Aufrufe
vor 1 Jahr

Gemälde Alte Meister – Teil 2

226 VENEZIANISCHER MALER

226 VENEZIANISCHER MALER DER ZWEITEN HÄLFTE DES 16. JAHRHUNDERTS DIE VERKÜNDIGUNG AN MARIA Öl auf Leinwand. Doubliert. 67 x 50 cm. In dekorativem Prunkrahmen. Auf einer Gebetsbank die kniende Maria in rot-blauem Gewand, in ihrer linken Hand ein Buch haltend. Sie dreht sich erschrocken um und streckt ihren rechten Arm abwehrend aus, als Ihr unverhofft ein Engel mit großen Flügeln erscheint. Dieser hält in seiner linken Hand eine weiße Lilie, ein Mariensymbol, und weist Maria durch eine Schar von Wolken auf die im Himmel schwebende Taube Gottes hin, die den heiligen Geist symbolisiert, von der breite gelbe Strahlen ausgehen. Dramatische Darstellung eines in der Malerei beliebten Motivs, hier jedoch die Verkündigung nicht in einem geschlossenen Innenraum. Retuschen. Rahmenschäden. (12402611) (18) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN 20 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

227 ITALIENISCHER MALER DES 16. JAHRHUNDERTS DIE HEILIGE FAMILIE MIT JOHANNES DEM TÄUFER Öl auf Holz, teilparkettiert. 69 x 54 cm. Ungerahmt. Im Mittelpunkt vor braunem Hintergrund die Gottesmutter in rot-blauem Gewand, sorgsam geflochtenen Haaren mit weißem Schleier, in ihren Armen auf dem Schoß den fast nackten, kräftigen Jesusknaben haltend. Dieser mit blondem Lockenkopf und rötlichen Wangen wendet sich dem Johannesknaben auf der linken unteren Bildseite zu und ergreift dessen hingehaltenen Rotulus, auf dem die Worte „ECCE AGNUS“- zu erkennen sind. Johannes mit hellbraunen, lockigen Haaren, einem Fellgewand und in seiner linken Hand einen Kreuzesstab haltend, die beiden für ihn typischen Attribute. Maria mit zarten Inkarnat und schmalen roten Lippen blickt mit halb geschlossenen Augen gedankenvoll auf Johannes herab, weiß sie doch um die Bedeutung der Worte des Lammes Gottes. Im Hintergrund links mit Vollbart und in einem braunem Gewand der stehende Josef, der Kopf und Blick traurig gesenkt hat. Alle Figuren jeweils mit einem Nimbus um das Haupt. Besonders herausgestellt wird das feine, helle Inkarnat von Maria und den beiden Knaben gegenüber dem dunklen Hintergrund. Kleinere Retuschen. (1220076) (2) (18) ITALIAN SCHOOL, 16TH CENTURY THE HOLY FAMILY WITH SAINT JOHN THE BAPTIST Oil on panel, partially parquetted. 69 x 54 cm. Unframed. With minor retouching. € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 21

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN