Aufrufe
vor 4 Monaten

Gemälde Alte Meister – Teil 2

672 ABRAHAM VAN DER

672 ABRAHAM VAN DER HOEF, 16111 16 DREISSIGJÄHRIGER KRIEG Öl auf Holz im Oval. 47 x 63 cm. Rechts unten monogrammiert „AH“. In dekorativem vergoldeten Rahmen. Auf freiem Feld, unter hohem weiß-grauen Himmel, die teils berittenen kämpfenden Soldaten. Im Mittelpunkt läuft ein Fahnenträger nach rechts und wird dabei von einem Soldaten auf einem braunen Pferd mit Degen verfolgt. Hinter ihm ein Mann auf einem Schimmel in Rüstung und Hut, mit seiner rechten Hand gerade einen Schuss auf einen Soldaten abfeuernd. Von links nähert sich ein ganzer Trupp mit hochragenden Lanzen und einer zerschlissenen Flagge. Im Vordergrund sind bereits drei Soldaten zu Boden gegangen. Malerei in zurückhaltender Farbgebung. (12315110) (18) ABRAHAM VAN DER HOEF, 16111 16 THIRTY YEARS’ WAR Oil on panel in oval. 47 x 63 cm. Monogrammed “AH” lower right. In decorative gilt frame. Fighting soldiers on foot and horseback in the open country under vast white and grey skies. Painted in muted hues. € 10.000 - € 15.000 INFO | BIETEN 673 ABRAHAM VAN DER HOEF, 16111 16 A. REHTS DREISSIGJÄHRIGER KRIEG Öl auf Holz. 59 x 83 cm. Mittig unten monogrammiert „AH“, verso Siegelreste. Aufeinander treffende Reiter im Kampf in weiter bergiger Landschaft. Im Mittelpunkt ein geharnischter Kämpfer auf einem Schimmel, der gerade über ein zu Boden gegangenes Pferd mit Reiter springt. Links unterhalb eines Baumes weitere berittene Soldaten, davon einer mit rotem gebundenem Tuch um seine Hüfte. Auf der rechten Seite im Hintergrund weiteres Kampfgeschehen. (1231517) (18) € 7.000 - € 10.000 INFO | BIETEN 66 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

674 SHE SHUE DES 1. JAHRHUNDERTS REITERGEFECHT Öl auf Holz. 21,5 x 36 cm. In dekorativem Rahmen. Auf freiem Feld die tobende Schlacht mit Gewehren und Degen. Im Vordergrund mittig ist gerade ein Soldat in Landsknechtkleidung mit roter Hose vor seinem sich aufbäumenden Schimmel zu Boden gegangen, ein weiterer zudem auf der linken Seite unterhalb eines kargen Baumastes, der ins Bild ragt. Im Hintergrund rechts eine bergige Landschaft mit einem Heer von Soldaten in Rüstung, während mittig und links ein Fernblick durch den von Rauchschwaden verdunkelten Himmel nicht möglich ist. Malerei in der für die Zeit üblichen Manier der beliebten Schlachtenbilder. (1231308) (18) ESH SH 1TH ENTUR A CAVALRY BATTLE Oil on panel. 21.5 x 36 cm. In decorative frame. € 10.000 - € 15.000 INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 67

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Living - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister – Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne – Dezember 2018
Große Kunstauktion – Dez 2018
Living – September 2018
Gemälde Alter Meister – Sept 2018
Impressionisten & Moderne – September 2018
Große Kunstauktion – Sept 2018
Große Kunstauktion – Juli 2018
Living & Asiatika – Juli 2018
Gemälde Alter Meister – Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017