Aufrufe
vor 6 Monaten

Dekorative Objekte & Hampel Living: Gemälde 19. Jahrhundert, Moderne, Volkskunst, Varia

828 RSSKIATISTISLATT 193

828 RSSKIATISTISLATT 193 x 83 cm. Italien, 19. Jahrhundert. Rechteckige Tischplatte mit weitem rechteckigem Porphyrfeld, umrandet von einem Ornamentband mit weißem Marmor und Lapislazulieinlagen, umrandet von rotem Marmor. (1221104) (13) LARGE TABLETOP 193 x 83 cm. Italy, 19th century. Rectangular tabletop with broad rectangular porphyry field surrounded by an ornamental strap with white marble and lapis lazuli inlays surrounded by red marble. € 10.000 - € 12.000 INFO | BIETEN 829 ITRARAKAITTSRAK 190 x 145 x 55 cm. Italien. Aufbau in ebonisiertem Weichholz. Belegt mit Pietra dura-Platten in Lapislazuli, Marmo Giallo und Marmo Rosso. Über acht gekanteten, konisch auslaufenden Beinen der dreitürige Unterbau mit darüberliegenden Schüben. Aufsatz zweitürig mit abschließendem profiliertem Gesims. (1220816) (2) (13) PIETRA DURA CABINET 190 x 145 x 55 cm. Italy. Ebonized softwood structure. Laid with pietra dura panels in lapis lazuli, marmo giallo and marmo rosso. € 20.000 - € 30.000 INFO | BIETEN 54 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

830 ALRSARRTS Gemäldepaar PORTRAITS DER MARIA THERESIA UND STEPHAN VON ÖSTERREICH Öl auf Leinwand. Je ca. 91 x 72 cm. Jeweils in geschweiftem schwarzen Holzrahmen. Brustbildnis der Maria Theresia, leicht nach links, in elegantem Kleid mit prachtvoller Gold- und Silberstickerei, dazu an den Ärmelenden mit wertvoller Spitze versehen. Um ihren Rücken einen roten Mantel mit pelzbesetztem Rand. Zudem trägt sie ein Diadem, Ohrringe und eine dreifache Perlenkette um den Hals sowie eine zweifache Perlenkette um ihren rechten Unterarm, mit dessen Hand sie gerade eine Haarspitze berührt. Vor dunklem Hintergrund schaut sie mit leicht geröteten Wangen und ihren glänzenden Augen ernsthaft aus dem Bild heraus. Als Gegenstück das Halbportrait ihres Gatten Franz I Stephan, der 1745 zum römisch-deutschen Kaiser gekrönt wurde. Er trägt ein gold farbenes besticktes Gewand, dazu einen weißen Spitzenkragen und Spitze um das Ende seines rechten Hemdsärmels. Über seiner linken Schulter hängt ein Mantel, der seinen linken Arm verbirgt. Auf dem Haupt eine lange graue Allongeperücke und um den Ellbogen seines rechten Armes hat er ein dunkles und ein rotes Band gebunden. Er steht vor dunklem Hintergrund und mit seinen dunklen Augen schaut er direkt aus dem Bild heraus. Rest. Kleine Unterlegungen. (1222327) (18) € 6.000 - € 8.000 INFO | BIETEN LIAT Länge: 53 cm. Deutschland, 19. Jahrhundert. Elfenbein, geschnitzt. Mit schöner dichter plastischer Darstellung einer Hirschhatz mit entsprechenden Hirschen und Hunden sowie einem Reiter. Mündung als abstrahiertes Tiermaul gestaltet. Schöne honigfarbene Patina. (1222154) (1) (13) Export restrictions outside the EU. € 3.000 - € 5.000 INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 55

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018