Aufrufe
vor 2 Monaten

Gemälde Alte Meister – Teil 2

  • Text
  • Wwwhampelauctionscom

397 FLÄMISCHER MEISTER

397 FLÄMISCHER MEISTER DES 17. JAHRHUNDERTS JESUS WIRD DEM VOLK VORGEFÜHRT Öl auf Eichentafel. 33,5 x 28 cm. Im Ädikularahmen Das Thema in dieser Bilddarstellung äußerst selten. Gezeigt wird die dicht gedrängte Volksmenge vor dem Palast des Pilatus, mit der römischen Kartuschen inschrift „SPQR“ an der Balustrade. Dahinter Jesus mit entblößtem Körper, die Hände gefesselt. Seitlich Pilatus und Kaiphas sowie Soldaten. Die erregte Menge hat bereits ein Kreuz und Lanze herangetragen. Im Vordergrund rechts ein Hohepriester mit entsprechender Kopfbedeckung. Lediglich eine am Boden sitzende Frau trauert mit gesenktem Haupt. Stilistisch ist das Werk dem Franz Francken-Kreis zuzuordnen. Die Bildtafel ist in eine vergoldete Ädikularahmung eingefügt, mit seitlichen kannelierten Pilastern, die einen Rundbogen flankieren, darin eine auf Goldgrund gemalte Darstellung zweier Engel. Rahmung und Dekoration im Stil der italienischen Frührenaissance. A.R. (1320281) (11) € 4.000 - € 5.000 Sistrix INFO | BIETEN 50 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN