Aufrufe
vor 2 Jahren

Gemälde Alte Meister

1026 Bartolomeo

1026 Bartolomeo Cavarozzi, 1590 – 1625, zug., Schüler Caravaggios DIE OPFERUNG DES ISAAK Öl auf Leinwand. 111 x 168 cm. Die Darstellung folgt einer Erzählung des Alten Testamentes, in der Gott Abraham befiehlt, seinen Sohn Isaak zu opfern. Auf dem Gemälde vor dunklem Hintergrund in rotem Gewand und braunem Überwurf mit langem Bart steht Abraham mit Dolch in seiner rechten Hand und seine Linke hält den Kopf des Isaak an den schwarzen Haaren. Er will gerade seinen vor ihm auf der Opferstätte liegenden Sohn, der nur mit weißem Tuch um die Hüfte bekleidet ist, opfern, als ihm ein Engel in einem grünen glänzenden Gewand mit weißen Flügeln erscheint. Abraham wendet sich mit seinem Gesicht dem Engel zu, der ihn wiederum ansieht, und kann von seinem Vorhaben abgebracht werden. Am unteren linken Bildrand ist der Kopf eines Widders zu sehen, auf den der Engel mit seinem rechten Arm hinweist. Dieser Widder wird dann anstelle des Sohnes von Abraham geopfert. Lichteinfall erhellt besonders das Gesicht und die rechte Hand des Engels und den Widder. Für den Künstler hervorragende, typische Malerei mit starken Hell-Dunkel- Effekten. Verso im unteren Bereich horizontale Unterlegung, rest. Provenienz: Sotheby’s London, 09.07.2014. Warschau, The Royale Castle, 1990, Nr. 28 Gregori 13. Anmerkung: Das Ölgemälde von Caravaggio von ca. 1598 (116 x 173 cm) befindet sich in der Piasecka-Johnson Collection, Princeton, New Jersey. (1180584) (130800) (18) Bartolomeo Cavarozzi, 1590 – 1625, attributed, student of Caravaggio THE SACRIFICE OF ISAAC Oil on canvas. 111 x 168 cm. The depiction illustrates the Old Testament story according to which God commands Abraham to sacrifice his son Isaac. Horizontal relining on the reverse of the lower part of the painting. Restored. Provenance: Sotheby’s London, 09.07.2014. Warsaw, The Royale Castle, 1990, no. 28 Gregori 13. Note: The oil painting by Caravaggio dated ca. 1598 (116 x 173 cm) is held at the Piasecka Johnson Collection, Princeton, New Jersey. € 60.000 - € 80.000 Sistrix INFO | BIETEN 1027 Ambrosius Benson, ca. 1495 – 1550 Brügge DER HEILIGE HIERONYMUS ALS BÜSSER Öl auf Holz. 80 x 60 cm. Umgerahmt. In einer weiten Flusslandschaft mit Bergen der Heilige nach links kniend vor einem Kruzifix, das an einem Stamm befestigt ist. Er trägt ein einfaches, langes grünes Gewand mit weitem Ausschnitt, durch das seine dürren Rippen erkennbar sind und wird hier als Eremit gezeigt. Rechts von ihm hängen an einem Ast eines Baumes sein rotes Kardinalsgewand und sein Kardinalshut. Vor ihm auf dem Boden liegt ein Totenschädel, etwas weiter dahinter sitzt ein großer Löwe; beides Attribute des Heiligen. In der Ferne unter bewölktem Horizont eine Landschaft, durch die sich links ein breiter Fluss schlängelt und auf der rechten Seite ein erhöhter Weg mit Pferden und Staffagefiguren, der zu einem Bergmassiv führt, in dessen Tal verschiedene Gebäude stehen. Für die Zeit typisches Motiv des bekannten Kirchenvaters mit vielen Attributen. (1182101) Ambrosius Benson, ca. 1495 – 1550 Bruges ST. JEROME AS PENITENT Oil on panel. 80 x 60 cm. € 150.000 - € 250.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 46 For around 6,000 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

