Aufrufe
vor 9 Monaten

Juwelen & Uhren

  • Text
  • Brillanten
  • Brosche
  • Armband
  • Collier
  • Diamanten
  • Ohrringe
Dezember-Auktionen 2008

SCHRIFTLICHE GEBOTE

SCHRIFTLICHE GEBOTE Diese Seite bitte fotokopieren und per Post oder per Fax versenden zur Auktion am: BIETER privat gewerblich Für Neukunden und ausländische Bieter Firma Rechtsform Bank Vorname Name BLZ/IBAN Straße Konto/BIC PLZ Ort Kreditkarte Land USt-IdNr. Nummer Telefon Mobil Gültig bis Fax E-Mail Prüfnummer Unter Anerkennung der Ver steigerungsbedingungen biete ich für: Katalog-Nr. Titel (Stichwort genügt) Maximal bis Euro Neukunden und ausländische Bieter müssen mindestens ihre Kontoverbindung benennen sowie eine Kopie ihres Personalausweises oder Reisepasses beilegen, andernfalls können Ihre Gebote nicht berücksichtigt werden. Sollte das Gebot eines anderen Bieters - schriftlich oder im Saal - mein Gebot übersteigern, so beauftrage ich den Auktionator, für mich etwas höher zu bieten, und zwar um: 1. Steigerungsstufe (10%) 2. Steigerungsstufe (20%) 3. Steigerungsstufe (30%) Alle schriftlichen Gebote gelten als in der Ver stei gerung bereits abgegebene Gebote und werden interessenwahrend durch den Auktionator ausgeführt. Wir be - halten uns die Zulassung von schriftlichen Geboten zur Auktion vor. Liegen mehrere gleich hohe schriftliche Gebote für dasselbe Kunstwerk vor, erhält das zeitlich zu erst eingetroffene Gebot den Zuschlag, wenn kein höheres Gebot vor liegt oder abgegeben wird. Eine gesonderte Benachrichtigung nach der Auktion er - folgt nur dann, wenn auf das schriftliche Gebot ein Zu - schlag erteilt wurde. Die Objekte sind mit Nummer und Titel anzugeben. Im Zweifel gilt die Katalognummer; Unklar heiten auch bei der Übermittlung gehen zu Lasten des Bieters. Dieses Formular muss spätestens 24 Stunden vor Be - ginn der Auktion vollständig und zweifelsfrei ausgefüllt und unterschrieben bei uns per Post oder Fax eingegangen sein. Änderungen oder Stornierungen müssen mindestens 24 Stunden vor Beginn der Auktion bei uns eingegangen sein. Für die Bearbeitung der Gebote wird außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit keine Gewähr übernommen. Im Übrigen gelten die Hinweise im jeweiligen Ka ta log sowie unsere Versteigerungsbedingung en, die mit Ge - bots abgabe ausdrücklich anerkannt werden. Ort / Datum Unterschrift Hampel Kunstauktionen Inhaber: Dipl.-Kfm. Holger Hampel Schellingstr. 44 / Gartenvilla, 80799 München, Tel. +49 (0)89 - 28 80 4 - 0, Fax +49 (0)89 - 28 80 4 - 300, office@hampel-auctions.com, www.hampel-auctions.com

ABSENTEE BID FORM Please copy this page and send it by post or facsimile Sale date: BIDDER private commercial Company For new customers and foreign bidders: Bank First name Name Sort code/IBAN Street Account no./Bic. Zip code Town Creditcard Country VAT ID-N°. Number Phone Mobile Expiry date Fax E-Mail CVV2 number on the backside I accept the terms and conditions of auction and bid on: Lot no. Description (keyword only) maximum Euro New customers as well as foreign bidders must at least submit their banking details as well as a copy of their passport, otherwise your bids cannot be accepted. If the bid of another client – written or at auction – is higher than mine, I instruct the auctioneer to bid higher in my name: first degree (10%) second degree (20%) third degree (30%) All bids submitted in writing shall be deemed submitted bids during the auction and are processed by the auctioneer in the interest of the buyer. We reserve the right not to accept bids in writing for the auction. Should more than one bid in writing exist for the same work of art then the bid first received will be accepted, unless a higher bid exists or is made. A special notification after the end of auction will only occur if a written bid is accepted. Objects must be listed with number and title. In case of doubt, the catalogue number shall prevail; the bidder shall also be liable for ambiguities during transmission. This form must be submitted by mail or fax and received by Hampel Fine Art Auctions, filled out completely and unambiguously and signed, at least 24 hours prior to start of the auction. Any changes or cancellations must be received by us at least 24 hours prior to start of the auction. No responsibility will be accepted for processing the bids, except in the event of malice or gross negligence. Otherwise all statements made in the catalogue as well as our terms and conditions of auction shall apply which are expressly accepted when the bid is placed. Place / Date Signature Hampel Fine Art Auctions Owner: Holger Hampel MBA Schellingstr. 44, 80799 Munich, Phone +49 (0)89 - 28 80 4 - 0, Fax +49 (0)89 - 28 80 4 - 300, office@hampel-auctions.com, www.hampel-auctions.com

HAMPEL AUCTIONS

Große Kunstauktion
Impressionisten & Moderne
Gemälde Alter Meister
Living
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Die Max Liebermann Auktion
Gemälde Alter Meister
Kenzo
Juwelen & Uhren
Kunstkammerobjekte
Große Kunstauktion - Katalog 1 - Juli 2018
Living & Asiatika - Katalog 3 - Juli 2018