Aufrufe
vor 1 Jahr

Bronzen, Afrikanische Kunst, Islamische Keramik, Living & Varia

18 BILDNIS EINER

18 BILDNIS EINER VORNEHMEN DAME Öl auf Leinwand im Oval. 78 x 65 cm. In dekorativem Rahmen. Halbbildnis einer jungen Frau nach links, vor neutralem Hintergrund. Sie trägt ein weißes Untergewand mit weitem Dekolleté, darauf ein altrosafarbenes, teils ins Bläuliche übergehendes, schimmerndes faltenreiches Gewand. Ihren Kopf hat sie gerade aufgerichtet, in den Haaren ein kleines Blumenbouquet, und mit ihren hellbraunen leuchtenden Augen schaut sie freundlich aus dem Bild heraus. Malerei in zurückhaltender Farbigkeit bei raschem Pinselduktus. (1220927) (2) (18) € 1.500 - € 1.800 INFO | BIETEN MAESTRO DEI FIORI GUARDESCHI, VENEZIANISCHER MALER DES 18 Gemäldepaar VASEN MIT PRACHTVOLLEM BLUMEN- ARRANGEMENT Öl auf Leinwand. Doubliert. 53 x 50 cm und 50 x 53 cm. Auf einem Felsstück stehend, in freier Natur vor graublauem Himmel, eine gold-braune Vase mit eingezogenem Fuß, in die ein großer bunter Blumenstrauß eingestellt ist. Zu diesem gehören Tulpen, Nelken und Rosen. Seitlich der Vase, am Boden, zwei Grünpflanzen und eine herabgefallene Tulpe sowie eine von der Vase herabhängende Rose. Das vergleichbare zweite Gemälde zeigt eine silberfarbene Vase mit eingezogenem Fuß und asiatischer Malerei, mit einem leuchtend bunten Blumenstrauß, bestehend aus Rosen, Tulpen und Nelken sowie einigen kleineren Blüten. Beide Blumengebinde in vielen differenzierten roten, gelben, rosafarbenen sowie einigen weißen und blauen Farbtönen. (1230312) (18) € 5.000 - € 6.000 INFO | BIETEN 204 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

1 DER BETHLEHEMITISCHE KINDERMORD Öl auf Holz. 38,5 x 50 cm. In dekorativem Rahmen. Vor den Toren der Stadt Frauen mit ihren Kindern, die versuchen ihre Kinder vor den Angriffen der Soldaten zu retten. Im Mittelpunkt ein prachtvoller Schimmel in Rückansicht, darauf ein Soldat in Rüstung mit Helm, der einer am Boden knienden Frau gerade ihr Kind entrissen hat. Rechts, an einen steinernen Sockel gelehnt, eine blonde Frau, in Tränen aufgelöst, vor ihr liegend ihre beiden toten Kinder. Am linken Bildrand versuchen zwei weitere Frauen sich gegenüber einem behelmten Soldaten und einem Mann mit rotem Gewand zur Wehr zu setzen. Drastische Darstellung, bei der die Frauen zumeist in weißen oder hellblauen langen Gewändern gekleidet sind, während die Männer Uniform oder rote Kleidungsstücke tragen. Qualitätvolle Malerei mit starkem Hell-Dunkel-Kontrast. Holzplatte leicht gewölbt. (12209212) (2) (18) € 1.000 - € 1.500 INFO | BIETEN Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 205

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN