Aufrufe
vor 1 Jahr

Gemälde Alte Meister, Teil 2

878 Karel van Mander d.

878 Karel van Mander d. Ä., 1548 Meulebeke – 1606 Amsterdam SIEGREICHE HEIMKEHR EINES KÖNIGS, DER VON FRAUEN GEFEIERT WIRD Öl auf Holz. 50 x 122 cm. Gutachten von Dr. Klaus Ertz vom 16. Mai 2018, der überzeugt ist, dass das Gemälde von dem genannten Künstler stammt (in Kopie vorliegend). Im Mittelpunkt des Gemäldes steht ein goldener Prunkwagen mit Dreigespann, auf dem der König, auf einem Thron sitzend, mit dem ihm folgenden Heer siegreich zurückkehrt und vor dem großen Stadttor von einer Vielzahl von schönen jungen, edel gekleideten Frauen empfangen wird; diese sind teils am Singen, Musizieren und Tanzen. Auffallend zwei sitzende Damen am rechten vorderen Bildrand mit ausgestreckten Armen, die glänzende Stoffe und wertvollen Schmuck tragen. Auf der linken vorderen Bildseite drei berittene Soldaten in Rückansicht, die auch Gefangene haben. Der in die Tiefe führende Hintergrund zeigt eine bergige Landschaft, die an die Überschaulandschaften des 16. Jahrhunderts erinnert und sie wird teils mit weißer Farbgebung schemenhaft wiedergegeben. Qualitätvolle Malerei mit leuchtenden Farben und hervorragender Wiedergabe der Stofflichkeit der Kleidung. Der jetzige Titel weicht von dem ursprünglichen Titel ab. Rest. (11908013) (18) Karel van Mander the Elder, 1548 Meulebeke – 1606 Amsterdam VICTORIOUS RETURN OF A KING CELEBRATED BY WOMEN Oil on panel. 50 x 122 cm. Accompanied by a copy of the expert’s report by Dr Klaus Ertz dated 16 May 2018. Ertz is convinced that the painting was created by van Mander. High-quality painting with luminous colours and exceptional rendition of the clothing’s texture. Its present title differs from its original title. Restored. € 10.000 - € 12.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 80 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

879 Frans Snyders, 1579 Antwerpen – 1657 ebenda, zug. HUNDE BEI DER EBERHATZ Öl auf Leinwand. Doubliert. 73 x 98 cm. Im Mittelpunkt dieser Darstellung, in bergiger Landschaft, unter hohem Himmel mit einer großen weißen Wolke steht der in Bedrängnis geratene und von einer Meute Hunde umkreiste kräftige Eber mit aufgerissenem Maul und roter Zunge. Mit seinen Vorderhufen hat er bereits einen Hund verletzt, der vor ihm liegt und blutet. Sein Kopf und sein Blick sind nach links auf einen Hund gerichtet, während ihn ein anderer Hund auf der rechten Bildseite gerade in den Nacken beißt. Qualitätvolle Malerei in teils raschem Pinselduktus. (11805820) (130800) (18) Frans Snyders, 1579 Antwerp – 1657 ibid., attributed BOAR HUNT WITH HOUNDS Oil on canvas. Relined. 73 x 98 cm. € 12.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 81

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018