Aufrufe
vor 1 Jahr

Kunstkammerobjekte

Spezialauktion Juni 2006 / Kuriositäten, Dekorative Objekte. Mineralien, Bronzen, Kostbarkeiten

872 Memento Mori Aus

872 Memento Mori Aus Holz geschnitzte Darstellung eines verwesenden Menschen. Auf Bodenscholle stehender Mann. Das linke Bein als Standbein, das rechte Bein als Spielbein auf einem Felssockel abgesetzt. An seinem Körper zwei Tiere. Das bereits fehlende Fleisch des Körpers zeigt die Gebeine und die Innereien des Körpers. Seitlich ein Umhang, der zum Boden gleitet. Ausgeprägte Gesichtszüge. Originale Fassung der Figur. H.: 32 cm. 17. Jhdt. (6203531) € 17.000,- 871 Tödlein Gefasste Bronzefigur eines Tödleins. Auf einer Bodenscholle aufrecht stehende Figur eines Tödleins, in der rechten Hand die Sanduhr als Zeichen der Vergänglichkeit haltend, in der linken Hand hält er den Spaten. Der Körper sowie der Kopf größtenteils nur noch als Gebein mit Fleischresten dargestellt, im Inneren des Körpers noch die Eingeweide dargestellt. Der Kopf mit aufgerissenem Mund dargestellt. Um die Haare eine Dornenkrone. Montiert auf einem Sockel des 18. Jhdts. Gesamt H.: 44 cm. (6203532) € 4.000,- 84

874 873 Gotische Eisenkassette Rechteckige Kassette mit gebogtem Deckel. Die Standfüße aus flach appliziertem Eisen schräg gestellt, die Kassette belegt mit durchbrochen gearbeiteten Eisenelementen. Zwei Bänder, die nach vorne in den Verschluss übergehen. Ein Tragegriff. Auf der linken Innenseite das Schloss. Ein Schlüssel vorhanden. Auf der Vorderseite eine spätere Bemalung eines Schmiedes am Amboss sowie einer Beschriftung "Hat iser doch wilt smeden tierwylt heet is niet rede". H.: 19,3 cm. B.: 26 cm. T.: 16,5 cm. Anfang 16. Jhdt. Literatur: Vgl. Berger, Ewald: Prunkkassetten. Meisterwerke aus der Hans Schell- Collection, S. 193 Nr. 25. (62035168) € 1.000,- 875 874 Weibliche Darstellung Bronzefigur einer weiblichen Darstellung mit langem Gewand und Gurt mit Schleifen. Der Rock am linken Bein leicht erhoben, beide Arme zur Seite weisend. Der rustikale Kopf mit geschnittenen Locken umgeben, eine Hand fehlend. Dunkelbraune Patina. Die Figur trägt zwei Marken beidseits des Gewandes sowie eine "7" und ein weiteres Zeichen im Sockel. H. mit Sockel: 42,5 cm. 17. Jhdt. (62035202) € 1.000,- 873 875 Zwei Totenschädel Mittelgroße, holzgeschnitzte Totenschädel mit Resten alter Fassung. Schädel ohne Kalotte. H.: 10,5 cm. 17. Jhdt. (6203540) € 2.000,- 85

HAMPEL AUCTIONS

Große Kunstauktion
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne
Gemälde Alter Meister
Living
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister
Kenzo
Juwelen & Uhren
Kunstkammerobjekte
Große Kunstauktion - Katalog 1 - Juli 2018
Living & Asiatika - Katalog 3 - Juli 2018
Große Kunstauktion
Impressionisten & Moderne
Gemälde Alter Meister
Living
Impressionists & Modern Art