  • Seite 1 und 2: KATALOG IV GEMÄLDE ALTE MEISTER CA
  • Seite 3: MÄRZ-AUKTIONEN DONNERSTAG, 28. MÄ
  • Seite 6 und 7: 1001 Italienischer Maler des 14. Ja
  • Seite 8 und 9: 1003 Domenico Bartolomeo Ubaldini i
  • Seite 10 und 11: 1004 Simon Marmion, um 1420/25 verm
  • Seite 12: 1005 Meister der flämischen Schule
  • Seite 16 und 17: 1007 Niederländischer Meister des
  • Seite 18 und 19: tions.com 24 For around 6,000 addit
  • Seite 20 und 21: tions.com 26 For around 6,000 addit
  • Seite 22 und 23: 1011 Willem Key, um 1515 Breda - 15
  • Seite 24 und 25: 1013 Flämischer Maler des 15. Jahr
  • Seite 26 und 27: tions.com 1014 Italienischer Maler
  • Seite 28: 1016 Italienischer Meister des 16.
  • Seite 31 und 32: 1019 Bonaventura Berlinghieri, 1210
  • Seite 33 und 34: 1021 Venezianische Schule des 16. J
  • Seite 35 und 36: All texts can be translated into yo
  • Seite 37: 1024 Maler der Römischen Schule de
  • Seite 42: 1028 Giovanni Paolo Rossetti, um 15
  • Seite 45 und 46: All texts can be translated into yo
  • Seite 48: tions.com 1033 Marten van Valckenbo
  • Seite 51 und 52: All texts can be translated into yo
  • Seite 53 und 54: 1038 Bologneser Schule des 17. Jahr
  • Seite 55 und 56: Für „Wasser“ steht die antike
  • Seite 57 und 58: Schließlich führt die Darstellung
  • Seite 59 und 60: 1041 David Teniers d. J., 1610 Antw
  • Seite 61 und 62: All texts can be translated into yo
  • Seite 64 und 65: 1044 Hyacinthe Rigaud, zug. 1659 Pe
  • Seite 66 und 67: 1046 Meister der Bologneser Schule,
  • Seite 68 und 69: 1049 Gregorio Preti, 1603 Taverna,
  • Seite 70 und 71: 1052 Domenico Robusti Tintoretto, 1
  • Seite 73 und 74: 1053 Tiberio Tinelli, 1586 - 1636,
  • Seite 76 und 77: 1057 Andries van Eertvelt, 1590 Ant
  • Seite 78 und 79: 1059 Hermann tom Ring, 1521 Münste
  • Seite 82: tions.com 1060 Salomon van Ruysdael
  • Seite 86: 1064 Hendrick van Balen II, 1623 -
  • Seite 89 und 90: All texts can be translated into yo
  • Seite 92 und 93:

    1067 Andrea Locatelli, 1695 Rom - 1

  • Seite 94:

    1068 Viviano Codazzi, 1604 - 1670,

  • Seite 97 und 98:

    1070 Italienischer Maler des 18. Ja

  • Seite 99 und 100:

    1073 Italienischer Maler des 17. Ja

  • Seite 101 und 102:

    1076 Louis de Caullery, um 1580 Cam

  • Seite 103 und 104:

    1078 Michael Wutky, 1739 - 1822 BLI

  • Seite 106:

    1080 Peter Paul Rubens und Werkstat

  • Seite 112:

    1082 Alessandro Turchi, 1578 Verona

  • Seite 116 und 117:

    1084 Vincent Adriaenssen, 1595 - 16

  • Seite 118:

    1086 Neapolitanischer Meister des 1

  • Seite 122 und 123:

    tions.com 1088 Giovanni Francesco R

  • Seite 124:

    1090 Norditalienischer Maler des 17

  • Seite 128:

