Aufrufe
vor 1 Jahr

Gemälde Alter Meister - Dez 2018

Hampel Fine Art Auction - Gemälde Alter Meister - Katalog 3 - Dezember 2018

tions.com 591 Pietro

tions.com 591 Pietro Lucchini, 1800 – 1883 Bologna Trotz der hohen Qualität der Werke des Malers wissen wir wenig über dessen Laufbahn. Bekannt ist, dass er seine erste Ausbildung an der Accademia Carrara in Bergamo erhielt und bei Giuseppe Diotti (1779-1846) gelernt hat. 1820 übersiedelte er nach Rom, 1832 begab er sich auf Reisen nach Paris und London. In den 1850er-Jahren wirkte er in Konstantinopel, wo er sich bis um 1860 niederließ. Dies erklärt auch seine guten Kenntnisse in der Wiedergabe orientalischer Motive. Bekannt wurde Lucchini allerdings vor allem wegen seinen hervorragenden Portraitbildnissen. DER VERWUNDERTE KREUZFAHRER TANKRED WIRD VON ERMINIA IN DER SCHLACHT AUFGE- FUNDEN Öl auf Leinwand. 234 x 283 cm. Rechts unten signiert. Gerahmt. Das betont großformatige Gemälde ist im Sinne der narrativen Historienmalerei großformatig ausgeführt, nahezu wandfüllend. Dem Zeitstil gemäß, ist die Szenerie insgesamt bühnenhaft vorgestellt, was auch zusammengeht mit dem Ursprung der hier dargestellten Geschichte: Der Führer bei den italienischen Normannen wurde während des ersten Kreuzzugs bei Jerusalem verwundet. Erminia, die orientalische Prinzessin von Antiochia, hatte sich jedoch in den christlichen Ritter verliebt und ist hier dargestellt, wie sie den am Boden liegenden Verwundeten in ihren Armen hält. Die Szenerie geht auf das bekannte Bühnenwerk von Torquato Tasso zurück „La Gerusalemme liberata“ (Das befreite Jerusalem) aus dem Jahr 1574. Bei dem in orientalischer Kleidung wiedergegebenen Adeligen rechts im Bild, dürfte es sich also um den Vater der Erminia handeln. So will die Szenerie schon in der Bühnenfassung Heldentugenden trotz kriegerischer Auseinandersetzung vorführen. Gestalterisch geht die Figuration des am Boden liegenden Verwundeten auf die jahrhunderte alte Bildtradtion der Pietà zurück, auch was den hängenden rechten Arm betrifft. Das Gemälde insgesamt von hoher malerischer Qualität in tadellosem Zustand. Verso Malmittel/ Leinwandherstellerstempel „ANGE et MICHEL/ OTTO-FRERES,/ RUE DE LA MICHO- DIER NO 2 A PARIS“. (1170441) (2) (11) Rahmendetail Pietro Lucchini, 1800 – 1883 Bologna THE WOUNDED CRUSADER TANCRED IS FOUND BY ERMINIA DURING THE BATTLE Oil on canvas. 234 x 283 cm. Signed lower right. Framed. The painting is of high quality overall and in pristine condition. Paint and canvas manufacturer stamp on the reverse “ANGE et MICHEL/ OTTO-FRERES,/ RUE DE LA MICHODIER NO 2 A PARIS”. € 80.000 - € 120.000 Sistrix INFO | BIETEN 116 For around 4,300 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

  • Seite 1 und 2:

    KATALOG III GEMÄLDE ALTER MEISTER

  • Seite 3:

    DEZEMBER-AUKTIONEN DONNERSTAG, 6. D

  • Seite 6 und 7:

    509 Meister der spanischen Schule d

  • Seite 8:

    510 Nicolo II Ursino V. Giolfino, 1

  • Seite 11 und 12:

    511 Michele Tosini, genannt „Mich

  • Seite 14 und 15:

    513 Giovanni Donato Montorfano, 144

  • Seite 16 und 17:

    514 Deutscher Maler des 16. Jahrhun

  • Seite 18 und 19:

    518 Italienischer Maler des 15. Jah

  • Seite 20:

    521 Meister der rheinischen oder ni

  • Seite 23 und 24:

    523 Paul Bril, 1553/54 Antwerpen -

  • Seite 25 und 26:

    525 Niederländischer Manierist des

  • Seite 27 und 28:

    528 Florentinischer Meister aus dem

  • Seite 29 und 30:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 32:

    533 Niederländischer Manierist um

  • Seite 35 und 36:

    Bonaventura Berlinghieri, 1210 Lucc

  • Seite 38 und 39:

    538 Giovanni Battista Salvi, 1609 S

  • Seite 40 und 41:

    539 Giovanni Battista Tiepolo, 1696

  • Seite 42:

    541 Jusepe de Ribera, 1588/91 Valen

  • Seite 45 und 46:

    543 Antonio Allegri Correggio, um 1

  • Seite 47 und 48:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 50:

    548 Niederländischer Meister des a

  • Seite 53 und 54:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 55 und 56:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 57 und 58:

    553 Dirck de Quade van Ravesteyn, 1

  • Seite 59 und 60: All texts can be translated into yo
  • Seite 61 und 62: All texts can be translated into yo
  • Seite 63 und 64: Giralamo da Santacroce, ca. 1485 Be
  • Seite 65: 559 Maler der Bologneser Schule des
  • Seite 70: 562 Dirck de Quade van Ravesteyn (1
  • Seite 74 und 75: 564 Meister aus der Brügger Malsch
  • Seite 76: tions.com 82 For around 4,300 addit
  • Seite 79: All texts can be translated into yo
  • Seite 84: 571 Hendrick van Avercamp, 1585 Ams
  • Seite 87 und 88: All texts can be translated into yo
  • Seite 89 und 90: 575 Bartolomeo della Porta, 1472 Fl
  • Seite 91 und 92: 578 (Abbildung folgende Seiten) Jan
  • Seite 94 und 95: 579 Abraham Willemsen, um 1627 Antw
  • Seite 96: 580 Johann Heiss, 1640 Memmingen -
  • Seite 99 und 100: All texts can be translated into yo
  • Seite 102 und 103: 583 Karl Pavlovich Brüloff, 1799 S
  • Seite 106: tions.com 586 Jan van Kessel I, um
  • Seite 109: 589 Flämische Schule des 17. Jahrh
  • Seite 114 und 115: 594 Anthonius van Dyck, 1599 Antwer
  • Seite 116: 596 Bartolomeo Bettera, 1639 Bergam
  • Seite 120: 600 Maestro del Gesù fra i dottori
  • Seite 123 und 124: All texts can be translated into yo
  • Seite 125 und 126: 605 Paul Bril, 1554 - 1626, Nachfol
  • Seite 127 und 128: 607 Jan Mandyn, um 1500 - um 1559,
  • Seite 129 und 130: 609 Charles François Lacroix de Ma
  • Seite 131 und 132: 611 Klaes Molenaer, um 1630 Haarlem
  • Seite 133 und 134: 613 Jan Both, 1618 Utrecht - 1652,
  • Seite 135 und 136: All texts can be translated into yo
  • Seite 137 und 138: 617 Francesco Maria Rondani, Parma,
  • Seite 139: All texts can be translated into yo
  • Seite 142 und 143: 622 Pieter Claesz., 1596/98 Berchem
  • Seite 144 und 145: 624 Meister der Hanauer Schule des
  • Seite 146 und 147: 626 Italienischer Maler des 17. Jah
  • Seite 148: 628 David Teniers d. J., 1610 Antwe
  • Seite 151 und 152: 630 Haarlemer Meister des 17. Jahrh
  • Seite 153 und 154: 632 David Vinckeboons, 1576 - 1629,
  • Seite 155 und 156: 634 Michelangelo Cerquozzi, 1602 Ro
  • Seite 158 und 159: 636 Florentinische Schule des 17. J
  • Seite 160:

    638 Französischer Maler der Zeit u

  • Seite 163 und 164:

    640 Jan Brueghel d. J., 1601 Antwer

  • Seite 165 und 166:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 168 und 169:

    644 Samuel Massé, 1672 Tours - 175

  • Seite 171 und 172:

    645 Französischer Maler des 17. Ja

  • Seite 173 und 174:

    648 Maler der spanischen Schule des

  • Seite 175 und 176:

    651 Französischer Künstler des 18

  • Seite 177 und 178:

    653 Anton Wilhelm Tischbein, 1730 H

  • Seite 179 und 180:

    Jean-Baptiste François Pater, 1695

  • Seite 181 und 182:

    656 Louis Gabriel Blanchet, 1705 Pa

  • Seite 183 und 184:

    658 Giovanni Paolo Panini, 1691 Pia

  • Seite 185 und 186:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 187 und 188:

    662 Hermann van Swanevelt, um 1600

  • Seite 189 und 190:

    665 Französischer Portraitist des

  • Seite 192 und 193:

    668 Cornelis Jacobsz Delff, 1571 Go

  • Seite 194:

    671 Frans Snyders, 1579 Antwerpen -

  • Seite 197 und 198:

    673 Jan Fyt, 1611 Antwerpen - 1661

  • Seite 200 und 201:

    676 Holländische Schule der zweite

  • Seite 202 und 203:

    680 Sybrand van Beest, 1610 - 1674,

  • Seite 204 und 205:

    683 Pieter van der Hulst II, tätig

  • Seite 206 und 207:

    687 Adriaen van Utrecht, 1599 - 165

  • Seite 208 und 209:

    689 Pieter van Bloemen, genannt Ste

  • Seite 210 und 211:

    691 Flämischer Maler des 17. Jahrh

  • Seite 212 und 213:

    694 Süddeutscher Maler des 18. Jah

  • Seite 214 und 215:

    698 Valentin de Boulogne, 1591 Coul

  • Seite 216 und 217:

    700 Flämischer Maler der zweiten H

  • Seite 218 und 219:

    704 Peter Paul Rubens, 1577 Siegen

  • Seite 220 und 221:

    708 Francesco Solimena, 1657 - 1747

  • Seite 222 und 223:

    tions.com 711 Jan Cossiers, 1600 An

  • Seite 224 und 225:

    714 Augsburger Meister des 18. Jahr

  • Seite 226 und 227:

    717 Peter Paul Rubens, 1577 Siegen

  • Seite 228 und 229:

    719 Hans Rottenhammer, 1564 - 1625,

  • Seite 230 und 231:

    721 Flämischer Maler des 17. Jahrh

  • Seite 232 und 233:

    724 Flämischer Meister der ersten

  • Seite 234 und 235:

    727 Deutscher Maler des beginnenden

  • Seite 236 und 237:

    731 Italienischer Meister des 17. J

  • Seite 238 und 239:

    736 Deutsch-italienischer Meister d

  • Seite 240 und 241:

    739 Bayerischer Hofmaler des 17. Ja

  • Seite 242 und 243:

    742 Englischer Maler des 17./ 18. J

  • Seite 244 und 245:

    745 Lucas Cranach II, 1515 - 1586,

  • Seite 246 und 247:

    746 Italienischer Maler des 16. Jah

  • Seite 248 und 249:

    750 Philippe de Champaigne, 1602 Br

  • Seite 250 und 251:

    tions.com 755 Flämischer Maler des

  • Seite 252 und 253:

    757 Pieter Casteels III, 1684 Antwe

  • Seite 254 und 255:

    761 Jasper van der Lanen, 1592 - 16

  • Seite 256 und 257:

    765 Venezianischer Künstler des 18

  • Seite 258 und 259:

    767 Giovanni Battista Beinaschi, 16

  • Seite 260 und 261:

    772 Pieter Bout, 1658 - 1719, zug.

  • Seite 262 und 263:

    774 Joost Cornelisz Droochsloot, 15

  • Seite 264 und 265:

    779 Adriaen van Ostade, 1610 Haarle

  • Seite 266 und 267:

    785 Frans Snyders, 1579 Antwerpen -

  • Seite 268 und 269:

    791 Italienischer Meister des 17. J

  • Seite 270 und 271:

    795 Norditalienischer Maler in der

  • Seite 272 und 273:

    800 Giovanni Francesco Grimaldi, ge

  • Seite 274 und 275:

    804 Antonio Molinari, 1655 Venedig

  • Seite 276 und 277:

    808 Giovanni Benedeto Castiglione,

  • Seite 278 und 279:

    810 Hendrik Mommers, um 1623 Haarle

  • Seite 280 und 281:

    815 Antonio Molinari, 1655 Venedig

  • Seite 282 und 283:

    817 Maler aus dem Kreis des Giovann

  • Seite 284 und 285:

    822 Michiel Jansz. van Mierevelt, 1

  • Seite 286 und 287:

    826 Donato Creti, 1671 - 1749, Schu

  • Seite 288 und 289:

    830 Jan Kupetzky, 1666/67 Prag - 17

  • Seite 290 und 291:

    tions.com 834 Italienischer Maler d

  • Seite 292 und 293:

    837 Francesco Monti, gen. Il Bresci

  • Seite 294 und 295:

    841 Giuseppe Cignaroli, gen. Fra Fe

  • Seite 296 und 297:

    846 Pieter Fransz. Isaaksz., 1569 -

  • Seite 298 und 299:

    WEITER MIT BLÄTTER-KATALOG IV BITT

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018