Aufrufe
vor 1 Jahr

Gemälde Alte Meister – Teil 2

351 BOLOGNESER MEISTER

351 BOLOGNESER MEISTER DES 17. JAHRHUNDERTS DIE KÖNIGIN VON SABA BRINGT IHRE GESCHENKE DAR Öl auf Leinwand. Doubliert. 120 x 97 cm. In kanneliertem bronziertem Rahmen. Dreiviertelansicht eines halb knienden Frauenkörpers in reich geschmücktem Gewand mit Perlohrringen, Brokattuch, Hermelinbesatz und Buckelgürtel unter repoussoirhaftem Ehrentuch. Auf ihrem Schoß ein gebauchtes Gefäß und in ihrer Rechten ein wertvoller vergoldeter Löffel, welcher einerseits als Geschenk gedacht sein mag, andererseits auf den wertvollen Inhalt des Gefäßes gemünzt sein kann. Die ovale Umrandung zeugt von der ehemaligen Verwendung des Gemäldes innerhalb einer architektonischen Kartusche innerhalb eines sakralen Zusammenhanges. Geringfügige Retuschen rechts neben dem Hals. (1230577) (13) € 4.500 - € 5.500 Sistrix INFO | BIETEN 134 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

352 MAILÄNDER SCHULE DES 18. JAHRHUNDERTS IN DER KLOSTERSCHULE Öl auf Leinwand. Doubliert. 92,5 x 132 cm. In vergoldetem Rahmen. In einem großen Innenraum eines Klosters mit zwei geöffneten rechteckigen und drei halbrunden Fenstern mehrere Nonnen in schwarz-weißer Tracht, die gerade junge Mädchen in edler Kleidung, wohl aus dem Adel, bei verschiedenen Tätigkeiten unterrichten: Ganz rechts sitzen zwei Mädchen an einem Tisch beim Knüpfen, daneben zwei Nonnen und ein Mädchen beim Sticken, dahinter weitere beim Arrangieren von Blumen, während im linken Vordergrund eine Nonne am Spinnrad sitzt und zwei weitere in einem Buch lesen. Zudem sind zwischen den Figuren zwei Katzen und zwei Hunde zu erkennen. Vielfigurige Malerei in überwiegend beige-brauner und schwarzer Farbigkeit. (1230742) (18) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 135

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN