Aufrufe
vor 5 Monaten

Living & Varia

  • Text
  • Sistrix
  • Additional
  • Detailed
  • Signiert
  • Frankreich
  • Texts
  • Translated
  • Homepage
  • Korpus
  • Leicht
  • Auctions.com

1143 Londoner

1143 Londoner Silberschale Höhe: 5,5 cm. Gewicht: 69 g. Boden punziert: Lion passant, Londoner Beschau, date letter „M“, Queen Victoria-Duty mark, Charles Stuart Harris-Makers mark. London, 1887. Silber getrieben, ziseliert. Im burmesischen Stil gearbeitete Schale mit Lanzettblattfriesen und Rankenornamentik. (11904672) (13) € 80 - € 120 Sistrix INFO | BIETEN 1141 Paar fünfarmige Art dèco Leuchter Höhe: 31 cm. Gewicht: ca. 3450 g. Bodenseitig punziert mit 925 Silber, Halbmond und Krone, Meistermarke und Modellnummer. Deutschland, um 1920. Silber, gedrückt, ziseliert, Elfenbein geschnitten, partiell patiniert. Runder Fuß mit Akanthusblattdekor und aufsitzendem konisch auslaufendem kaneliertem Schaft mit je fünf Brennstellen. Alters- und Gebrauchsspuren. (11904696) (13) Export restrictions outside the E.U. € 2.400 - € 2.600 Sistrix INFO | BIETEN 1142 George II-Silver Tea Caddy 13,5 x 9,5 x 6 cm. Gewicht: 402 g. Bodenseitig punziert: Lion passant, Londoner Beschau vor 1823, Date letter k, Meistermarke Paul de Lamerie. London, 1745. Silber getrieben, gegossen, ziseliert. Hochrechteckiger Korpus mit eingesetztem Boden und ausgesägtem Stand. Steckscharnierdeckel mit gegossenenem Rocailleknauf. Eingezogene Kanten. Die Seiten Rocaillegravur, dazwischen gravierte Wappen (wohl im 19. Jahrhundert hinzugefügt) der Haselwood und wohl Murray – vermutlich anlässlich der Vermählung von Charles Knight Murray und Maria Haselwood 1838. Literatur: Bulletin of the Metropolitan Museum of Art, New York, April 1906, Bd. I, S. 70. Hier wird erwähnt, dass George S. Palmer (New London, Connecticut) „lent a portion of his fine collection of table plate ...(including)... a tea caddy by Paul Lamerie, 1745...“. (1191781) (13) € 9.000 - € 11.000 Sistrix INFO | BIETEN tions.com 72 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

1144 107 lithographische Tafeln aus dem äußerst seltenen Werk „L’Art Arabe d’après les monuments du Kairo depuis le VIIe siècle jusqu'la fin du XVIIIe siecle“ Größe der Tafeln: 55,5 x 40 cm. Zwischen 1869 – 1877. Von Theodore Emile Achille (1851 – 1904), Émile Prisse d’Avenne (1807 – 1879), einige wenige von Joseph Philibert Girault de Prangey (1804 – 1892), Willem de Famars Testas (1834 – 1896), Ch. De Linas, Cournault und Yahiael- Wacetty. Aus der in einzelnen Tafeln erschienenen Erstauflage. Herausgegeben von A. Morel, Paris, nach der Ordre de Publication No. 3, lithographiert von Daumont, gedruckt bei Lemercier et C.ie. In der original Mappe. Die Tafeln teils mit Erhaltungsmängeln. Eine detailierte Aufzählung aller vorhandenen Tafeln finden Sie im Onlinekatalog auf unserer Website. 107 lithographs from the very rare publication “L’Art Arabe d’après les monuments du Kaire: depuis le VIIe siècle jusqu'à la fin du XVIIIe siècle” Size of the panels: 55.5 x 40 cm. Between 1869 and 1877. By Achille Constant Théodore Émile Prisse d’Avenne, a few of them by Girault de Prangey, W. de Famars Testas, Ch. De Linas, Cournault and Yahiael-Wacetty. From the first edition published in single lithographs by A. Morel, Paris, after the publication order no. 3, lithographed by Daumont, printed at Lemercier et C.ie. In original portfolio. Some lithographs with defects to their condition. € 10.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BIETEN Vergleiche: Émile Prisse d’Avenne, ORIENTAL ART The complete plates from L’Art Arabeand the Oriental Album. Sämtliche Tafeln. Essays by Sheila Blair & Jonathan Bloom. Taschen. Bibliotheca Universalis, o. J.- Das Werk ist den Tafeln beigegeben. (1191125) (13) 1145 Portaluhr im Empire-Stil Höhe: 52,5 cm. Italien, vermutlich erste Hälfte 19. Jahrhundert. Auf grünem Granitsockel der weiße Marmoraufsatz, architektonisch gestaltet mit rechteckiger Plinthe mit polychromen Pietra dura-Einlagen. Das Zifferblatt flankiert durch kannelierte dorische Säulen, welchen ein Architrav mit Pietra dura-Einlagen aufliegt. Das Zifferblatt mit römischen Stunden und guillochiertem Außen- und Innenfeld. Zwei Aufzugsmöglichkeiten, Zeiger für Stunden und Minuten. Nicht auf Gangfähigkeit geprüft. Ein Linsenpendel vorhanden. Alters- und Gebrauchssp. (1191885) (13) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 73

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Große Kunstauktion - Dez 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Living - Dezember 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion