten werden, dessen Lenker man nicht sieht. Mit ihren Hufen scheinen sie das Meer zu durchschreiten. Über beiden Tieren schwebt ein Engel mit Flügeln, Pfeil und Bogen in den Händen haltend und die Augen mit einem weißen Tuch verbunden. Wohl Ausschnitt einer mythologischen Darstellung, die sich auf den griechischen Meeres gott Poseidon beziehen könnte, zu dessen Ehren Pferde im Meer geopfert wurden. (1170501) (130800) (18) € 2.500 - € 3.500 Sistrix INFO | BIETEN RUNDBILD MIT DARSTELLUNG DER ALMOSEN SPENDENDEN HEILIGEN ELISABETH Öl auf Kupfer. 23,5 x 18,3 cm. Wohl Zusammenarbeit zweier Meister, wie etwa Frans Francken II (1581-1642) mit einem Maler der Brueghel-Nachfolge. Die Heilige in einem Blütenkranz mit Rosen, Nelken, Tulpen und weiteren Sommerblumen sowie Strauchblüten vor dunklem Hintergrund. (1171721) (11) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 274 For around 4,300 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

792 Deutscher Meister des 18. Jahrhunderts DIE HEILIGE CÄCILIA AN DER ORGEL Öl auf Malpappe. 26,5 x 19,5 cm. An einer barocken Orgel mit Notenheft sitzend die junge Frau mit fein geflochtenem Haar mit Perlenkette; um ihr Haupt ein schmaler goldener Nimbus. Sie trägt ein weißes gegürtetes Untergewand und Sandalen, wohl als Hinweis darauf, dass sie nach der Legende eine hübsche adlige Römerin war, die für ihren Glauben starb. Oberhalb der Orgel zwei Puttenköpfe, die ihrem musikalischen Spiel lauschen. In der unteren linken Ecke ein dunkelgrüner Stoff, auf dem zwei Musikin strumente liegen. Harmonische Malerei, wohl Augsburger Schule, um den Maler Johann Wolfgang Baumgartner (1702-1761). (1170345) (2) (18) € 3.000 - € 5.000 Sistrix INFO | BIETEN 794 Meister des 18. Jahrhunderts ALLEGORIE DES HASSES GEGEN DIE SCHÖNHEIT DER MALEREI Öl auf Leinwand. 47,5 x 38,5 cm. Die allegorische Darstellung zeigt über einer Wolkenbank neben Mauerquadern einen nahezu zu Boden gehenden, nur mit einem Tuch bekleideten Jüngling mit großen weißen Flügeln, der durch eine Palette rechts unten als Allegorie der Malerei zu deuten ist. Er wird von mehreren hässlichen Gestalten, darunter einer mit Schlangenhaupt, traktiert, wobei eine Gestalt rechts mit Midas-Ohren ihn versucht, mit einem Speer zu töten. Rechts weitere Männer mit erhobenen Fäusten und Stöcken, links und oben drei weibliche Gestalten, die die Schändung des Jünglings betrauern. Links oben eine Säule mit Blattkapitell eines Apollotempels. Die Darstellung äußerst selten, kann thematisch als ideelles Gegenstück zu dem bekannteren Thema "Schändung des Marsyas" gesehen werden, wonach der Musengott Apollo den im Wettstreit der Kunst unterliegenden Marsyas bestraft. Das vorliegende Gemälde zeigt Einflüsse der französischen Malerei des 18. Jahrhunderts. (1160611) (11) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN 793 Italienischer Meister des 18. Jahrunderts PORTRAIT EINES ADLIGEN HERREN Öl auf Leinwand. 130 x 113 cm. Gerahmt. Dreiviertelportrait nach rechts eines Mannes in Brustpanzer mit gelbem Untergewand und rötlichem Überwurf vor dunklem Hintergrund. Er trägt eine Perücke und streckt seine rechte Hand selbstbewusst nach vorne dem Betrachter entgegen. Typische Portraitdarstellung der Zeit; Gemälde war wohl ehemals in einem ovalen Rahmen. (1171082) (130800) (18) € 4.000 - € 5.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 275

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN