Aufrufe
vor 6 Monaten

Die Sammlung eines französischen Adligen

  • Text
  • Wwwhampelauctionscom

810 WIENER PRUNKPLATTE

810 WIENER PRUNKPLATTE AUF DIE ENTDECKUNG AMERIKAS Durchmesser: 49,8 cm. Bodenseitige blaue Bindenschildmarke sowie eisenrote Betitelung „Columbus landet im Hafen von Palos, 1792 – 93“. Wien, 1792-1793. Am 15. März 1493 landete Christoph Kolumbus (1451- 1506) nach seiner Entdeckungsreise in Palos, Spanien, von wo er am 3. August 1492 aufgebrochen war. Der weite Spiegel der Wiener Platte zeigt, gesäumt von ornamentalem Goldschlickerdekor auf rotem Fond mit hochovalen Vogelkartuschen, die polychrom gestaltete Hafenszene, bei der Kolumbus im Zentrum all das zeigt, was er mitgebracht hat. Metallaufhängung. Provenienz: Prince André Poniatowski & Comtesse Constance de Louvencourt. (13004113) (13) € 6.500 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN zum Größenvergleich 28 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 8,000 additional images.

811 CLODION, EIGENTLICH „CLAUDE MICHEL“, 1738 NANCY – 1814 PARIS LA DANSE Höhe inkl. Sockel: 100 cm. Rückseitig rechts signiert „Clodion“, sowie Datum „1762“. Frankreich, 19. Jahrhundert. Bronze, gegossen, goldfarben patiniert. Auf dem rotweiß geäderten Marmorsockel in der Tradition des Louis XVI-Stil, mit reicher Bronzezier mit Perlbanddekor und den Kanneluren inne liegenden vegetabilen Ornamenten, die Bronzefigur zwei arkadische weibliche Wesen beim Tanz zeigend, mit emporgerichtetem Tambourin bzw. in der Hand gehaltenen Trauben. Zur linken des mittleren Wesens ein Bacchusknäblein sich an Weintrauben labend. Provenienz: Prince André Poniatowski & Comtesse Constance de Louvencourt. (130009133) (13) CLODION, ACTUALLY “CLAUDE MICHEL”, 1738 NANCY – 1814 PARIS LA DANSE (THE DANCE) Height incl. base: 100 cm. Signed “Clodion” on the right at the back, date “1762”. France, 19th century. Bronze; cast with gold patina. Provenance: Prince André Poniatowski & Comtesse Constance de Louvencourt. € 15.000 - € 25.000 Sistrix INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 29

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN