Aufrufe
vor 2 Jahren

Living

1444 Der Weiß Kunig

1444 Der Weiß Kunig Eine Erzählung von den Thaten Kaiser Maximilian des Ersten. Fol. 34,5 x 23 cm. Wien, Kurzböck, 1775. Mit 183 (statt 237) Holzschnitt-Tafeln von H. Burgkmaier, H. Schäufelein, H. Springinklee und L. Beck. 8 Bl., 307 S. (ohne die Lagen Ff und Qq-Uu sowie das letzte Bl.). Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. auf Holzdeckeltafeln (stellenw. berieben). Erste Ausgabe. Fairfax Murray 416. Lipperheide Dd 10. Muther 854. Geissler (Burgkmaier) 202. Oldenbourg (Schäufelein) L 246. Mayer II, 50. Ursprünglich als einheitliches Werk mit dem Theurdank geplant, war der Weißkunig darauf angelegt, die kriegerischen Heldentaten des Kaisers zu verherrlichen. Das Werk besteht im wesentlichen aus Diktaten des Kaisers an seine Schreiber, Diktaten, die Treitzsaurwein auf Befehl des Kaisers redigierte. Behandelt werden die Geschichte der Vorfahren Maximilians, dann die Geburt und Erziehung Maximlians sowie seine Vermählung mit Maria von Burgund und schließlich seine Kriegstaten vom französischen Krieg 1478 bis zu den italienisch-französischen Kriegen von 1513. Den krönenden Abschluss sollte die Besiegung der Türken bilden, doch starb Maximlian vor der Fertigstellung des Werkes. Von 237 Holzschnitten stammen 117 von Hans Burgkmair d. Ä., die übrigen sind größtenteils von Beck, Schäufelein und Springinklee. Außer den fehlenden Lagen Ff und Qq-Uu fehlen 54 Tafeln und das letzte Blatt. Wenige Tafeln beschnitten und auf Trägerkartons montiert, fleckig und gebräunt. (11807613) (13) € 2.500 - € 3.000 Sistrix INFO | BIETEN 1445 Max Liebermann, 1847 – 1935 33,5 x 26 cm. Berlin, Bruno Cassirer, 1917. 54 Steindrucke zu kleinen Schriften von Heinrich von Kleist. 76 S. mit 56 Original Lithographien von Max Liebermann. Pergamentband (gering fleckig und abgegriffen, kaum gewölbt) mit Deckelvignette. 1446 Biblia: Die ganze Heilige Schrift des Alten und Neuen Testaments 36,5 x 26 cm. Nürnberg, 1706. Neu gebunden mit Hinterklebungen und Ergänzungen. Neue Buchdeckel mit wiederverwendetem Leder für den Buchrücken und Buchdeckel. Sekundäre Schließen. Nicht kollationiert. Fleckig, kleinere handschriftliche Vermerke und Wurmlöcher. (11813415) (13) € 400 - € 600 Sistrix INFO | BIETEN Literatur: Schauer II, 86. Schiefler 226 - 228. Eines (Nr. 160) von 250 nummerierten Exemplaren der Ausgabe auf Büttenpapier (Gesamtauflage: 270). Druckvermerk vom Künstler signiert. Das erste von Liebermann illustrierte Buch, zugleich das am reichsten illustrierte. Enthält nicht wie auf dem Titel angegeben 54, sondern 56 Original Lithographien. Papier geringfügig vergilbt. (11807619) (13) € 1.000 - € 2.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 30 For around 6,000 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

1447 Ipsen Enke, 1843 - 1955 Höhe: 44,5 cm. Bodenseitig mit Stempelsignatur „P. Ipsen“ sowie Prägenummer „231“. Schlanke Amphore. Die königliche Terrakottafabrik erlangte internationalen Ruhm für seine griechischen und römischen Repliken, errang Gewinne auf internationalen Ausstellungen und eröffnete eigene Geschäfte in Paris und London. Der Scherben geschwärzt. Wenige Alters- und Gebrauchssp. (1181051) (13) € 2.000 - € 3.000 Sistrix INFO | BIETEN 1448 Kleine italienische Renaissance-Türkommode Höhe: 92 cm. Breite: 79 cm. Tiefe: 35 cm. Italien, 17. Jahrhundert. Aufbau in massivem Nussholz mit einem Sockelschub über vortretenden Löwentatzenfüßen, darüber quadratische kassettierte Mitteltüre zwischen zwei Kassettenfeldern, durch Rundprofil abgesetzt von den beiden oberen Schüben unter Zahnfries und kräftiger Abdeckplatte. Schöne Alterspatina. (1180525) (2) (11) € 2.000 - € 3.000 Sistrix INFO | BIETEN 1449 Äußerst seltener süddeutscher Modellschrank Höhe: 47,5 cm. Breite: 44,5 cm. Tiefe: 22,5 cm. Süddeutschland, um 1700. Zweitürig mit kassettiertem Sockel auf gequetschten Kugelfüßen, mit gekehltem, gerade ziehendem Profil. Frontgliederung durch drei gedrehte Säulen, dazwischen mit quadratischen Kassetten besetzte Türblätter. Die Kassetten zusätzlich fein randgepunzt. Aufbau in Weichholz und Nussbaum. Schloss und original Bänder erhalten, die Türen innen (wohl später) bemalt. Schlüssel vorhanden. (1181279) (11) € 1.800 - € 2.500 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 31

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN