Aufrufe
vor 1 Jahr

Alte Meister – Teil 1

  • Text
  • Bild
  • Homepage
  • Maler
  • Hampel

337 MARTEN DE VOS, 1532

337 MARTEN DE VOS, 1532 ANTWERPEN 1603 EBENDA, ZUG. DER UNGLÄUBIGE THOMAS Öl auf Kupfer. 39 x 31 cm. Ein für Maerten de Vos typischer architektonisch auf Zentralperspektive abgestimmter Innenraum dient als Bühne für die biblische Szene, in welcher der ungläubige Thomas seine Finger in die Wunde Christi führt. Hell erleuchtet und polychrom ausgestaltet sind die reich gefälteten Gewänder der Anwesenden. Hell erleuchtet auch die Decke des rückwärtigen Innenraumes, dessen lünettenhafte Gestalt sich nimben gleich über das Haupt Christi legt. Anmerkung: Das vorliegende Gemälde stellt eine Variante oder Wiederholung des Gemäldes dar, welches als Gemälde auf Holztafel im Koninklijk Museum voor Schone Kunsten überkommen ist und 1574 datiert ist. Das dortige Gemälde misst 207 x 185 cm. (1211513) (13) € 7.000 - € 9.000 Sistrix INFO | BIETEN 36 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 5.000 additional images.

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN