Aufrufe
vor 4 Monaten

Gemälde Alte Meister – Teil 2

ANTONIO JOLI DE DIPI, 1

ANTONIO JOLI DE DIPI, 1 DENA 1 NEAE Antonio Francesco Lodovico Joli, so sein ganzer Name, war Schüler von Giovanni Paolo Panini (1691-1765) und zählt zu den interessantesten italienischen Künstlerpersönlichkeiten seiner Zeit, vor allem wegen der Bandbreite seiner Themen. Er ist zunächst vor allem bekannt geworden durch seine detailgenauen Veduten italienischer Städte, aber auch durch Ansichten von Madrid, Dresden und London. Daneben trat er als Schöpfer meisterhafter antiker Ruinencapriccios auf. Dieser Themenbereich wurde vor allem durch seine Lehrer Giovanni Paolo Panini (1691-1765) und die Künstlerfamilie der Galli Bibiena gefördert, wobei er sich in der Bildauffassung weitgehend von der des Panini loszulösen verstand. Dies mag wohl auch seinen Grund darin haben, dass er als Bühnenbildner etwa für die Theater San Giovanni Crisostomo oder San Samuele der Grimani-Familie gewirkt hatte, wonach er auch von John James Heidegger, dem Direktor des Königlichen Theaters am Haymarket nach London geführt wurde. Erst 54-jährig kehrte er nach Venedig zurück und wurde dort einer der 36 Gründungsmitglieder der Accademia di belle arti di Venezia. RUINENCAPRICCIO MIT FIGURENSTAFFAGE UND BLICK AUF EINEN FLUSSLAUF Öl auf Leinwand. 54 x 70 cm. Dem Gemälde ist eine ausführlich dokumentierte Expertise von Prof. Dario Succi, Gorizia, beigegeben. Auch das vorliegende Gemälde unterscheidet sich in Bildaufbau und Gesamtwirkung deutlich von den Capriccios, etwa der Hand des Panini. Der Bühnenbildcharakter ist hier unverkennbar, nicht zuletzt wegen der geschickten Steigerung der Lichtverhältnisse von links nach rechts im Bild und der Hintereinanderstaffelung der ruinösen Gebäudepartien, bis hin zur hell aufgelichteten Landschaft am rechten Bildrand. Ruhig und wie selbstverständlich sind hier die Figuren eingesetzt, anders als etwa bei Panini, wirken sie hier eher wie Versatzstücke eines Bühnengeschehens. A.R. (1210181) (11) ANTONIO JOLI DE DIPI, A. 1 DENA 1 NAES RUIN CAPRICCIO WITH FIGURE STAFFAGE AND VIEW OF A RIVER Oil on canvas. 54 x 70 cm. A copy of the detailed expert’s report by Professor Dario Succi, Gorizia, is enclosed. € 14.000 - € 18.000 INFO | BIETEN 84 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

692 JOHAN RICHTER, AUCH „GIOVANNI RICHTER“, 166 STH 1 ENED U. Ab 1710 in Venedig tätig, Schüler des Luca Carlevaris (1663/65-1729/31). ANSICHT VON VENEDIG MIT DER ISOLA SAN GIORGIO Öl auf Leinwand. Doubliert. 78 x 109,5 cm. Mit graviertem Namensschild auf dem Rahmen. Blick von der Lagune auf die Kirche San Giorgio mit Fassade, Kuppel und Campanile sowie rechts weitergeführten Gebäuden. Im Vordergrund, auf ruhigem Wasser, in dem sich die Gebäude spiegeln, etliche Gondeln sowie ein Segelschiff mit Figurenstaffage. (1211983) (2) (11) JOHAN RICHTER, AS NN AS ANN RHTER 166 STH 1 ENE ATTRUTED Active in Venice since 1710, student of Luca Carlevaris (1663/65-1729/31). VIEW OF VENICE WITH THE ISLAND SAN GIORGIO Oil on canvas. Relined. 78 x 109.5 cm. Plaque engraved with artist's name on frame. View of the lagoon with the façade and cupola of San Giorgio with Campanile and further buildings on the right. Calm water in the foreground reflecting the architecture with countless gondolas, a sailing boat and figure staffage. € 20.000 - € 30.000 INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 85

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Living - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister – Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne – Dezember 2018
Große Kunstauktion – Dez 2018
Living – September 2018
Gemälde Alter Meister – Sept 2018
Impressionisten & Moderne – September 2018
Große Kunstauktion – Sept 2018
Große Kunstauktion – Juli 2018
Living & Asiatika – Juli 2018
Gemälde Alter Meister – Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017