Aufrufe
vor 11 Monaten

Dosen & Miniaturen, Russische Kunst, Schmuck, Silber, Bronzen des 19. Jahrhunderts, Asiatika, Living & Varia

805 ACHATAUFSATZSCHALE

805 ACHATAUFSATZSCHALE DER NEORENAISSANCE Höhe: 19,5 cm. Die Füße punziert unter anderem mit 13 Lot. Tremolierstich. Deutschland, 19. Jahrhundert. Silber, gegossen, ziseliert und vergoldet. Über oktogonalem Stand aus Spangen gebildeter, à jour gearbeiteter Fuß mit aus dichtem Spangen- und Blütenwerk gebildetem Balusterschaft die ovale Kuppa in rissigem Bandachat tragend. (1251911) (1) (13) € 500 - € 800 806 EDLE ACHATSCHALE Höhe: 5,2 cm. Füße mit beriebenen Punzen. Wien, um 1880. Elegante Vermeilmontierung mit opakem und transluzidem Emaildekor im Stil der Renaissance. Rollwerkund Festonfüße die weite ovale Kuppa in geschliffenem und poliertem hellem Achat mit flachem Spiegel und bogig emporstrebendem Bord tragend. Kurzseiten mit geflügelten und emaillierten Hermenhandhaben. (1251946) (13) FINE AGATE BOWL Height: 5.2 cm. Feet with rubbed hallmarks. Vienna, ca. 1880. Elegant vermeil mounting with opaque and translucid enamel décor in Renaissance style. € 15.000 - € 20.000 Sistrix Sistrix INFO | BIETEN INFO | BIETEN 807 PRÄCHTIGES WIENER TAFELAUFSATZGEFÄSS IN VERMEIL MIT EMAILMALEREI UND BEKRÖNENDER HALBFIGUR (ABB. FOLGENDE SEITEN) Höhe: 31,5 cm. Maximale Länge: 22 cm. Wien, zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Das Deckelgefäß in Form einer oval ziehenden Tazza auf rundem, nach oben sich verjüngendem Fuß, der unterhalb der Schale mit ausziehenden, grün emaillierten Palmblättern dekoriert ist. Die Schale gekehlt, der ovale Deckel vierfach buckelig leicht gewölbt, darauf jeweils mehrfigurige Genreszenen in Emailmalerei. Bekrönung durch eine gequetschte Kugelform mit darauf hochziehendem goldenen kleinen Gefäß, aus dem die Halbfigur eines Mannes mit Krug, Pfeife und Hut emporzieht. Die Szenerien auf dem Deckel zeigen holländische Tisch- und Tanzszenen, die Innenseite des Deckels mit vier Tiermotiven bemalt: Hühner vor einem Gatter, Jagdhund, der Enten hochscheucht, Hasen in Landschaft sowie Fuchs, der zu einem Raben am Baum hochblickt. Ähnliche Tierszenen auch im Innenboden des Gefäßes. Der Gefäßrand innen mit violettem geschwungenen Band sowie Weinranken bemalt. Die äußere Kehle, sowie die Felder darunter mit Groteskenmalerei, dazwischen ähnliche Genreszenen. In der gleichen Weise auch der Fuß behandelt. Der Standring vergoldet und mit emailliertem durchbrochenen Dekor besetzt. (1251948) (11) MAGNIFICENT VIENNESE VERMEIL CENTREPIECE WITH ENAMEL PAINTING AND SURMOUNTED BY HALF FIGURE (ILL. FOLLOWING PAGES) Height: 31.5 cm. Maximum length: 22 cm. Vienna, second half of the 19th century. € 15.000 - € 20.000 Sistrix INFO | BIETEN 32 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6,500 additional images.

  • Seite 1 und 2: ONE OF THE LEADING AUCTION HOUSES I
  • Seite 4: 770 FRANZÖSISCHE TABATIÈRE À TRO
  • Seite 7 und 8: 778 VERGOLDETE SILBERDOSE MIT MIKRO
  • Seite 9 und 10: 783 FRANZÖSISCHE RUNDDOSE IN SILBE
  • Seite 11 und 12: 790 HUMIDOR FÜR EINE EINZELNE ZIGA
  • Seite 13 und 14: 796 SILBERRELIQUIAR 14,8 x 13,6 x 2
  • Seite 15 und 16: 801 KARNEVALISTISCHE SZENE Rahmenma
  • Seite 18: Detailabbildung Lot 804
  • Seite 24: zum Größenvergleich 808 WIENER EL
  • Seite 28 und 29: 811 BERGRISTALLKÄNNCHEN Höhe: 17,
  • Seite 30 und 31: 815 WIENER BERGKRISTALLOBJEKT Höhe
  • Seite 32 und 33: 822 NAPOLEON III-JASPISPOKAL Höhe:
  • Seite 34 und 35: 828 DREIPASSIGES BERGKRISTALLGEFÄS
  • Seite 36 und 37: Portrait of Empress Catherine the G
  • Seite 38 und 39: 833 RUSSISCHER PARFÜMFLAKON MIT GO
  • Seite 40: 836 RUNDE SCHILDPATTDOSE MIT REICHE
  • Seite 44 und 45: 841 SPAZIERSTOCK Länge: 92,5 cm. P
  • Seite 46: 847 DIE TIKHVIN-MUTTERGOTTES IN EIN
  • Seite 49 und 50: 852 IKONE MIT MESSINGOKLAD 35,5 x 2
  • Seite 51 und 52: 857 IKONE MIT HEILIGEM 45 x 31 cm.
  • Seite 53 und 54: 863 NATURPERL-DIAMANTOHRHÄNGER Lä
  • Seite 55 und 56: 872 ANTIKE SPINDELUHR MIT REPETITIO
  • Seite 57 und 58: 879 CHOPARD DAMENUHR IN GOLD MIT LE
  • Seite 59: 886 SÜDSEEPERLEN-DIAMANTOHRSTECKER
  • Seite 62 und 63: 893 SAPHIR-DIAMANTRING Ringweite: 5
  • Seite 64 und 65: KATALOG IV Lot 601
  • Seite 66 und 67: 901 PAAR TURINER SILBERLEUCHTER Hö
  • Seite 68 und 69: 907 SILBERSCHATULLE IN FISCHFORM L
  • Seite 70 und 71:

    913 MEISSENER KAFFEEKÄNNCHEN MIT V

  • Seite 72 und 73:

    919 FEINER TAFELAUFSATZ MIT SILBERM

  • Seite 74 und 75:

    924 HISTORISMUS-TRINKSPIEL ALS PFER

  • Seite 77 und 78:

    BRONZE SCUPLTURES OF THE 19TH CENTU

  • Seite 80:

    931 RAOUL CHARLES VERLET, 1857 - 19

  • Seite 84:

    935 FIGÜRLICHER KANDELABER Höhe:

  • Seite 87 und 88:

    938 PAUL DUBOIS, 1829 - 1905 DER LA

  • Seite 90:

    942 JOSEPH MARIE THOMAS LAMBEAUX, 1

  • Seite 94 und 95:

    944 ANTOINE LOUIS BARYE, 1795 - 187

  • Seite 97 und 98:

    947 PIERRE-JULES MÊNE, 1810 - 1879

  • Seite 99 und 100:

    951 ÉMILE ANDRÉ BOISSEAU, 1842 VA

  • Seite 103 und 104:

    ASIAN ART

  • Seite 105 und 106:

    954 MEIJPING-VASE Höhe: 30,2 cm. C

  • Seite 107 und 108:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 109:

    960 SCHALE MIT VIOLETTER FLAMBÉ-GL

  • Seite 112 und 113:

    962 PAAR GROSSE SCHAUBILDTELLER MIT

  • Seite 114 und 115:

    963 PAAR CHARLES X-GIRANDOLEN Höhe

  • Seite 116 und 117:

    968 PAAR SAKRALE ITALIENISCHE SPIEG

  • Seite 118 und 119:

    975 KLEINES BUREAU PLAT IM LOUIS XV

  • Seite 120 und 121:

    981 AUFSATZVITRINE Höhe: ca. 215 c

  • Seite 122 und 123:

    987 PAAR CHARLES X-KERZENSTÖCKE H

  • Seite 124 und 125:

    992 SATZ VON DREI VERGOLDETEN WANDA

  • Seite 126 und 127:

    997 BRONZEZIERSCHALE NACH DER ANTIK

  • Seite 128 und 129:

    1002 EMPIRE-TISCHLAMPE Höhe inkl.

  • Seite 130 und 131:

    1008 THRONENDE MADONNA MIT DEM JESU

  • Seite 132 und 133:

    1014 ALBERT-ERNEST CARRIER-BELLEUSE

  • Seite 134 und 135:

    1019 GESOCKELTE BRONZEBÜSTE Höhe:

  • Seite 136 und 137:

    1025 TERRAKOTTA-WASSERGEFÄSS Höhe

  • Seite 138 und 139:

    1032 NEAPOLITANISCHE FIGURENGRUPPE

  • Seite 140 und 141:

    1039 MEMENTO MORI-OBJEKT IN FORM EI

  • Seite 142 und 143:

    1044 MEMENTO MORI-MARMORSCHÄDEL MI

  • Seite 144 und 145:

    1047 EMILE ALLAIN SÉGUY, 1877 - 19

  • Seite 146 und 147:

    1053 PULVERHORN Länge: 26,5 cm. Fr

  • Seite 148 und 149:

    1058 KYATHOS IN FORM EINER SCHÖPFK

  • Seite 150 und 151:

    1065 PAAR CHINOISERIE-KERZENLEUCHTE

  • Seite 152 und 153:

    1072 BRONZIERTER DECKENLEUCHTER Hö

  • Seite 154 und 155:

    1076 ITALIENISCHER MEISTER DES 18.

  • Seite 156 und 157:

    1081 TINTORETTO ROBUSTI, DOMENICO 1

  • Seite 158 und 159:

    1086 FERDINANDO RONDINI, 19. JAHRHU

  • Seite 160 und 161:

    1092 GEORGE VIVIAN, 1798 - 1873 LON

  • Seite 162 und 163:

    1100 SURREALISTISCHE BRONZEFIGUR EI

  • Seite 164 und 165:

    1104A EINBANDDECKELPAAR DES FAMOSEN

  • Seite 166 und 167:

    1108 ITALIENISCHE SCHULE DES 17. JA

  • Seite 168 und 169:

    1113 VENEZIANISCHER MALER DES 18. J

  • Seite 170 und 171:

    1117 MALER DES 19. JAHRHUNDERTS TRO

  • Seite 172 und 173:

    1123 MALER DES 18. JAHRHUNDERTS KON

  • Seite 174 und 175:

    1129 PEETER SION, 1649 - 1695 ANTWE

  • Seite 176 und 177:

    1135 MALER DES AUSGEHENDEN 19./ BEG

  • Seite 178 und 179:

    1140 JEAN-ANTOINE WATTEAU, 1684 VAL

  • Seite 180 und 181:

    1145 VENEZIANISCHER MALER DES 18. J

  • Seite 182 und 183:

    1149 JAN CLAESZ. RIETSCHOOF, 1652 H

  • Seite 184 und 185:

    1154 MALER AUS DEM KREIS DER FAMILI

  • Seite 186 und 187:

    1159 FRANZ ANTON WEISS, 1729 - 1784

  • Seite 188 und 189:

    1165 ITALIENISCHER MALER DES 18. JA

  • Seite 190 und 191:

    1170 JAN FRANS VAN BLOEMEN, 1662 AN

  • Seite 192 und 193:

    1175 JAN BAPTIST WEENIX, 1621 AMSTE

  • Seite 194 und 195:

    1182 LUIS MELENDEZ (1716 -1780), UM

  • Seite 196 und 197:

    1189 FRANÇOIS BOUCHER, 1703 PARIS

  • Seite 198 und 199:

    1195 GOTISCHES MARMORGEFÄSS Höhe:

  • Seite 200 und 201:

    1200 FRANCESCO LONDONIO, 1723 MAILA

  • Seite 202 und 203:

    1204 FLÄMISCHER MALER, NACH ANTHON

  • Seite 204 und 205:

    1208 ITALIENISCHE SCHULE ENDE DES 1

  • Seite 206 und 207:

    1215 GORTZIUS GELDORP, 1553 LEUVEN

  • Seite 208 und 209:

    1221 JACOB PHILIPP HACKERT, 1737 PR

  • Seite 210 und 211:

    1227 MALER DES 19. JAHRHUNDERTS POR

  • Seite 212 und 213:

    1234 FRIEDRICH VOLTZ, 1817 NÖRDLIN

  • Seite 214 und 215:

    1241 FRANZÖSISCHER MEISTER, 1535 B

  • Seite 216 und 217:

    1247 GIACOMO FRANCESCO CIPPER, GENA

  • Seite 218 und 219:

    1252 JOACHIM FRANZ BEICH, 1665 RAVE

  • Seite 220 und 221:

    1257 FRANZÖSISCHER CARAVAGGIST DES

  • Seite 222 und 223:

    1263 ITALIENISCHER MALER DES 19. JA

  • Seite 224 und 225:

    236 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-

  • Seite 226 und 227:

    1271 VENEZIANISCHER MEISTER DES BEG

  • Seite 228 und 229:

    1275 ITALIENISCHER MALER DES 20. JA

  • Seite 230 und 231:

    1282 JOSÉ VILLEGAS Y CORDERO, 1844

  • Seite 232 und 233:

    1288 JOHANN KUPETZKY, 1666/67 PEZIN

  • Seite 234 und 235:

    1293 MALER DER ZWEITEN HÄLFTE DES

  • Seite 236 und 237:

    1299 BLAUE GLASVASE NACH MODELL VON

  • Seite 238:

    1303 MURANO-LÜSTER 270 x 160 cm. M

  • Seite 241 und 242:

    Translate all texts into your prefe

  • Seite 243 und 244:

    1309 TELLER MIT LOTOSBLÜTENDEKOR D

  • Seite 245 und 246:

    1314 DECKENLÜSTER Höhe: 125 cm. D

  • Seite 247 und 248:

    1318 EIN PAAR PLYWOOD STÜHLE, CHAR

  • Seite 249 und 250:

    1325 SCHWERT Länge: 103,5 cm. Ital

  • Seite 251 und 252:

    1332 PAAR FIGURATIV GESTALTETE PARK

  • Seite 253 und 254:

    1338 GROSSE PARKBANK 185 x 50 x 95

  • Seite 256:

    JETZT: EINLIEFERUNGEN FÜR UNSERE F

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN