Aufrufe
vor 1 Jahr

Dosen & Miniaturen, Russische Kunst, Schmuck, Silber, Bronzen des 19. Jahrhunderts, Asiatika, Living & Varia

1008 THRONENDE MADONNA

1008 THRONENDE MADONNA MIT DEM JESUSKIND Höhe: 94 cm. Basisbreite: 43 cm. 19. Jahrhundert. In hellem leicht bräunlichem Marmor gefertigt. Die Sitzfigur auf einer Thronbank über mitgearbeitetem leicht trapezförmigen Plinthensockel, wobei die linke Wange der Bank sichtbar bleibt, mit einer Reliefdarstellung. Der Bildhauer hat sich in seinem Werk ganz dem Stil der italienischen Renaissance gewidmet, schuf daneben auch Werke im gotisierenden sowie im römischen und griechischen Stil. Etliche seiner Werke wurden auf Grund der hohen Qualität als Originale der Renaissance gesehen und gelangten so auch in Museen, wie etwa eine Niccolo Pisano zugeschrieben Madonna mit Kind sowie eine Athena-Figur, die ins Cleveland Museum of Art kam, ferner eine griechische Göttin die sich im Metropolitan Museum in New York befindet. Dossena hat seine Werke nie fälschlich signiert, somit sich nicht schuldig gemacht, dennoch einen Kunstskandal in Italien nach dem zweiten Weltkrieg ausgelöst. Auch die vorliegende Sitzfigur zeigt sich im Stil der Frührenaissance von hoher Qualität die an die berühmten Vertreter der Zeit der Nachgotik erinnert. Schöne Alterspatina. (1240928) (2) (11) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN 1009 TERRAKOTTA-RELIEF DES HEILIGEN ANTONIUS EREMITA Gesamtmaße ohne Aufhängung: 115 x 64 cm. Italien, 16. Jahrhundert. In einem hohen, spitzbogigen, vergoldetem Holzrahmen das Terrakotta Relief des frontal stehenden Heiligen Antonius in langer faltenreicher Kutte mit Kapuze auf Rückplatte. Der Heilige mit gewellten Haaren, langem Bart und schmaler Nase hat seinen Blick leicht nach unten gerichtet; er hat seine rechte Hand auf seine Brust gelegt und hält in seiner linken einen langen T-förmigen Stab. Ein kleines Schweinchen blickt unter seinem Mantel hervor. Das Relief mit der Figur des Heiligen auf einem nach unten sich verjüngenden teilvergoldeten Holzsockel stehend. Der Rahmen teilvergoldet sowie Reste von Vergoldung ebenfalls auf dem Relief zu finden. Holzabsplitterungen insbesondere im Sockel und Rahmenbereich, Alters- und Gebrauchssp. Anmerkung: Der Heilige war Patron u.a. gegen das gefürchtete „Antoniusfeuer“, eine Vergiftungserscheinung, die durch das Mutterkorn im Getreide verursacht wurde. Kreuzstab und Schwein sind Attribute des Heiligen. (1240929) (2) (18) € 3.000 - € 4.000 Sistrix INFO | BIETEN 1010 BÜSTE EINES MANNES Höhe: 59 cm. Rückwärtig signiert „A. DÉ: MUNIER / FAIT PAR LUI 1852 ALAF / DE 21 AD 18“. Frankreich, 1852. Holz, geschnitzt und patiniert. Über rechteckigem Profilsockel die gekehlte Basis für die blockhafte Büste. Diese auf ovalem Tableau mit Darstellung eines Mannes mittleren Alters mit offenem Jackett, Halstuch und Vollbart, den Blick streng nach vorn gerichtet. Leicht rissig. (1250071) (13) € 3.000 - € 5.000 Sistrix INFO | BIETEN 142 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6,500 additional images.

1011 BÜSTE EINER FRAU Höhe: ca. 60 cm. Italien. Über Rundfuß in drei verschiedenen Marmorsorten gearbeitete Büste. In Kombinationsarbeit, einer jungen Frau, leicht nach links blickend, ein Diadem in ihren mit Parallelfalten gestalteten Haaren. Besch. (12501012) (13) € 2.000 - € 3.000 Sistrix INFO | BIETEN 1012 PORTRAIT KAISER AUGUSTUS Gesamthöhe: 52 cm. Breite: 39,5 cm. Italien, 19./ 20. Jahrhundert. Über profiliertem, grau-weiß geädertem Marmorrundsockel in weißem Marmor das Bildnis des Kaiser Augustus (63 v. Chr-14 n. Chr.) als erster römischer Kaiser. (1241206) (3) (13) € 1.300 - € 1.600 Sistrix INFO | BIETEN 1013 REBEKKA AM BRUNNEN Höhe: 82 cm. Am Sockel bezeichnet „Rebekka“ und signiert „C. Lupini“, ortsbezeichnet „Firenze“ sowie datiert „1889“. In weißem Marmor gearbeitete Standfigur, in leichtem Kontrapost an einer Mauer gestützt. Auf dieser Mauer lehnend eine Amphore, mit Wasser gefüllt, der Blick der jungen Frau ins Leere gerichtet. Kleinere Chips. (1240926) (2) (13) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 143

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN