Aufrufe
vor 2 Monaten

Gemälde Alte Meister – Teil 2

649 CAREL DE MOOR, 166

649 CAREL DE MOOR, 166 1 RES DES DIE SCHLAFENDE VENUS Öl auf Leinwand. Doubliert. 53 x 70 cm. In abendlicher bergiger Landschaft auf dem Boden die auf einem glänzenden weißen Seidentuch liegende nackte Venus mit angewinkelten Beinen, die sich mit dem Rücken und ihrem linken Arm auf einer kleinen Anhebung abstützt, auf der auch ein weiteres goldgelbes Tuch liegt. In ihrer rechten Armbeuge hat sie zudem ein weißes Tuch, das hinter ihrem Rücken verläuft und am linken Arm wieder zum Vorschein kommt. Sie trägt sorgsam gebundenes Haar und den Kopf mit ihrem feinen zarten Gesicht mit den geschlossenen Augen leicht gesenkt. Neben ihr ein Panflöte spielender Faun mit freiem Oberkörper und einem roten Laken unterhalb seiner Hüfte, der sie aufmerksam betrachtet. Hinter ihm einige Schafe, davon eines am linken Bild rand, zusammen mit einem Ziegenbock. Auf der linken Seite ein Baum, von dem einige große Äste über die beiden Sitzenden ragen. Feine Malerei, bei der das zarte Inkarnat der auf weißem Tuch liegenden Venus besonders herausgestellt werden gegenüber dem sonst dunkleren Hintergrund. Für den Umkreis des Künstlers spricht auch die häufige Darstellung eines Baumes, dessen große Äste von links in das Bild reichen. Anmerkung: Der Darstellung der schlafenden oder schlummernden Venus ist eines der beliebtesten Motive in der Malerei der Kunstgeschichte. Eine berühmte Darstellung ist die "Schlummernde Venus" von Giorgione (1476/77- 1510) und Tizian (1485/89-1576) von 1510. (12301610) (1) (18) CAREL DE MOOR 166 1 RE THE SLEEPING VENUS Oil on canvas. Relined. 53 x 70 cm. Notes: The depiction of the sleeping or dozing Venus is a popular motif in the history of art. A famous painting of a "Sleeping Venus" was created by Giorgione (1476/77-1510) and Titian (1485/89-1576) in 1510. € 10.000 - € 14.000 INFO | BIETEN 650 PROSPERO FONTANA, 11 1 RES DES VENUS, MARS UND AMOR Öl auf Holz. 120 x 100 cm. In dekorativem Rahmen. In einem Innenraum, auf einem großen Bett mit grünem Baldachin sitzend, die nackt dargestellte Göttin der Liebe, Venus. Ihren linken Arm hat sie liebevoll über die Schultern des Kriegsgottes Mars gelegt, der in Rüstung mit Helm neben ihr sitzt. Rechts unten am Bettrand ist ihr gemeinsamer Sohn Amor zu erkennen, der in seinen Händen Pfeil und Bogen hält. Oben links eine große rechteckige Fensteröffnung, die den Blick nach draußen in eine weite Landschaft gewehrt. Malerei in leuchtenden Farben, bei der besonders die Nacktheit und die helle Haut und das Inkarnat der Göttin, gegenüber dem in voller Rüstung mit Sandalen gekleideten Mars, der sie liebevoll anblickt, herausgestellt wird. Vertikal mittig durchgehender Riss sowie weitere kleinere Holzrisse. (1222202) (18) PROSPERO FONTANA, 11 1 RE VENUS, MARS AND AMOR Oil on panel. 120 x 100 cm. In decorative frame. € 15.000 - € 20.000 INFO | BIETEN 44 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 45

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018