Aufrufe
vor 2 Jahren

Gemälde Alte Meister, Teil 1

640 Abraham Hendricksz

640 Abraham Hendricksz van Beyeren, 1620/21 – 1690, zug. STILLLEBEN MIT RÖMER, ROSEN UND PFIRSICHEN Öl auf Holz. Parkettiert. 34 x 46 cm. In ebonisiertem Profilrahmen mit Wellenleistenprofilen. Abraham Hendricksz van Beyeren, ca. 1620/21 – 1690, attributed STILL LIFE WITH ROEMER GLASS, ROSES AND PEACHES Oil on panel. Parquetted. 34 x 46 cm. In ebonised frame with wave moulding. Römer, Rosen und Pfirsiche gehören zum Standard Repertoir des Abraham van Beyeren und so sind auch auf diesem Gemälde diese Gegenstände nebst einer Silber- oder Zinnplatte auf einer mit blauem Tuch gekleideten Tafel zu finden. In der Tonalität und in der Komposition erinnert das Gemälde an ein Werk des Künstlers, welches am 31.10.2007 bei Christie's London unter Los 86 als Nachfolger des Künstlers angeboten wurde. Im Werk Beyerens werden beim RKD in Den Haag zwar 23 Werke Beyerens mit Rosen verzeichnet, jedoch dürfte es sich auch hier um einen Nachfolger handeln, der das Bild frei komponierte, jedoch einen anderen Malduktus hat. Minimal rest. (1191792) (2) (13) With minimal restoration. € 10.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 160 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

641 Joos de Momper d. J., 1564 Antwerpen – 1635, zug. WEITE GEBIRGSLANDSCHAFT MIT HIRTEN Öl auf Holz. Parkettiert. 66 x 81 cm. In vergoldetem Rahmen. Blick von erhöhtem Standpunkt auf eine tieferliegende Ebene, auf der einige Schafe grasen, bewacht von einem Hund. Der Betrachter des Gemäldes nimmt dabei den Standpunkt der Rückenfigur eines Mannes ein, die im Vordergrund mit rotem Hemd steht. Die linke verschattete Bildhälfte wird ganz eingenommen von einer Anhöhe mit einem alten steinernen Gebäude, darüber ragt ein hoher Baum, der bis zur oberen Bildmitte des Gemäldes geht. Auf der rechten Bildseite ein Wasserfall mit kleinem Fluss. In der Mitte geht der Blick in eine weite Landschaft mit großer Stadtanlage unter hohen, teils dramatisch wirkenden Wolkenformationen. Durch diese fallen breite Sonnenstrahlen und beleuchten Landschaft und Gebirge. Für den Künstler typische Landschaftsdarstellung in zurückhaltender Farbigkeit. Partiell gereinigt (1191724) (2) (18) Joos de Momper the Younger, 1564 Antwerp – 1635, attributed VAST ALPINE LANDSCAPE WITH SHEPHERDS Oil on panel. Parquetted. 66 x 81 cm. In gilt frame. € 12.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 161

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN