Aufrufe
vor 2 Jahren

Gemälde Alte Meister, Teil 1

650 Andrea Locatelli,

650 Andrea Locatelli, 1695 Rom – 1741, zug. ARCHITEKTURCAPRICCIO MIT DEM TITUSBOGEN UND DEM PETERSDOM Öl auf Leinwand. Doubliert. 70 x 100 cm. Malerischer Blick auf den großen Titusbogen, daneben ein Rundbau und die in den Himmel ragende hohe Trajanssäule, vor weiteren Rundbögen auf der linken Seite, die den Blick auf das Meer freigeben mit einem großen Segelschiff. Durch den Titusbogen hindurch ist in der Ferne, im diesigen Licht der Sonne, die mächtige Kuppel des Petersdoms erkennbar. Im Vordergrund rechts die Reste einer beschädigten Brunnenanlage mit funktionierendem Wasserspeier, bei dem eine junge Frau in südländischer Kleidung Wasser geholt hat, welches sie in einem großen Krug auf ihrem Kopf trägt. Auf der Mitte auf einem Sockelstück kniend zwei Männer mit Zeichenblock, die dabei von einem alten Mann und einer Frau mit Kind beobachtet werden. Das Gemälde gibt somit auf interessante Weise das Interesse des 18. Jahrhunderts an den antikrömischen Artefakten wieder. Qualitätvolle Malerei mit besonderer Betonung von Licht- und Schattenverhältnissen in reduzierter Farbigkeit. (1191254) (130800) (18) Andrea Locatelli, 1695 Rome – 1741, attributed ARCHITECTURE CAPRICCIO WITH ARCH OF TITUS AND ST. PETER’S BASILICA Oil on canvas. Relined. 70 x 100 cm. Picturesque view of the large Arch of Titus with a circular building next to it and Trajan´s Column reaching high into the sky. High-quality painting that specially emphasizes light and shade in reduced chromaticity. € 18.000 - € 25.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 178 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

651 Egbert van Heemskerck d. J., 1676 – 1744, zug. KARNEVAL IN EINER STADT MIT FIGUREN DER COMMEDIA DELL’ARTE Öl auf Leinwand. Doubliert. 79,5 x 118 cm. Auf dem großen Platz einer Stadt mit einfachen Häusern hat sich eine große Anzahl von Bürgern versammelt, um den Karneval zu feiern. Man sieht vielfache Musikanten, eine Figur der Commedia dell’arte, die auf ihren Schultern ein kleines Kind trägt sowie feiernde, speisende und tanzende Figuren. Auf der linken Bildseite ragt aus dem Obergeschoss des Hauses eine lange Holzstange hervor, auf der ein weißes Kleid, ein Rock und rote Stiefel hängen. Auf der rechten Bildseite hängen an zwei Häusern große Leinwände, auf denen Tiere dargestellt werden, unter anderem ist ein grauer Elefant zu sehen. Dazwischen eine Gruppe von Männern in Landsknechttracht mit Lanzen, die von einer Art Balkon auf die Feiernden herabschauen. Im linken Bildhintergrund scheint gerade ein Wettrennen stattzufinden, bei dem einer der Läufer hingefallen ist und am Boden liegt, eine Frau reißt erstaunt darüber ihre Arme in die Höhe. Zahlreiche bunte Fahnen und an Stangen aufgehängte Musikinstrumente, wie Trommeln und Geigen, tragen zur optischen Belebung des Festes bei. Humorige Darstellung mit vielen Details, in teils frischer bunter Farbgebung. (1191421) (18) € 8.000 - € 10.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 179

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN