Aufrufe
vor 4 Monaten

Gemälde Alte Meister – Teil 2

658 VENEZIANISCHER MALER

658 VENEZIANISCHER MALER DES 16. JAHRHUNDERTS AUS DE RES DES AERT SUSTRS 1116 1 DAS URTEIL DES PARIS Öl auf Leinwand. Doubliert. 83 x 113 cm. Rechte obere Bildecke mit altem Aufkleber „60“. In vergoldetem Prunkrahmen. In freier Landschaft auf der rechten Bildseite vor einer Baumgruppe sitzend der Trojaner Paris, nur mit einem roten Tuch um seine Hüften bekleidet, das über seiner rechten Schulter zudem herunterhängt. Er hat sein Urteil gefällt und übergibt gerade der schönen, fast nackten Aphrodite den goldenen Apfel. Zu Füßen des Paris ein kleiner aufgeweckter Hund, während Aphrodite zur Seite ein kleiner nackter Amorknabe steht, der ein dunkelblaues Tuch an ihrer Hüftseite hält. Hinter Aphrodite ihre beiden Mitstreiterinnen: In Rückenansicht die sitzende nackte Hera sowie die stehende Athene, eine lange Lanze in ihrer rechten Hand haltend, während ihr Schild zu Füßen des Amorknaben liegt. Ein geflügelter Engel erscheint zwischen den hohen Wolken und hält über Aphrodite einen Kranz. Auf der linken Bildseite eine Ruinenarchitektur, darunter die Skulptur eines sitzenden Mannes mit liegender Amphorenvase. Im weiten Hintergrund ist schemenhaft eine bergige Landschaft und die Silhouette einer Stadt zu erkennen. Die griechische Sage mit dem Urteil des Paris war ein bei Malern beliebtes Motiv der Zeit, das auch von Sustris mehrfach wiedergegeben wurde. Anmerkung: Ein vergleichbares Gemälde des Künstlers mit dem Urteil des Paris wurde bei Sotheby´s am 25.01.2008 in New York versteigert, mit der Lotnummer 357. (1231382) (3) (18) € 9.000 - € 11.000 INFO | BIETEN 659 STEFANO MARIA LEGNANI IL LEGNANINO, 166 AAND 11 AAND U. LOTH UND SEINE TÖCHTER Öl auf Leinwand. Doubliert. 116 x 82 cm. In vergoldetem Holzrahmen. Vor unbestimmtem Hintergrund die dreifigurige Komposition, in welcher Loth die rechte Bildseite einnimmt, während seine Töchter geschickt in der linken Seite und der unteren Bildmitte platziert sind, sodass eine solide Ponderation erreicht wurde. Anmerkung: Eine sehr ähnliche Komposition, jedoch im Oval, wurde am 23.09.2015 bei Christie´s unter Lot 49 versteigert, hier mit der Größe 136,4 x 102,2 cm. (1231372) (13) STEFANO MARIA LEGNANI IL LEGNANINO, 166 AN 11 D. ATTRUTED LOT AND HIS DAUGHTERS Oil on canvas. Relined. 116 x 82 cm. In gilt wooden frame. Notes: A very similar composition, however, in oval shape was sold at auction at Christie‘s with lot 49 measuring 136.4 x 102.2 cm. € 20.000 - € 30.000 INFO | BIETEN 52 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 53

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Living - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister – Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne – Dezember 2018
Große Kunstauktion – Dez 2018
Living – September 2018
Gemälde Alter Meister – Sept 2018
Impressionisten & Moderne – September 2018
Große Kunstauktion – Sept 2018
Große Kunstauktion – Juli 2018
Living & Asiatika – Juli 2018
Gemälde Alter Meister – Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017