    1093 Stilllebenmaler aus dem Kreis

  • Seite 131 und 132:

    1096 Sebastian Stoskopf, 1597 Stra

  • Seite 134 und 135:

    1099 Michiel Jansz. van Mierevelt,

  • Seite 136:

    1101 Christian Wilhelm Ernst Dietri

  • Seite 140 und 141:

    tions.com 1105 Giovanni Ricca, 1603

  • Seite 142 und 143:

    1107 Ambrosius Francken d. Ä., 154

  • Seite 144 und 145:

    1109 Deutscher Maler des beginnende

  • Seite 146:

    1111 Italienischer Meister des begi

  • Seite 149 und 150:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 151 und 152:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 154 und 155:

    1118 Paolo de Matteis, 1662 Piano d

  • Seite 156 und 157:

    1120 Jan Jansz Treck, 1606 - 1652,

  • Seite 158 und 159:

    1121 Pseudo-Stringa In der Wissensc

  • Seite 160:

    1123 Frans van Mieris d. Ä., 1635

  • Seite 164:

    1126 Flämischer Meister um 1600 AL

  • Seite 168:

    1129 Antonio Carracci, 1583 Venedig

  • Seite 171 und 172:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 173 und 174:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 176:

    1135 Italienischer Meister des 17.

  • Seite 179 und 180:

    1138 Jan Soens, um 1547 ´s-Hertoge

  • Seite 181 und 182:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 183 und 184:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 186 und 187:

    1144 Anthonie Palamedes, 1601 Delft

  • Seite 188 und 189:

    1146 Italo-flämischer Maler des 17

  • Seite 190 und 191:

    1148 Paul Liégeois, tätig in Pari

  • Seite 192 und 193:

    tions.com 1150 Francesco Solimena,

  • Seite 194:

    1152 Aert van der Neer d. Ä., 1603

  • Seite 198 und 199:

    1154 Deutscher Maler des 17 Jahrhun

  • Seite 200 und 201:

    1156 Claude Louis Chatelet, 1753 Pa

  • Seite 202 und 203:

    1158 Giuseppe Bacigalupo, 1744 Pian

  • Seite 204:

    1160 Giuseppe Puglia detto Bastaro,

  • Seite 207 und 208:

    All texts can be translated into yo

  • Seite 209 und 210:

    1164 Jasper van der Lanen, 1592 - 1

  • Seite 211 und 212:

    1166 Herman Saftleven, 1609 Rotterd

  • Seite 213:

    1168 Gottfried Libalt, 1610/1611 Ha

  • Seite 218 und 219:

    1171 Gaspare Traversi, 1722 Neapel

  • Seite 220:

    1172 Pier Francesco Foschi, 1502 Fl

  • Seite 224 und 225:

    1174 Italienischer Maler des 17. Ja

  • Seite 226 und 227:

    tions.com 232 For around 6,000 addi

  • Seite 228 und 229:

    1176 Bernardo Canal, 1674 Venedig -

  • Seite 230 und 231:

    1177 Antonio Canal, gen. Canaletto,

  • Seite 232 und 233:

    1178 Hendrik Frans van Lint, 1684 -

  • Seite 234 und 235:

    1180 Venezianischer Maler des 17. J

  • Seite 236 und 237:

    1181 Alessandro Piazza, 1652 Venedi

  • Seite 238 und 239:

    tions.com 244 For around 6,000 addi

  • Seite 240 und 241:

    1182 Elisabetta Sirani, 1638 Bologn

  • Seite 242 und 243:

    tions.com 1184 Pieter Coecke van Ae

  • Seite 244 und 245:

    1187 Francesco Fieravino, 1650 - 16

  • Seite 246 und 247:

    1190 Louis-Michel van Loo, 1707 Tou

  • Seite 248 und 249:

    tions.com 254 For around 6,000 addi

  • Seite 250 und 251:

    1196 Girolamo da Santacroce, ca. 14

  • Seite 252 und 253:

    1198 Deutscher Maler um 1600 ANBETU

  • Seite 254 und 255:

    1199 Deutsch-italienischer Meister

  • Seite 256 und 257:

    1200 Römische Schule, des 18. Jahr

  • Seite 258 und 259:

    tions.com 1202 Frans Francken d.J.,

  • Seite 260 und 261:

    1204 Italienischer Meister des ausg

  • Seite 262 und 263:

    1207 Lucas Cranach, d. J., 1515 - 1

  • Seite 264 und 265:

    1208 Quentin Massys, 1466 Löwen -

  • Seite 266 und 267:

    1210 Franko-flämischer Maler des a

  • Seite 268 und 269:

    1213 Simon de Vos, 1603 Antwerpen -

  • Seite 270 und 271:

    1215 Italienischer Maler der Bologn

  • Seite 272 und 273:

    1217 Italienischer Maler des 17./ b

  • Seite 274 und 275:

    1219 Bernardo Strozzi, 1581 Genua -

  • Seite 276 und 277:

    1221 Venezianischer Maler des 17. J

  • Seite 278 und 279:

    1223 Norditalienischer Maler des 18

  • Seite 280 und 281:

    1226 Deutsch-italienischer Maler de

  • Seite 282 und 283:

    1230 Anthonie Palamedesz, 1601 Delf

  • Seite 284 und 285:

    1233 Francesco Maria Rondani, Parma

  • Seite 286 und 287:

    1235 Mario Nuzzi, genannte Mario de

  • Seite 288 und 289:

    1237 Maler in der Werkstatt-Nachfol

  • Seite 290 und 291:

    1239 Gillis II van Tilborgh, 1615/3

  • Seite 292 und 293:

    tions.com 1240 Simon Jacobsz. de Vl

  • Seite 294 und 295:

    1242 Simone Pignone, 1611/14 - 1698

  • Seite 296 und 297:

    1244 Flämischer Meister des beginn

  • Seite 298 und 299:

    1248 Flämischer Meister des 17./ 1

  • Seite 300 und 301:

    1252 Französischer Maler des 17./

  • Seite 302 und 303:

    1257 Johann Rottenhammer d. Ä., 15

  • Seite 304 und 305:

    1260 Franz Joachim Beich, 1665 Rave

  • Seite 306 und 307:

    1264 Giuseppe Nogari, 1699 Venedig

  • Seite 308 und 309:

    1267 Norditalienischer Maler des 18

  • Seite 310 und 311:

    1271 Jan van Kessel d. Ä., um 1626

  • Seite 312 und 313:

    1272 Niederländischer Maler des 17

  • Seite 314 und 315:

    1275 Italienischer Meister des 18.

  • Seite 316 und 317:

    1280 Italienischer Meister des 17.

  • Seite 318 und 319:

    1284 Ottavio Leoni, um 1578 Rom - 1

  • Seite 320 und 321:

    1289 Frans I Francken, 1542 Antwerp

  • Seite 322 und 323:

    1291 Adriaen Thomasz Key d. J., um

  • Seite 324 und 325:

    1294 Maler der Florentiner Schule d

  • Seite 326 und 327:

    1298 David Ryckaert III, 1612 Antwe

  • Seite 328 und 329:

    1301 Lavinia Fontana, 1552 Bologna

  • Seite 330 und 331:

    1304 Veroneser Maler des 17. Jahrhu

  • Seite 332 und 333:

    1306 Italienische Schule des 17. Ja

  • Seite 334 und 335:

    1310 Giovanni Pietro Rizzoli, täti

  • Seite 336 und 337:

    tions.com 1313 Bartholomeo Spadino

  • Seite 338 und 339:

    1319 Italienischer Maler des 18. Ja

  • Seite 340 und 341:

    1324 Hofmalerwerkstätte des ausgeh

  • Seite 342 und 343:

    » WEITER MIT BLÄTTER-KATALOG V BI

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN