Aufrufe
vor 2 Jahren

Alte Meister – Teil 1

  • Text
  • Bild
  • Homepage
  • Maler
  • Hampel

393 DOMENICO ROBERTI,

393 DOMENICO ROBERTI, ROM 1642 1707 WEITE LANDSCHAFT MIT RUINENCAPRICCIO Öl auf Leinwand. Doubliert. 86,5 x 149,5 cm. In stukkiertem und geschnitztem sowie vergoldetem Rahmen (besch.). Beigegeben in Kopie eine Expertise von Prof. Giancarlo Sestieri, welche das Gemälde Domenico Roberti zuschreibt. Das Ruinencapriccio setzt sich partiell, gleißend hell, vor dem dunkel bewölkten Hintergrund ab, womit etwa die korinthischen Kapitelle eines Tempels besonders gut zur Geltung kommen und scharf dem Betrachter ins Auge stechen, dessen Blick so von der figürlichen Staffage, welche sich zwischen den Ruinen befindet, abgelenkt wird. Besonders die Ruinen im Vordergrund durch das Schlaglicht besonders scharf gestaltet, im Hintergrund etwa die Pyramide des Cestius relativ unscharf vom Horizont abgesetzt. (1212001) (13) DOMENICO ROBERTI, ROME 1642 1707 VAST LANDSCAPE WITH RUIN CAPRICCIO Oil on canvas. Relined. 86.5 x 149.5 cm. In stuccoed, caved and parcel-gilt frame (damaged). Accompanied by copy of expert‘s report by Prof. Giancarlo Sestieri attributing the painting to Domenico Roberti. € 30.000 - € 50.000 Sistrix INFO | BIETEN 142 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 5.000 additional images.

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN