Aufrufe
vor 1 Jahr

Gemälde Alter Meister - April 2018

Sammlungen von Gemälden Alter Meister

1328 A. Noel, zug. PAAR

1328 A. Noel, zug. PAAR HÖCHST DEKORATIVE EMPIRE-GEMÄLDE Tempera/ Mischtechnik. Höhe: 56 cm. Breite: 41 cm. Original Obstholzrahmen, teilebonisiert. Alte Verglasung. Jeweils hochformatig rautenförmig, entsprechend gerahmt. Mit Darstellung von Parklandschaften mit Reiterdenkmal bzw. mit Brücke und Brunnenfonäne sowie Figurenstaffage in hoher dekorativer Qualität. Aus der Vorbesitzertradition dem Maler A. Noel zug. Möglicherweise im Zusammenhang mit Joseph Matthias de Noel (1782-1849), dessen Kunstsammlung den Grundstock des Kölner Kunstgewerbemuseums bildete. (113168f2) (6) (11) € 2.500 - € 3.500 INFO | BIETEN 1329 Venezianischer Maler des 17. Jahrhunderts VERMÄHLUNG DER HEILIGEN KATHARINA MIT DEM JESUSKIND Öl auf Alabaster. 55 x 47 cm. Das in seltener Weise auf Alabasterplatte gemalte Werk, deren natürliche Maserstrukturen gleichzeitig einen wolkigen Hintergrund erzeugen, der malerisch fortgesetzt wird. Gezeigt ist Maria mit dem Jesuskind auf einer dreistufigen Erhöhung links sitzend, davor die kniende Heilige Katharina, die die rechte Hand dem Jesuskind entgegenhält, während dieses einen Ring hochhält. Hauptfiguren von Dienerfiguren bzw. einem Engel links im Bild angereichert, über der Szenerie ein größerer Engel in einer Wolke sowie zwei Putten, die die Märtyrerpalme sowie eine Krone halten. (1140211) (2) (11) € 12.000 - € 15.000 INFO | BIETEN 1330 Pieter Andreas Rysbraeck, 1690 – 1748, zug. LANDSCHAFT MIT REISENDEN Öl auf Leinwand. Doubliert. 56 x 72 cm. Verso auf dem Keilrahmen Klebeetikett einer Restaurierung von 1964. Beigegeben in Kopie ein Schreiben von Ellen Bernt vom 17.01.1996. (1121041) (12) € 2.500 - € 3.500 INFO | BIETEN tions.com 164 For around 4,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

1331 Anton Friedrich Harms, 1695 Braunschweig – 1745 Kassel GROSSES KÜCHENSTILLLEBEN MIT HASE, WILDSCHWEINKOPF UND FRÜCHTEN, 1733 Öl auf Leinwand. Doubliert. 86,5 x 106,4 cm. Links an der Tischkante signiert und datiert „A. F. Harms, 1733“. Anton Friedrich Harms folgte der Laufbahn seines Vaters Johann-Oswald Harms (1643-1708) und wurde Maler und Bühnenbildner. Neben einem Altarblatt für den Braunschweiger Dom schuf er Architekturstücke, Landschaften sowie Stillleben, wie z. B. „Totes Wild“, das 1880 im Katalog des Braunschweiger Museums aufgeführt wurde. Das vorliegende Gemälde aus diesem Werkkomplex des Künstlers zeigt auf einer bildparallel angeordneten, hölzernen Tischplatte ebenfalls erlegtes Wild, darunter einen großen, diagonal in der Mitte des Bildes hängenden Hasen neben einem Wildschweinkopf, darüber erlegte Wildvögel. Die linke Seite des Gemäldes dominiert ein Stillleben aus einem Korb mit Birnen, vor dem Champignons sowie eine Zitrone liegen. Auf dem Korb ein Teller mit Beeren und Kirschen, dahinter unterschiedliche Kohlarten sowie Kräuter vor einem großen Korb mit Brot, Melone und einem Stück Käse. Eine halb gefüllte Karaffe rundet die Anordnung nach links hin ab. Das Stillleben zeigt damit sowohl einheimisches Getier als auch Südfrüchte, die auf einen vornehmen Haushalt als Auftraggeber schließen lassen. (1130543) (10) Anton Friedrich Harms, 1695 Braunschweig - 1745 Kassel LARGE KITCHEN STILL LIFE, 1733 Oil on canvas. Relined. 86.5 x 106.4 cm. Signed and dated “A. F. Harms, 1733” on the edge of the table on the left. € 13.000 - € 16.000 INFO | BIETEN All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 165

HAMPEL KUNSTAUKTIONEN

Große Kunstauktion - Dez 2018
Gemälde Alter Meister - Dez 2018
Impressionisten, Gemälde 19. Jahrhundert & Moderne - Dezember 2018
Living - Dezember 2018
Große Kunstauktion - Sept 2018
Impressionisten & Moderne - September 2018
Gemälde Alter Meister - Sept 2018
Living - September 2018
Große Kunstauktion - Juli 2018
Gemälde Alter Meister - Juli 2018
Living & Asiatika - Juli 2018
Gemälde Alter Meister - April 2018
Dezember-Auktionen 2017
Dezember-Auktionen 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion