Aufrufe
vor 2 Monaten

Bronzen, Afrikanische Kunst, Islamische Keramik, Living & Varia

Höhe: 8,5 cm.

Höhe: 8,5 cm. Durchmesser: 26,4 cm. Iran, Nishapur, 9./ 10. Jahrhundert. Bodenseitiges Sammlungsetikett mit Nummerierung „104“. Rötlicher Scherben mit weißer Engobe. Unglasierter Stand mit ausgestelltem Korpus. Spiegel und Wandungsinnenseite mit braunem Kalligrafieschmuck auf der Engobe. Rest. Literatur: Ganzseitig abgebildet in: Marcello Giampiccolo, Kashi: Ceramiche islamiche dal IX al XVII secolo, Turin 1996, S. 37. (1230423) (13) € 500 - € 600 INFO | BIETEN Höhe: 6,2 cm. Durchmesser: 14,8 cm. Bodenseitiges Sammlungsetiketten undeutlich wohl eine Ortsangabe und „Collezione Luigi Laura Nr. 6“. Iran, Kashan, seldschukische Periode, 12. Jahrhundert. Grau-beiger Scherben. Leicht konisch zulaufender, unglasierter Stand mit ausladendem Korpus. Dieser außen durch Ringband dekoriert. Innenwandung mit kobaltblauem und schwarzem Dekor, eine Kreuzform und stilisierte Stauden darstellend. von teils irisierter Glasur überzogen. Rest. Provenienz: Sammlung Luigi Laura. Ein Teil der Sammlung wurde am 27. Juni 2001 bei Sotheby´s Paris mit 345 Losen versteigert. Literatur: Ganzseitig abgebildet in: Marcello Giampiccolo, Kashi: Ceramiche islamiche dal IX al XVII secolo, Turin 1996, S. 73. (12304247) (13) € 400 - € 600 INFO | BIETEN 92 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

Höhe: 13 cm. Durchmesser: 34,4 cm. Iran, 10. Jahrhundert. Rötlicher Scherben mit weißer Engobe. Runder Standring, konisch auslaufende Wandung. Inwandig mit stilisierten Lanzettblättern und Kringelreihung, Punktdekor und gelber wie grüner Staffage. Rest. Literatur: Ganzseitig abgebildet in: Marcello Giampiccolo, Kashi: Ceramiche islamiche dal IX al XVII secolo, Turin 1996, S. 34. (1230422) (13) € 600 - € 800 INFO | BIETEN Höhe: 5,8 cm. Durchmesser: 20,7 cm. Nordiran, Ray, seldschukische Periode, 12. Jahrhundert. Korpuswandung mit Etikett „Razzi“ sowie „Collezione Luigi Laura, Nr. 5“. Grau-beiger Scherben mit grüner und türkiser Glasur. Über unglasiertem, leicht konisch zulaufendem Stand der weite Korpus mit leicht aufsteigender Fahne. Spiegel mit stilisierter Blüte und umlaufendem Kalligrafieschriftband. Fahne mit geschweiftem Ornamentband. Rest. Provenienz: Sammlung Luigi Laura. Ein Teil der Sammlung wurde am 27. Juni 2001 bei Sotheby's, Paris mit 345 Losen versteigert. Literatur: Ganzseitig abgebildet in: Marcello Giampiccolo, Kashi: Ceramiche islamiche dal IX al XVII secolo, Turin 1996, S. 65. (12304237) (13) € 600 - € 800 INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 93

D - HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister - April 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Living - Dezember 2018