Aufrufe
vor 10 Monaten

Gemälde Alter Meister - Dez 2018

Hampel Fine Art Auction - Gemälde Alter Meister - Katalog 3 - Dezember 2018

620 Italienischer

620 Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts BILDNIS EINER FÜRSTLICHEN DAME Öl auf Leinwand. Doubliert. 124 x 92 cm. Gerahmt. Beigegeben ein Gutachten von Didier Bodart, 15. April 1998, mit mehreren Vergleichsbeispielen bzgl. Zuschreibung sowie zur näheren Identifikation der Portraitierten. Dreiviertelportrait in Lebensgröße, die Dame nach rechts stehend vor nicht näher definierbarem grau-grünem Hintergrund mit grünem Velum rechts. Ihre linke Hand auf einen tischähnlichen Gegenstand gelegt, ihre Rechte an den Leib gelegt, wobei Ärmel und Finger spielerisch ihre lang herabziehende Perlenkette erfassen. Über ihrem reich mit Gold bestickten Wamskleid eine dunkle Mantille mit kreuzförmigem Diamantund Perlenanhänger an der Schulter. Sie trägt eine reich gestaltete, mit Edelsteinen, Perlen und Diamanten besetzte, lang herabziehende Kette mit großem Anhänger in Art einer Ordenskette. Der Kragen hochstehend, in Art von Silberstickerei, im Haar ein kronenförmiger Reif mit Perlen. Das mittelbraune Haar fein gekämmt, an der Vorderseite zu kleinen anliegenden Locken gedreht, an der Stirne ein modisch raffiniertes Löckchen. Am Ohr ein Anhänger mit drei tropfenförmigen Perlen. Gesicht und Hände mit fein gemaltem Inkarnat in höchst qualitätvoller Malweise, die dem Anspruch des Auftraggebers entspricht. Rest. (Hintergrund möglicherweise farblich vereinheitlicht). (1170407) (11) Italian Court painter, 17th century PORTRAIT OF A HIGH ARISTROCRATIC LADY Oil on canvas. Relined. 124 x 92 cm. Unframed. Accompanied by an expert’s report by Didier Bodart dated 15 April 1998, mentioning several examples for comparison. Three quarter portrait in life-size. Face and hands with fine flesh tones of high painting quality corresponding with the commissioner's demands. Restored. (Background possibly unified in terms of colour). € 30.000 - € 50.000 Sistrix INFO | BIETEN 621 Filippo d´Angeli, genannt „Il Napoletano“, um 1589 – 1629, zug. VEDUTE VON KONSTANTINOPEL Öl auf Leinwand. 46,5 x 61 cm. Verso altes rotes Lacksiegel. Blick von erhöhtem Standpunkt auf einen nach hinten ziehenden, breiten Wasserlauf, rechts gesäumt von einem hochsteigenden Felsen, links dicht besetzt mit zahlreichen aneinandergereihten Palästen, Türmen und Herrschaftsgebäuden. Am linken Bildrand eine höherstehende Burg mit zinnenbekröntem Rundturm. An der Gebäudefront eine rot und weiß gestreifte, flatternde Fahne. Aufgrund der Tatsache, dass es aus dieser Zeit keine prüfbare oder authentische Stadtansicht von Konstantinopel gibt, muss auch der Maler hier die Vedute als Fantasieansicht geschaffen haben. Im Vordergrund eine abgebrochene Brücke, deren größere Trümmer aus dem Wasser hervorragen, daran einige Schwimmer. Diese Darstellung mag als Ergebnis einer historischen Nachricht der Zerstörung einer Bosporusbrücke zu deuten sein. Zwischen den Gebäuden und auf den Schiffen sowie links unten im Vordergrund zahlreiche Figuren, von denen einige mit Turban als Orientalen zu deuten sind. Ein rotes Lacksiegel auf der Rückseite des Keilrahmens lässt annehmen, dass der ehemalige Besitz im Zusammenhang mit der Familie Medici und des Libanesen Fakir Al-Din II stand, nachdem sich der libanesische Fürst zwischen 1613 und 1618 an den Hof der Medici ins Asyl geflüchtet hatte. Weitere Informationen hierzu im beiliegenden Textblatt aus dem Vorbesitz. (1171201) (11) € 15.000 - € 20.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 147

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Große Kunstauktion - Dez 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Living - Dezember 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion