Aufrufe
vor 2 Jahren

Gemälde Alte Meister, Teil 2

809

809 Meister des 17. Jahrhunderts ANBETUNG DER ENGEL BEI DER RUHE AUF DER FLUCHT NACH ÄGYPTEN Öl auf Holz. 17 x 21,5 cm. Das Gemälde in einem prächtigen ebonisierten Hochbarock-Rahmen mit feinen Flammleisten, vergoldeter Innenverplattung, besetzt mit größeren und kleineren gemugelten Glas- und Halbedelsteinen, dazwischen applizierte Blattranken mit Ecklilien in schwarz oxidiertem Silber. Bekrönung des Rahmens durch einen hochziehenden Giebel über einem mit Lapislazuli besetzten Sockel, flankiert von zwei auf Voluten stehenden Flammenvasen. An den Rahmenseiten s-bogige vergoldete getriebene Flankendekoration. Nach unten hin ebenfalls herabziehende Sockel, besetzt mit eingelegtem ovalen Malachitstein. Im Zentrum der Darstellung wird Maria in rotem Kleid und blauem Mantel farblich dominierend hervorgehoben. Das Kind auf dem Knie wendet sich den beiden Engeln zu, die in Anbetung herangekommen sind. Darüber zwei schwebende Putti, zwischen den herabhängenden Blättern der Baumgruppe, die als Rückfolie für die Mariendarstellung fungiert. Links im Bild ist Josef sitzend wiedergegeben, der einen blühenden Stab auf seiner Schulter trägt. Der landschaftliche Hintergrund zieht bis in die bergige Ferne mit blauer Luftperspektive, rechts hinten eine Pyramide. (1191924) (11) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 38 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

810 Niederländischer Meister des 16. Jahrhunderts, aus dem Kreis des Paul Bril, um 1553/ 54 – 1626, Lucas van Valckenborch, um 1535 – 1597 JESUS ERZÄHLT DAS GLEICHNIS VON DEN ARBEITERN IM WEINBERG Öl auf Kupferplatte. 29 x 38,5 cm. Verso auf Tafel beschriftet „Lucas van Valckenborch“und eingestanzte Schriftrolle mit Monogramm und Datierung „1565“. In einer weiten bergigen Flusslandschaft steht Christus im Vordergrund mit ausgebreiteten Armen und erzählt drei Männern das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg, das auf der rechten Bildseite unterhalb einer Burg dargestellt wird. Zu sehen sind dort mehrere Männer, die einen Holzzaun errichten, weitere die Reisig herantragen und schließlich einige Arbeiter, die noch kahle Weinstöcke anbinden und beschneiden. Am linken Bildrand lauschen zwei weitere sitzende Männer unter einem Baum der Erzählung Christi. Im blau-grauen weiten Himmel drei weiße Scheiben mit den Sternzeichen Steinbock, Widder und Zwilling, welche darauf schließen lassen, dass es sich bei dem vorliegenden Gemälde um ein Monatsbild des Frühjahres handelt, zu dem noch drei weitere Jahreszeitenbilder mit weiteren Sternzeichen gehören könnten. Rest. (1192173) (18) € 8.000 - € 10.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 39

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN