Aufrufe
vor 2 Jahren

Gemälde Alte Meister, Teil 1

705 Melchior de

705 Melchior de Hondecoeter, 1636 Utrecht – 1695 Amsterdam, zug. LANDSCHAFT MIT FEDERVIEH UND VÖGELN Öl auf Leinwand. Doubliert. 74 x 58 cm. In vergoldetem dekorativen Rahmen. Im Mittelpunkt unterhalb eines großen Baumes ein stolzer Hahn mit malerischem braun-schwarzen Gefieder. Vor ihm auf dem Boden liegend mit weißem flauschigen Gefieder ein großes Seidenhuhn. Im Hintergrund rechts ein weiteres Hühnerpaar. Auf den Ästen des Baumes, dessen Blätter sich bereits leicht bräunlich verfärbt haben und somit den kommenden Herbst ankündigen, zwei weitere Vögel. Von rechts vor dem hohen blauen Himmel nähert sich eine Schwalbe den Tieren, während ein Vogelschwarm in die Ferne zieht, um dem kommenden Winter bereits zu entgehen. Qualitätvolle Malerei mit hervorragender Darstellung der beiden Hühner mit ihrem prachtvoll leuchtenden Gefieder. (11919424) (1) (18) Melchior de Hondecoeter, 1636 Utrecht – 1695 Amsterdam, attributed LANDSCAPE WITH POULTRY AND BIRDS Oil on canvas. Relined. 74 x 58 cm. In decorative gilt frame. High-quality painting with exceptional depiction of the two hens with their magnificent, luminous plumage. € 12.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 252 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN