Aufrufe
vor 2 Jahren

Gemälde Alter Meister – Dez 2018

Hampel Fine Art Auction - Gemälde Alter Meister - Katalog 3 - Dezember 2018

694 Süddeutscher Maler

694 Süddeutscher Maler des 18. Jahrhunderts im Kreis des George Desmarées BILDNIS EINER ELEGANTEN DAME Öl auf Leinwand. 81 x 63,5 cm. Die Dame in Halbfigur nach rechts, das Gesicht dem Betrachter zugewandt, vor braun-blauen Hintergrund. Sie trägt ein blaues Seidenkleid mit zarten Spitzen und großer weißer Schleife am Dekolleté und in der linken Armbeuge; die weiß-blaue Farbgebung könnte sich dabei auf Bayern beziehen. Zudem ist sie gehüllt in einen faltenreichen goldgelben Seidenstoff. Das Gesicht mit feinem Inkarnat und braunen Augen mit Glanzlichtern, dazu ihr graues Haar, in dem ein kleiner Bund mit Blüten steckt. Schönes Portrait in reduziertem Kolorit. (1171531) (18) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN 695 Francesco Trevisani, 1656 1746, zug. CARITAS Öl auf Leinwand. Doubliert. 91 x 71 cm. Vor unbestimmtem Hintergrund mit angedeutetem Architekturbogen, welcher sich in seiner Form auf der unteren Bildhälfte wiederholt und somit eine ehemalige ovale Rahmung nahelegt. Darstellung einer leicht entblößten jungen Frau, welche im Begriff ist, ein Kind zu nähren. Ein weiteres Kind in ihrem Arm liegend und ein drittes an ihr heraufkletternd. Minimal rest. (1171533) (13) € 5.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 218 For around 4,300 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

696 Maler um 1700/1720 PORTRAIT EINER DAME MIT TAUBE Öl auf Leinwand. Doubliert. Im Oval 81 x 65 cm. Halbportrait der Dame nach links in elegantem braunen Brokatkleid mit Blumenmustern, am Kragen und an den Ärmelenden mit Spitzenbesatz. Sie trägt einen langen schwarzen Schleier und unterhalb des Dekolletés den Orden vom Heiligen Geist. In ihrer rechten, leicht erhobenen Hand hält sie einen Faden mit einer Taube, in ihrer Linken ein rot eingebundenes Gebetsbuch mit Goldschnitt. Feine Wiedergabe des Inkarnates. (11712313) (18) € 3.500 - € 4.500 Sistrix INFO | BIETEN 697 Ferdinand d.Ä. de Braekeleer, 1792 Antwerpen 1883 Der Maler war Schüler von Mathieu Ignace van Bree (1773-1839) in Antwerpen und wurde später Leiter der Antwerpener Akademie. 1819 erhielt er den Preis von Rom. Der Maler tradierte im Wesentlichen den Stil der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts, weswegen er auch im Salon in Paris 1836 nicht zu den Neueren der Kunst gerechnet wurde. Doch bereits 1839 wurde er in demselben Salon höchst geehrt mit einem historischen Thema. Die beiden Söhne Ferdinand (1828-1857) und Henri (1840-1888) widmeten sich ebenfalls der Malerei. JUNGE FRAU MIT TONPFEIFE UND WEINGLAS Öl auf Holz. 21 x 18 cm. Links unten an der Tischplatte signiert und datiert „1870“. Verso alter, mit rotem Lacksiegel versehener, handgeschriebener Aufkleber mit weiterer Künstlerbezeichnung. In flämischem Interieur am Kamin mit gedecktem Tisch und Krug. Im Hintergrund weitere Personen vor einem Fenster. (1171221) (11) € 2.000 - € 3.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 219

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Living - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister – Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne – Dezember 2018
Große Kunstauktion – Dez 2018
Living – September 2018
Gemälde Alter Meister – Sept 2018
Impressionisten & Moderne – September 2018
Große Kunstauktion – Sept 2018
Große Kunstauktion – Juli 2018
Living & Asiatika – Juli 2018
Gemälde Alter Meister – Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017